ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Asian Staaten Gemeinschaft  (Gelesen 6773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Asian Staaten Gemeinschaft
« am: 15. Dezember 2013, 12:24:56 »

Wird Thailand die Kriterien für die Asean Staatengemeinschaft 2015 erfüllen können?
Wie wohl ist Thailand bei dem Gedanken plötzlich mit dem Nachbarn auskommen zu müssen?
Wird das eurer meinung nach klappen?
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.656
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2014, 15:26:00 »

Es dauert noch 1 Jahr und ein paar Tage, ich bin gespannt wie die angesprochenen Probleme
gelöst werden sollen.

ASEAN Economic Community and Competition



Zitat
Viele der ASEAN-Mitgliedstaaten haben protektionistische Politik, Konkurrenz zu ihrer lokalen Industrien
zu begrenzen. Die beiden größten ASEAN Länder, Indonesien und Thailand, haben mehrere restriktive Regeln,
die verhindern, dass Ausländer in ihrem Land Unternehmen besitzen oder Beschränkungen für ausländische
Staatsangehörige in bestimmten Berufen beschäftigt zu sein. Fast alle der ASEAN-Mitgliedstaaten verfügen über
eine Art von Beschränkungen für ausländische Beteiligungen an Grundstücken oder Gebäuden.

http://www.chiangraitimes.com/asean-economic-community-and-competition.html


Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.656
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #2 am: 31. März 2015, 10:21:33 »

AEC bringt nur wenige Änderungen mit sich

Hier werden einige interessante Ansichten geäussert  {--

Zitat
Auch wenn der Startschuss für die Asiatische Wirtschaftsgemeinschaft (AEC) Ende dieses Jahres fällt, so scheint es, als ob die AEC
auf einzelne Länder dieselben Auswirkungen hat wie ein Sack Reis, der in China umfällt.

Das thailändische Forschungsinstitut für Entwicklung (TDRI) meint:

Zitat
„Die meisten ASEAN-Länder, auch Thailand, wollen doch gar keine Gesetzesänderungen. Nur Singapur versucht, die freie Arbeitsplatzwahl
für Fachkräfte zu fördern. Viele Thais haben Angst, dass sie im Dienstleistungsgewerbe ihre Jobs an Ausländer verlieren, aber das wird in den ersten
Jahre nicht passieren.“

Es lohnt sich unbedingt den ganzen Artikel zu lesen.  >:

http://hallomagazin.com/2015/03/17/aec-bringt-nur-wenige-aenderungen-mit-sich/

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.871
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #3 am: 31. März 2015, 11:37:32 »

Es lohnt sich unbedingt den ganzen Artikel zu lesen.  >:
...wie das zum Beispiel: Die AEC wird in den ersten Jahren wohl auch keinesfalls den internationalen Tourismus fördern, weil sich an den Visumsbestimmungen nichts ändern wird. Touristen aus den USA, aus Europa oder aus Australien werden nach wie vor Visa für jedes einzelne ASEAN-Land benötigen, das sie besuchen wollen. Wenn jemand eine Rundreise durch vier verschiedene ASEAN-Staaten plant, braucht der Tourist in der Regel auch vier Visa.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.656
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #4 am: 26. April 2015, 09:31:48 »

Nordkorea hat eine formelle Partnerschaft mit dem Verband Südostasiatischer Nationen beantragt

Zitat
Othman Hashim, Generalsekretär des Ministeriums, sagte Nordkorea habe zusammen mit Norwegen, Ecuador und der Mongolei,
eine formale Partnerschaften mit der 10-köpfigen Asean beantragt.

Zitat
ASEAN hat bereits eine "Dialog-Partnerschaft" mit Süd Korea, ein Status, den die Gruppierung Ländern anbietet, die ihre größten
Wirtschaftspartner, wie die USA, Japan und China sind.

http://www.bangkokpost.com/news/asia/541371/n-korea-requests-asean-partnership
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

dart

  • Gast
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #5 am: 27. April 2015, 19:16:15 »

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.656
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #6 am: 28. April 2015, 09:58:52 »

ASEAN-Gipfel nimmt Anlauf für Wirtschaftsraum

Zitat
Würden sie geschlossen auftreten, wären sie wirtschaftlich und politisch eine Grossmacht

Zitat
Von Skeptikern ist die ASEAN Economic Community, kurz AEC genannt, immer wieder als Utopie, als Ding der Unmöglichkeit abgetan worden.
Tatsächlich grenzt es ein wenig an ein Wunder, wie stark die Staaten der wirtschaftlichen Integration nun näher kommen.

Zitat
Schwer hinter der Wirtschaftsintegration hinkt allerdings die gemeinsame Aussenpolitik der ASEAN-Staaten hinterher.

http://www.srf.ch/news/international/asean-gipfel-nimmt-anlauf-fuer-wirtschaftsraum
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #7 am: 28. April 2015, 10:19:43 »

Ich glaube kann, das Thailand bereit ist. Im Kopf schon garnicht. Zuviel Thainess und Thai im Kopf.
Zuviel Thai im Herzen.

Das würde bedeuten, das alle Fremdarbeiter jeder Tätigkeit nachgehen könnten.

Viele Thai würden arbeitslos werden. Thailand hat ja jetzt schon mehrere Millionen  Arbeitslose.
Die sind zwar versteckt, weil sie irgendwo in Brot sehen,wo sie eigentlich garnicht gebraucht werden.

