ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten  (Gelesen 1062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« am: 30. Oktober 2020, 00:00:37 »

Ich eröffne diesen Thread mal, da meiner Meinung nach in diesem Forum alles irgendwie verstreut ist was das Themen über den nahen Osten betrifft. Vieles da, aber wie der nahe Osten selber auch, irgendwie alles nicht im Kontext zu einander. Mal hier etwas und mal da etwas. Ich möchte dies mit diesem Thread ändern. Sollte ich was über sehen haben, dann bitte ich die Mods dies hier dort hin zu verschieben wo so ein Thread in der Gesamtheit zum Thema schon besteht und nicht wieder in irgend ein Seiten-Thema welches dann wieder im Nirvana verschwindet.

International - Irak & USA , Karin Leukefeld [65]
312 views / •Oct 18, 2020


Wir sprechen über die Situation im Irak, wo die Drohung der USA zur Schließung der US-amerikanischen Botschaft in Bagdad im Raum steht, wenn der Irak nicht sämtliche bestehende Milizen auflöst bzw. in die irakische Armee integriert.

Darius

Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2020, 00:45:56 »

Bei einer Arria-Formel-Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen äußert sich Aaron Maté von The Grayzone zum laufenden Syrien-Skandal der OPCW.

Veteranen-Inspektoren der OPCW, die einen angeblichen chemischen Angriff in Douma, Syrien, im April 2018 untersuchten, sagen, dass ihre Untersuchung zensiert und manipuliert wurde. Unter direktem Druck der US-Regierung verheimlichte die OPCW Beweise, die darauf hindeuteten, dass der Vorfall vor Ort inszeniert wurde, und veröffentlichte stattdessen einen Bericht, der auf eine Schuld der syrischen Regierung hindeutete. Die gegen Syrien erhobene Anschuldigung führte nur wenige Tage nach dem angeblichen Douma-Vorfall zur Bombardierung Syriens durch die USA, Frankreich und das Vereinigte Königreich. In seinen Bemerkungen bezeichnet Aaron dies als "eine der wichtigsten und am meisten übersehenen globalen Ereignisse der letzten Zeit" und fordert die UNO und die OPCW nachdrücklich auf, die OPCW-Inspektoren ihre Bedenken äußern zu lassen und die unterdrückten Beweise vorzulegen.

Weitere Referenten, die an der UN-Sitzung teilnahmen, waren der ehemalige OPCW-Inspektor Ian Henderson, ein Mitglied des Douma-Teams, und der preisgekrönte Physiker Ted Postol, emeritierter Professor am MIT und ehemaliger Berater des Pentagon.


Journalist enthüllt bei der UNO Vertuschung der OPCW
2,546 views / •Premiered Oct 8, 2020


Darius
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.701
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2020, 10:06:27 »


Tja, womit wieder mal bewiesen wäre...

Seinerzeit wollten mir viele einen Aluhut verpassen, als ich genau dies behauptet habe...

 }} }} }}

PS: und wieder mal: CUI BONO?
Die Erdölfelder in Syriens Norden werden nach wie vor von den USA "verwaltet"...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #3 am: 03. November 2020, 20:29:33 »

Das folgende Video ist nichts für Leute die auf Videos stehen in denen hoch komplexe, politische Gegebenheiten, mit puschenden Worten in ein paar Minuten scheinbar all umfassend erklärt werden. Im folgenden Diskurs wird sehr weit ausgeholt und in die Vergangenheit geschaut um Zusammenhänge genauer zu erklären. Als nächstes wird dann als Ableitung und Folge all diesem darauf hingewiesen wie die Transformationen zu heutigen Situationen, mit vielen politischen Aspekten statt gefunden hat und begründet weiter gehen wird. Gut informierte, und dies sind hier viele, werden vieles davon kennen, nur eine Zusammenfassung dieser Art habe ich hier im Forum auf diese Art und Weise noch nicht gefunden.

