ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 125 [126] 127 ... 132   Nach unten

Autor Thema: Thai Airways und andere Fluggesellschaften  (Gelesen 263587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.191
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1875 am: 12. August 2017, 19:34:06 »

Die Thai Airways hat im letzten Quartal mal wieder etliche Milliarden Miese eingefahrenflogen  :o

Thai Airways International Plc says its net loss in the second quarter deepened to 5.2 billion baht


http://www.bangkokpost.com/business/tourism-and-transport/1304978/thai-deeper-in-the-red
Gespeichert
██████

Herby55

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 413
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1876 am: 12. August 2017, 20:46:32 »

Bei den Preisen ja auch kein wunder. Ich fliege schon lange
nicht mehr mit Thai
Ich habe gerade für Febr. bei Oman gebucht für 645.- Euro. Bkk-Fra.
Da gibt es noch Frühbucher Preise. Bei der Thai geht nichts unter 900.- Euro.

Würde ja auch 50-100.- Euro mehr bezahlen für Direktflug aber soviel mehr ist
doch einfach bescheuert.
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1877 am: 12. August 2017, 23:19:08 »

ZHR - BKK - ZHR. Thai nonstop 561.- CHF = 508 € echt gut.

Habe Thai für Dez gebucht. War alles incl sogar Sitzplatz Reservation ...  C--

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=14233.msg1259716#msg1259716
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1878 am: 13. August 2017, 06:43:33 »

Thaifun, wir reden heir nicht ueber Schweiz  - Thailand  oder Frankfurt - Bangkok  und zurueck.
Hier liegen die Preise mit Thai  einige hundert Euros tiefer.
Bei Buchungen  Bangkok / Schweiz oder Deutschland  und zurueck   sind die Preise  --C  , verstehe wer will.
Herby55,  mir gehts genauso,  dann buche ich lieber bei anderen Airlines  mit einem kleinen Zwischenstop.
200 ,  300  oder 400 Euros mehr zu bezahlen habe ich keine Lust  und Zeit habe ich ja als Rentner  genug }}   [-]
Gespeichert

Rod 55

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1879 am: 13. August 2017, 09:14:25 »

habt vollkommen recht,Geld zum Fenster raus schmeissen braut man nicht.Mit Oman haste ne gute Entscheidung getroffen.Gab in den letzten 2 Jahren nix zu meckern ;}
Gespeichert
Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

เมื่อใดก็ตามที่คุณไปไปกับหัวใจของคุณ

Konfuzius (551-479 v.Chr.), chin. Philosoph,

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.191
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1880 am: 13. August 2017, 15:24:15 »

Am Susibum - Flughafen gibt es nun eine APM (Automatische Postservice Maschine  ;) ), mit der man bis zu einem halben Kilo schwere Gegenstände, die nicht durch die Sicherheitskontrolle kommen, als Päckchen  verschicken kann.

https://www.facebook.com/beartai/videos/1663901940309546
Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.605
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1881 am: 13. August 2017, 16:05:38 »

Am Susibum - Flughafen gibt es nun eine APM (Automatische Postservice Maschine  ;) ), mit der man bis zu einem halben Kilo schwere Gegenstände, die nicht durch die Sicherheitskontrolle kommen, als Päckchen  verschicken kann.

https://www.facebook.com/beartai/videos/1663901940309546

Umstaendlich.
Warum packt die Maschine das nicht gleich ein ?
Hineinstellen, Adresse eingeben, bezahlen und fertig  !
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.958
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1882 am: 15. August 2017, 04:11:20 »


EURASISCHES MAGAZIN am 13.08.2017

Saudi-Arabien: Fluglinie verbietet nackte Arme und Beine an Bord



Saudia Airlines, die nationale Fluglinie von Saudi-Arabien, hat einen neuen, strengen Dresscode festgelegt. Die Fluggesellschaft erklärte, künftig keine Passagiere mehr mitzunehmen, die diesen Dresscode nicht einhalten.