Mich würden mal Zahlen interessieren. Ich persöNlich tippe aus 4 bis 5 Millionen.
Mit eingerechnet, die ganzen jungen Schulabgänger, die noch keinenJob gefunden haben, und dem Eltern auf der Tasche liegen.
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.559
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #8 am: 28. April 2015, 10:32:12 »

Lt. Der Farang /de/pages/fuer-gastarbeiter-bleibt-thailand-attraktiv  
arbeiten weit über zwei Millionen Gastarbeiter aus Myanmar, Laos und Kambodscha  in Thailand. (08/13)

Auch, haben Arbeitgeber die Wahl zwischen einem Thai und einem Gastarbeiter, ziehen die vielfach Gastarbeiter vor.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #9 am: 28. April 2015, 14:12:49 »

Handel soll erleichtert werden - Asiatische Länder wollen eine Zeitzone

Von Myanmar bis auf die Philippinen sollen die Uhren schon bald gleich gehen. Nach dem Willen der Asean-Staaten soll eine gemeinsame Zeitzone geschaffen werden. Die Pläne der zehn Staaten gehen aber noch weiter...

http://www.n-tv.de/politik/Asiatische-Laender-wollen-eine-Zeitzone-article14989026.html
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.077
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #10 am: 29. April 2015, 19:27:57 »

Ab 1. 4. dieses Jahres benoetigen Thais fuer die Einreise nach Malaysia, auch wenn es nur kurz ueber die Grenze zum Einkaufen geht, einen gueltigen Reisepass. Bis dahin konnte man mit ID Karte einreisen.
Dadurch herrscht am Grenzuebergang bei Satun absolut tote Hose.
Wenn die Gattin mitgefahren ist, ist sie teilweise ohne Papiere mit mir "hinueber". Heute wollte der malayische Grenzbeamte bei der Ausreise ihren Pass sehen. Wie ueblich keiner dabei, sie wurde "ermahnt".

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

dart

  • Gast
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #11 am: 30. April 2015, 17:33:55 »

Präsident des Verbands deutscher Automobil-Hersteller Matthias Wissmann...

EU-ASEAN-Abkommen wäre großer Wurf

„Ein Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ASEAN wäre ein großer Wurf - die Menschen in Europa und Südostasien könnten davon stark profitieren. Daher ist es besonders ermutigend, dass sich beide Seiten nun für ein neues Handels- und Investitionsabkommen aussprechen", sagte Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), zum Ergebnis der EU-ASEAN-Handelskonsultationen in Kuala Lumpur. Die Staatengemeinschaft ASEAN umfasst zehn südostasiatische Länder mit über 620 Millionen Einwohnern. Die größten Länder sind Indonesien, die Philippinen, Vietnam und Thailand....

http://www.dpp.de/articles/8357
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #12 am: 03. Mai 2015, 17:48:11 »

Mindestlöhne im Vergleich

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.656
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #13 am: 22. November 2015, 15:46:43 »

Südostasiatische Staaten gründen Wirtschaftsgemeinschaft

Heute wurde in Kuala Lumpur die Einführung der Asean Economic Community (AEC) zum Jahresende beschlossen.

Zitat
Diplomaten räumten aber ein, dass die Erklärung der Gipfelteilnehmer kaum konkrete Folgen nach sich ziehe und eher ein symbolischer Schritt sei auf dem Weg zu einem Binnenmarkt mit freiem Waren- und Kapitalverkehr sowie Arbeitnehmerfreizügigkeit, der eigentlich Ende 2015 erreicht werden sollte.
Zitat

http://www.blick.ch/news/wirtschaft/handel-suedostasiatische-staaten-gruenden-wirtschaftsgemeinschaft-id4382231.html
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.656
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Asian Staaten Gemeinschaft
« Antwort #14 am: 05. Januar 2016, 18:02:01 »

Ein neuer Gigant mit Luft nach oben

Die Geburtswehen der AEC  >:

Zitat
Welche Wirtschaftskraft wird da zwischen Indonesien und Thailand, Singapur und den Philippinen entfesselt? Vom "EU-Moment" Asiens war die Rede. Von einem "riesigen liberalisierten Wirtschaftsraum nach europäischem Vorbild" wurde Anfang 2015 noch geschwärmt.

Zitat
Für den Binnenmarkt sind die Zölle zwar auf 99 Prozent der Produkte abgeschafft. Doch stehen dem geplanten freien Waren- und Dienstleistungsaustausch noch zahlreiche außertarifliche Handelsbarrieren entgegen.

Zitat
Vietnam etwa hält hohe Einfuhrzölle auf Autos aufrecht. Indonesien erlässt neue Standards für technische Produkte, die die Anlieferung aus einem Werk in Thailand erschweren. Kapital und Investitionen können nicht frei fließen, unterschiedliche Sicherheitsstandards und Zulassungsbedingungen bestehen weiter. Die Freizügigkeit der Arbeitskräfte gibt es noch nicht, sie wird allerdings zumindest für bestimmte Berufe angestrebt.

Zitat
Es hapert vor allem an der Harmonisierung. Die zehn Mitgliedsländer bleiben trotz der Gründung eines gemeinsamen Binnenmarktes ein lockeres Bündnis aus souveränen Staaten. Es gibt keine länderübergreifenden Behörden nach dem Muster der Europäischen Union und keine Gesetze, die in allen Mitgliedsländern gelten.

Ist eine 1:1 Kopie der EU wirklich so erstrebenswert?  {--  Ich wage zu zweifeln  >: >:

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/international/793981_Ein-neuer-Gigant-mit-Luft-nach-oben.html
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.391 Sekunden mit 19 Abfragen.