Es ist jetzt auch nicht Sinn hier dann aufzutauchen und zu argumentieren dass dieser oder jenster Aspekt ja schon lange mal in dem und diesem Thread hier im Forum geposted wurde, was so sicherlich auch stimmt, sonder es geht wirklich einmal um die Zusammenfassung all dem. Und da hat der MICHAEL LÜDERS, auch wenn das Video nun genau ein Jahr alt ist, tolle Arbeit geleistet und wie immer super die Zusammenhänge erklärt. Viel Spaß denjenigen die sich das Video anschauen wollen und tun.

AUTOR IM GESPRÄCH – MICHAEL LÜDERS
38,834 views ; •Nov 4, 2019


Darius
Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2020, 00:44:35 »

Allerbeste Freunde? Wie China und der Iran strategische Partner werden
20,157 views / •Dec 3, 2020


Darius
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.643
Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2020, 20:50:12 »


Tja, womit wieder mal bewiesen wäre...

Seinerzeit wollten mir viele einen Aluhut verpassen, als ich genau dies behauptet habe...

 }} }} }}

PS: und wieder mal: CUI BONO?
Die Erdölfelder in Syriens Norden werden nach wie vor von den USA "verwaltet"...



Wie im Irak und in Syrien, wurde auch in Libyen mit unbewiesenen Behauptungen, Fälschungen und "gezinkten Karten" agiert! https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/killing-gaddafi-jagd-auf-den-diktator-102.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #6 am: 11. März 2021, 01:54:27 »

Weitere gute Informationen von "Karin Leukefeld" über die Rolle Israels im nahen Osten. Wie immer sachlich, ruhig und auf den Punkt gebracht.

International - Israel , Karin Leukefeld [90]
308 views / •Mar 8, 2021


Darius
Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #7 am: 13. März 2021, 01:36:39 »

Mit der Operation Desert Storm setzte Bush Senior 1991 eine Pathologie US-amerikanischer Außenpolitik in Gang, unter der seit nunmehr 30 Jahren Krieg gegen die irakische Bevölkerung geführt wird. Die Kriegsformen wechseln sich ab und greifen verstärkend ineinander: Bombenteppich, Invasion, Flugverbotszonen, Wirtschaftskrieg, Drohnenkrieg. Das Ziel ist es, den Aufstieg des ölreichen Irak zum Regionalhegemonen dauerhaft zu unterbinden. Für dieses machtpolitische Kalkül zerstörten die USA die Grundfeste eines ganzen Landes, der Wiege der Zivilisation, und töteten im Irak mindestens 2,7 Millionen Menschen – im Schnitt 250 jeden Tag, seit 30 Jahren. Von Jakob Reimann.

Seit 30 Jahren bombardieren die USA den Irak
11. März 2021 um 9:37 Ein Artikel von Jakob Reimann | Verantwortlicher: Redaktion

Wer nur lesen will|:          (https://www.nachdenkseiten.de/?p=70630)
Wer nur zuhören will:      (https://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/210311_Seit_30_Jahren_bombardieren_die_USA_den_Irak_NDS.mp3)

Darius
Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.185
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #8 am: 10. April 2021, 18:13:02 »

Im Gespräch mit Sabine Kebir erläutert Karin Leukefeld, dass die von den USA und der EU gegen Syrien erhobenen Sanktionen unverändert fortgeschrieben werden, obwohl Hilfsorganisationen und UNO-Instanzen die Strafmaßnahmen scharf kritisieren.

Zwar ist die Intensität der Kampfhandlungen zurückgegangen. Aber die Sanktionen behindern den Wiederaufbau der zivilen Infrastruktur und den Handel Syriens. Das von den USA erlassene „Caesar-Gesetz“ bedroht jeden potentiellen Handelspartner Syriens.

Direkte Nachteile haben dadurch die Nachbarländer Libanon, Jordanien und Irak, die traditionelle Handelspartner Syriens sind. Weiter geht es um die Frage, weshalb der Papst den Irak, nicht aber Syrien besuchte, sowie die Perspektiven der im Sommer anstehenden Präsidentschaftswahlen.

