ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Khun Hans - Fortsetzung  (Gelesen 11202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #15 am: 30. Juli 2011, 21:47:33 »

Es ist doch schön zu sehen, welcher Fortschritt erzielt wurde, und das er das umsetzt was er angekündigt hat.

Ob er allerdings zu diesen Preisen in der Gegend, dauerhafte Mieter findet bezweifle ich, aber ich lass mich gerne
eines besseren belehren.

Ich wünsche Ihm ein gutes gelingen.

P.S. wenn er die Preise allerdings aufs normale Niveau senkt könnte, es klappen.
Ich hoffe nur das er nicht sein ganzes Kapital dort investiert hat.

Gebt Ihn doch eine Chance.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.897
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #16 am: 30. Juli 2011, 23:18:17 »

Einerseits finde ich die Bauleistung für Isaanverhältnisse schon enorm.

Andererseits:
Ich glaube @Kern wollte uns nur erheitern und anspornen, etwas zu schreiben.

Das Thema eignet sich ja ganz gut zum ablästern..... C-- C-- :] :] [-] [-] [-]
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.642
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #17 am: 30. Juli 2011, 23:43:52 »

Von diesen Villages gibt es hier an jeder Ecke reichlich.

Teilweise von privaten Chinesen errichtet, teilweise von der Stadt/Regierung gebaut.

Die letzteren sind nur für Thais. die zahlen dann monatlich Miete und nach einigen Jahren werden sie dann Eigentümer.

Ist so eine Art sozialer Wohnungsbau!

Die privat errichteten kosten je nach Größe und Land zwischen einer und zwei Millionen.

Sehen optisch alle gleich aus, wenn spät nachhause kommt und zu viel  [-] [-] [-] hat, findet man wahrscheinlich seine eigene Hütte nicht.... :D :D
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.233
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #18 am: 31. Juli 2011, 01:32:07 »

Ich finde da nichts zum Ablästern, ist mal was anderes, eine Abwechslung halt :)

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

LungDi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #19 am: 31. Juli 2011, 03:27:36 »

Ich habe mir die Wohnanlage im Juni angesehen, innerhalb der Einfriedung sieht alles recht ordentlich aus.
Aus meiner Sicht stimmt das Umfeld nicht, außerhalb der Anlage ein tiefes Isaan Dorf.
Es sind kaum Einkaufs Möglichkeiten vorhanden, außer Getränke nur Isaan Food.
Von medizinischer Versorgung ganz zu schweigen, die nächstgelegenen Krankenhäuser in Phuthaisong und Khu Muang kann man vergessen.
Buriram liegt von Na Phaeng ca. 60 Km entfernt, dort befindet sich ein brauchbares Krankenhaus und es gibt Einkaufs Möglichkeiten zum Beispiel im Big C.
Wer in dieser Wohnanlage lebt, ist zum großen Teil von den dortigen Angeboten abhängig.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.988
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #20 am: 31. Juli 2011, 07:05:35 »

Zitat
Sehen optisch alle gleich aus, wenn spät nachhause kommt und zu viel     hat, findet man wahrscheinlich seine eigene Hütte nicht....  
Boehm
oder geht gleich baden .

 na Khun Hans 2 wird schon auf seine Kosten kommen, bei Doppelbelegung  50 TTbaht, im Jahr 600 TTtaht, nach 2 Jahren hat sich so eine Haus ganz sicher amortisiert.
Service muss ja extra bexahlt werden.

Da gibt es mehr als viele  Farangsiedlungen, alle in  oder um die Stadt, manche sogar direkt neben Big C .
Und die Grundversorgung ist allemal besser.   bzw die Infrastruktur stimmt.
Frage mich wieso der Strom so teuer ist ca 1500 Baht, ich bezahle bei mit, max 900 bath, mit allem, bei mind dreifacher Groesse , und einem Garten , auf dem man Fussballspielen kann,.
die Umgebung, auch schoene Reisfelder, Klongs  und kleinere Seen, alles schoen mit dem Fahrad erreichbar, zum Schwimmbad 7 km, zum Stadion 3 km.
aertzliche Versorgung  gibt es genug , und ein passables Krankenhaus, nicht das staedtische .  LungDi sagt es schon.
Da kann man sicher sagen Villa Khun Hans , leben in der Pampa ?
« Letzte Änderung: 31. Juli 2011, 07:13:02 von Burianer »
Gespeichert

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #21 am: 31. Juli 2011, 08:52:34 »

Warum soll man eigentlich,bei Doppel Belegung mehr Zahlen  ???