Keine kurzen Ärmel, keine Shorts

Saudia Airlines möchte nach eigenen Angaben nicht, dass Passagiere sich durch die Kleidung anderer Passagiere belästigt fühlen. Frauen dürfen an Bord der Fluglinie aus Saudi-Arabien ihre Beine oder Arme nicht offen zeigen. Die Kleidung von Frauen darf auch nicht zu dünn oder zu eng sein. Männer dürfen keine Shorts tragen.

Der neue Dresscode hat im Netz mit dem Hashtag #SaudiaAirlines eine Debatte ausgelöst. Ein Kommentator aus Saudi-Arabien schrieb: "Ich möchte so eine Kleidung an öffentlichen Orten nicht sehen, das ist eine sehr gute Entscheidung der Fluglinie."

Quelle : HIER

Nackte Arme fliegen besser mit Ryanair - 14.August 2017



Mekka nich rum: Arm zu sein ist schon schlimm genug. Wenn man dann auch noch nackt ist, hat man gar keine Chance mehr mit Saudis zu fliegen.

Besagte Gesellschaft hat eine offene Abneigung gegen nackte Arme und will diese nicht mehr an Bord ihrer Maschinen sehen. Immerhin handelt es sich bei den Saudis um unsere “besten Freunde“. Daher muss man deren einsame Entscheidungen und Geschäftspolitik schon mal respektieren. Umgekehrt braucht man Respekt logischerweise nicht erwarten, denn die Saudis haben schließlich das fette Scheckbuch.

Gutmenschlichkeit und Liberalisierung wollen in Saudi-Arabien irgendwie nicht richtig Fuß fassen. Das ist sehr bedauerlich, aber fehlende Menschenrechte klagen wir besser in Nordkorea ein, weil wir mit denen keine Geschäfte machen und auch sonst sind sie arme Schweine.

Lieber peitscht man in Saudi-Arabien Frauen aus, sofern die sich beim Autofahren erwischen lassen. Und weil dieses Land nun seine ureigenen Moralvorstellungen pflegt, bleibt die Kundschaft ihrer Airlines davon nicht unberührt. Saudi-Arabien: Fluglinie verbietet nackte Arme und Beine an Bord … [Eurasisches Magazin]. Dass mit den Beinen ist ja noch zu verstehen, aber nackte Arme einfach so zu diskreditieren, das geht nun wirklich zu weit.

Die Nummer ist in so einer Art Dress-Code des Unternehmens neu geregelt. Logischerweise sorgt das für allerhand Diskussionsstoff im Netz und im Ausland. In Saudi-Arabien braucht man das gar nicht diskutieren.

In Europa, oder besser gesagt in ganz “Gutmenschenland” bemüht man sich seit Jahrzehnten hart darum, sämtliche Moralvorstellungen über Bord zu werfen, weil sie die freie Entwicklung der Gesellschaft hindern. Zu fest gefügte Wertvorstellungen gelten gemeinhin als hinderlich und hemmen so glorreiche und biblische Zustände, wie sie aus Sodom und Gomorrha überliefert wurden.

So ergoss sich, wie zu erwarten, unter dem Hashtag #SaudiaAirlines, der übliche Shitstorm zu diesem Thema im Netz. Dabei durften ausgewählte Kommentatoren in Saudi-Arabien diese Neuregelung ihrer Airlines natürlich gutheißen und aufs äußerste begrüßen.

Die Zensur funktioniert in Saudi-Arabien ähnlich gut wie bei unseren großen Medien. Dabei lässt man nur noch Kommentare durch, die den Tenor des Artikels ordentlich stützen. Alles andere wird sang und klanglos abgeräumt. Ob die Saudis selber wirklich davon begeistert davon sind, oder ob sie nur wieder zusammen mit ihren Imamen eine Rolle rückwärts probieren, können wir von hier aus nicht klären.

Bestimmt werden die reichen Schweine, anders als nackte Arme, vermutlich demnächst auf andere Airlines ausweichen, um wieder Frischfleisch an Bord der Flieger zu sehen zu bekommen.

Nackt fliegen könnte sich insbesondere nach dieser saudische Aktion zu einem überaus lukrativen Markt entwickeln. Die Vorzüge sind beachtlich. Durch die fehlende Kleidung bei mehreren 100 Menschen kann man allerhand an Gewicht einsparen. Dafür könnte glatt ein halbes Dutzend Leute mehr mitfliegen.