Die starke Aufstockung von NATO-Truppen im Irak zeigt, dass der Mittlere Osten weiterhin der wichtigste geostrategische Konfliktherd bleiben soll – ein Fakt, dem  auch die deutsche Friedensbewegung mehr Beachtung zollen muss.


Karin Leukefeld: Zehn Jahre Syrienkonflikt
1,048 views / •Mar 29, 2021


Darius
Gespeichert

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #9 am: 10. April 2021, 21:10:34 »

Mit der Operation Desert Storm setzte Bush Senior 1991 eine Pathologie US-amerikanischer Außenpolitik in Gang, unter der seit nunmehr 30 Jahren Krieg gegen die irakische Bevölkerung geführt wird. Die Kriegsformen wechseln sich ab und greifen verstärkend ineinander: Bombenteppich, Invasion, Flugverbotszonen, Wirtschaftskrieg, Drohnenkrieg. Das Ziel ist es, den Aufstieg des ölreichen Irak zum Regionalhegemonen dauerhaft zu unterbinden. Für dieses machtpolitische Kalkül zerstörten die USA die Grundfeste eines ganzen Landes, der Wiege der Zivilisation, und töteten im Irak mindestens 2,7 Millionen Menschen – im Schnitt 250 jeden Tag, seit 30 Jahren. Von Jakob Reimann.

Seit 30 Jahren bombardieren die USA den Irak
11. März 2021 um 9:37 Ein Artikel von Jakob Reimann | Verantwortlicher: Redaktion

Wer nur lesen will|:          (https://www.nachdenkseiten.de/?p=70630)
Wer nur zuhören will:      (https://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/210311_Seit_30_Jahren_bombardieren_die_USA_den_Irak_NDS.mp3)

Darius

NachDenkSeiten mit dem Untertitel Die kritische Website ist ein deutscher Watchblog, auf dem politische und gesellschaftliche Themen kommentiert werden. Herausgeber ist der ehemalige SPD-Politiker Albrecht Müller, der auch zahlreiche Beiträge liefert. Das Blog wurde anfangs als wichtiger Bestandteil einer Gegenöffentlichkeit gelobt, sieht sich in den letzten Jahren jedoch vermehrt dem Vorwurf ausgesetzt, Verschwörungstheorien zu verbreiten.
https://de.wikipedia.org/wiki/NachDenkSeiten
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.701
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #10 am: 10. April 2021, 22:28:09 »

Das Blog wurde anfangs als wichtiger Bestandteil einer Gegenöffentlichkeit gelobt, sieht sich in den letzten Jahren jedoch vermehrt dem Vorwurf ausgesetzt, Verschwörungstheorien zu verbreiten.
https://de.wikipedia.org/wiki/NachDenkSeiten

Wenn Wikipedia "NachDenkSeiten" den VT zuordnet, adelt dies diese Blogseiten.
Wiki ist schon lange links-"politisch korrekt" unterwandert und gerade noch in einigen naturwissenschaftlichen Bereichen als
Nachschlagewerk tauglich...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.974
Re: Iran, Irak, Syrien, Lybien und allgemein der nahe Osten
« Antwort #11 am: 10. April 2021, 23:35:28 »

Wiki ist schon lange links-"politisch korrekt" unterwandert ...

das hast du jetzt aber sehr diplomatisch ausgedrueckt.

Ueber die Machenschaften wurde bereits viel berichtet, anonyme Administratoren und ihre Verbindungen mit Klarnamen oeffentlich gemacht.

Vieles, sehr vieles kann man hier nachlesen/nachhoeren:

https://wikihausen.de/video-blog/

Saemtliche gerichtliche Klagen gegen Markus Fiedler und Dirk Pohlmann verloren die Klaeger   ;]
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 20 Abfragen.