Wenn man im Hotel oder Rissort wohnt, zahlt man in Asien auch auch nicht doppelt. {:}

Ich denke das er bei Einzelbelegung und voll Auslastung, das nach Spaetestens 3Jahren die Haeser bezahlt sind.


Wenn er aber die Preise halbiert oder nur 1/3 davon verlangt , koennte es gelingen.

Personal benoetig er ja nicht viel, da ja alles andere die Aufpreisliste abdeckt.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2011, 09:05:21 von MIR »
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.996
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #22 am: 31. Juli 2011, 08:59:12 »

Ich glaube in der Schweiz heist so eine Anlage Hospiz  :-X
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #23 am: 31. Juli 2011, 09:36:52 »

Warum soll man eigentlich,bei Doppel Belegung mehr Zahlen  ???

Heisst doch Vollpension. 18 Mille (600 Baht/Tag !) Für die 2. Person sind für 3x warm ThaiEssen (steht ja, Schwerpunkt lokale Küche) und ein Handtuch mehr waschen. :-)  


Ich glaube in der Schweiz heist so eine Anlage Hospiz  :-X

 :]
Jou, aber in CH-Pflegehospizen sind Flat-Rate Kukident, ein Rätselheft-Abo  und ein wöchentlich geselliger Nachmittag mit Ballons, Kuchen und  Videoaufzeichnungen  von Karl Moiks Musikantenstadl und Robert Lembke lustigem Beruferaten  mit einbegriffen  }}

Frage mich wieso der Strom so teuer ist ca 1500 Baht, ich bezahle bei mit, max 900 bath,

Heizdecken in kalter Jahreszeit sind stromintensiv  ;D



Mal im Ernst. Der Preis mit ca. 30 Mille/Person  für Vollpension und Putzservice ginge meiner Meinung nach schon in Ordnung, wenn es nur nicht so ab der Welt wäre. Was macht denn der Pensionär da den ganzen Tach? Hat es da Animateure oder wenigstens eine Hammond-Orgel-Duo, so einen Tanz für alleinstehende mit Diskokugel in der Kantine? ;D
« Letzte Änderung: 31. Juli 2011, 10:02:10 von Ozone »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.996
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #24 am: 31. Juli 2011, 10:00:02 »

@ Ozone ,

Glaubst du , das mögliche Kundschaft überhaupt noch Interesse am Leben hat ?  :-X
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #25 am: 31. Juli 2011, 11:01:22 »

...Blackmicha, wer dort in DIESER Anlage seinen Wohnsitz nimmt, VERLIERT innert kurzer Zeit das Interesse am Leben.... ;]
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

LungDi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #26 am: 31. Juli 2011, 13:23:37 »

Ich vermisse auf der Website detaillierte Angaben über die Aufenthaltsbedingungen in Thailand.
Visa Run alle 3 Monate?
Jahresvisum und alle 90 Tage nach Korat zur Immi?
Beste Voraussetzungen für Pensionäre die einen ruhigen Lebensabend verbringen möchten.
Da möchte ich als Rentner nicht tot über dem Zaun hängen.
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #27 am: 31. Juli 2011, 14:41:47 »

Was macht denn der Pensionär da den ganzen Tach?
Ausfluege in den Feldern mit Klapprad, Malen, Fischen im Teich davor, Halma, Tarok, Elektrokontakt und Mikado, Schlagertanzabende, Kochkurse, Federball, Tombola, Pauschalreisen zurueck in den urspruenglichen Heimatort, Massieren lassen, Strich/Tag machen an der Wand  etcetcetc > unzaehlige Moeglichkeiten
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.385
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #28 am: 31. Juli 2011, 14:42:01 »

.
Visa Run alle 3 Monate?
Jahresvisum und alle 90 Tage nach Korat zur Immi?

Das wird dann wohl zur Erlebnisreise?Nur alle 3 Monate? ???
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Khun Hans - Fortsetzung
« Antwort #29 am: 31. Juli 2011, 14:52:21 »

 :D :D Euch stört doch nur das da keine Blaudächer drauf sind  :-X .
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.474 Sekunden mit 19 Abfragen.