Abgesehen davon gibt es in so einem FKK Flieger sehr viel zu sehen. Gegen einen kleinen Aufpreis könnte man noch ganz andere Sauereien im Flieger zulassen. Das erinnert an echten Abenteuerurlaub. Mal sehen welche der etablierten Fluggesellschaften zuerst auf dieses neue Geschäftsmodell fliegt. Zumindest nach Sodom und Gomorrha sollte man standesgemäß nur so fliegen.

Quelle : HIER
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.032
Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1883 am: 15. August 2017, 18:56:09 »

Gutmenschlichkeit und Liberalisierung wollen in Saudi-Arabien irgendwie nicht richtig Fuß fassen. Das ist sehr bedauerlich, aber fehlende Menschenrechte klagen wir besser in Nordkorea ein, weil wir mit denen keine Geschäfte machen und auch sonst sind sie arme Schweine.
Irgendwann wird das Öl alle sein und dann nutzen auch die gekauften Beteiligungen an irgendwelchen Firmen auf Dauer nichts! >:
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.191
Air Berlin pleite !
« Antwort #1884 am: 15. August 2017, 19:01:10 »

Air Berlin hat Insolvenzantrag gestellt, der Flugbetrieb wird über die nächsten Wochen mit einer Bürgschaft des Bundes aufrechterhalten.

Etihad hat dort als grösster Einzelaktionär über eine Milliarde verteilt auf die letzten Jahre versenkt und ist nicht mehr bereit, weiter nachzuschiessen !

Die Aussichten sind auch deswegen so schlecht, die Eröffnung der "Heimatbasis" Berliner Flughfen immer noch nicht abzusehen ist.
Gespeichert
██████

Grandpa

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1885 am: 15. August 2017, 21:38:50 »

Pünktlichkeit und Service

an Bord waren und sind unterirdisch  C--

Haben die in den vielen jahren nichts dazu gelernt ??
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1886 am: 20. August 2017, 07:38:48 »

 ???   Ist schon interessant   {--  GGA 
Zitat
 
"Ganz großes A…loch"
Das sind die geheimen Codes der Stewardessen


Wie verständigen sich Flugbegleiter im Kabinengang über viele Reihen hinweg? Per Zeichensprache und Codes, wenn sie sich zum Beispiel vor unangenehmen Passagieren warnen. Ein angebliches Trainingsvideo einer Fluggesellschaft ist jetzt in die Öffentlichkeit gelangt.

Das Bodenpersonal am Frankfurter Flughafen benutzt noch drei Buchstaben, um die Kollegen in der Kabine vor besonders anstrengenden Kunden zu warnen. Neben den auf den Bordkarten ausgedruckten Codes wie "FTL" für Frequent Traveller oder "SEN" für einen Vielflieger mit Senator-Status gibt es noch das handschriftliche Zeichen "GGA" - die Abkürzung steht für "ganz großes A…loch".
   
    ???  hab noch nie darauf geachtet.
oder sowas AGB  (  Achtung Geiler Bock )  :]

http://www.stern.de/reise/service/die-geheimen-codes-der-stewardessen-7448504.html   
Gespeichert

Herby55

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 413
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1887 am: 20. August 2017, 09:22:18 »

  HELMUT

"AGB"   ;}  :D  {*
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.305
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1888 am: 20. August 2017, 10:12:18 »


@Burianer

ist zwar OT, aber gibt es in anderen Berufen auch.

Meine Ex-Schwiegermutter arbeitete in einem grossen Zahnambulatorium, da wurden die Karteikarten der Patienten markiert mit 
"OS" (Oralsau = mangelnde Mundhygiene) oder ähnlichen Kürzeln.

 [-]

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.047
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #1889 am: 21. August 2017, 13:11:05 »

So was gabs mein uns auf der Arbeit auch.
Wenn wir einen neuen bekamen und der Chef am Abend fragte und wie ist der Neue, wir dann sagten, ach sie meinen Eddy, dann wusste der Chef Papiere fertig machen  :D :D
Gespeichert


Seiten: 1 ... 125 [126] 127 ... 132   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.128 Sekunden mit 19 Abfragen.