ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: MEGA - WAHNSINN - Projekt  (Gelesen 18450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
MEGA - WAHNSINN - Projekt
« am: 30. Januar 2015, 17:41:28 »

Der Start zum MEGA-Wahnsinn-Projekt "Untertunnelung" der SUKHUMVIT-Road,
Abzweigung CENTRAL-Road hat begonnen.

Auf beiden Seiten und in beiden Richtungen wurden je
2, der 4 Fahrbahnen gesperrt.

Sollte dann beim Bau, der Verkehr Richtung SUED (Jomtien) durchs "Hinterland,
ev. SOI KHAO NOI und SOI KHAO TALO umgeleitet werden, bekommt der Name
CHAOS eine neue Bedeutung.

Muesste dann gegengleich die "Karawanne" von Sued in Richtung BANGKOK
umgeleitet werden, kann das nur durch die Stadt gehen.

Dann gibt es noch einen drauf.

Die Frage steht noch :
Machen die das mit Tunnel bohren oder im "Tagbau" ?
Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Gespeichert

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 473
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #2 am: 31. Januar 2015, 09:43:36 »

Guten morgen Joggi,

das Mega Wahnsinns Projekt scheint es Dir ja wirklich angetan zu haben.

Nur, das ganze ist bis heute noch NICHT in trockenen Tüchern !  Wie man so schön sagt.

Und Tunnelbau ???   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Warten wir es doch einfach mal ab

Lg
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 605
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #3 am: 31. Januar 2015, 12:20:10 »



Und Tunnelbau ???   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Warten wir es doch einfach mal ab

Lg

Könnte man sich allerweil auf Phuket ansehen. .
Dort werden ja aktuell zwei der verkehrsreichsten Kreuzungen untertunnelt (Central dürfte mittlerweile eh fertig sein....)
Alles in offener Bauweise mit den entsprechenden Verkehrsberhinderungen.
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.489
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #4 am: 31. Januar 2015, 13:27:54 »

Warum soll da nix in trockenen Tüchern sein ? Allerdings wurde noch vor 2 Wochen "geblöfft" und die Bevölkerung nun vor vollendete Tatsachen gestellt !

Am Montag standen bereits die ersten verengenden Barrieren am Strassenrand, die wenigen Freiflächen im Kreuzungsbereich waren schon abgesperrt und es war unverkennbar, dass sich da was "tut".

Wenn joggi sagt, dass seitdem auf 2 Spuren "verengt" wurde, wüsste ich nicht, warum ich ihm das nicht glauben soll.


Zitat
Tunnelbau Huh?   Das kann ich mir bei den Thai's beim besten willen nicht vorstellen.

Der immer noch längste Tunnel des Landes, feiert demnächst sein hundertjähriges   :o


Strassenverkehrstunnel gibt es übrigens sogar schon seit 10 Jahren im sumpfigen Bangkok (Ratchada, Din Daeng), ein paar Jahre später auch in Chiangmai am "Superhighway" .

Der zu untertunnelnde Bereich steht auf einer leichten Anhöhe, von daher was Hochwasserschutz betrifft weniger herausfordernd als die vorher genannten.
Gespeichert
██████

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #5 am: 31. Januar 2015, 13:56:51 »

Guten morgen Joggi,

das Mega Wahnsinns Projekt scheint es Dir ja wirklich angetan zu haben.

Lg

Bist du Ortsansaessig ?

Ja sicher "beschaeftigt" mich das.

Wenn man seit Jahren fast tagtaeglich da durch fahren muss und das immer groesser werdende VERKEHRS-CHAOS
erleiden muss, macht man sich schon Gedanken.

Es haette bessere Loesungen gegeben.

1.
Eine grossraeumige UM-Fahrung von PATTAYA.
Beginnend am "Kreuz" Highway 36/7.

Von Bangkok her gerade aus weiter, am grossen SEE vorbei und nach dem kleinen SEE
= rechts ab und auf der Hoehe CHAYAPRUECK (Sportstadion) zur SUKHUMVIT.

Alle die dahin wollen :

- Jomtien
- Na Jomtien
- Ban Amphur
- Bangsaray
- Satthahip
- U-Tapao Flughafen
- weiter Richtung Ban Chang und Rayong

koennten so, in beide Richtungen, die vollgestopfte Stadt PATTAYA elegant umfahren.

Behaupte mal, ca. 40% Entlastung

Solche Umfahrungen gibt es in vielen Staedten von THAILAND !

Einige Beispiele :

- Khorat
- Khon Kaen
- Kalasin
- Buriram

und und und...


2.
Wenn schon die Inner-Staedtische  SUKHUMVIT entlasten, dann so :

Wie an vielen anderen Orten = auf dem Mittelstreifen eine
"auf-gestaenderte" Fahrbahn die die Kreuzungen ueberquert.

Zu sehen 15 Km weiter, in LEAM CHABANG und da und da und da

So einnfach.

 8)   C--  [-]
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.068
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #6 am: 31. Januar 2015, 14:08:07 »

joggi, zuerst hab ich mal nachgedacht, Umgehung bei Buriram, dann aber festgestellt, da hast Du voellig recht.
Sowas faellt mir eigentlich garnichtmehr auf, aber egal, wer von korat kommt, nach Surin will oder weiter, muss nicht durch die Stadt  {*
Ein kleiner Ring , je Fahrtrichtung 2 Spuren , umgibt Buriram.
Moeglicherweise braucht Patty Deine Hilfe bei der Planung und Ausfuehrung  ;]
Was die da so denken, kann ich mir auch nicht vorstellen.
Gruss aus Buriram
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.489
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #7 am: 31. Januar 2015, 17:03:25 »

Zur Planungsentwurf von joggi:

Nach Sattahip, Utaphao + Banchang fährt man jetzt schon über die 331, nach Rayong über die 36, von daher hält sich der mögliche Durchgangsverkehr eh in Grenzen, von daher muss ich bei deiner "Entlastungsrechnung" etliche % wegnehmen.

P.S : Vielleicht hast du gestern im Motorradtreffenthema gelesen, dass bereits ein Wochenende pro Jahr erhöhtes Verkehrsaufkommen auf der Chaiyaphruek nicht gut ankommt, dauernder Durchgangsverkehr sicher noch weniger ...  {--

Gespeichert
██████

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #8 am: 31. Januar 2015, 17:53:05 »

Zur Planungsentwurf von joggi:

Nach Sattahip, Utaphao + Banchang fährt man jetzt schon über die 331, nach Rayong über die 36,
von daher hält sich der mögliche Durchgangsverkehr eh in Grenzen, von daher muss ich bei deiner
"Entlastungsrechnung" etliche % wegnehmen.


Du hast Recht, aber ein uraltes HIGHWAY-Projekt, dass nur zum Teil gebaut wurde,
wuerde diese Entlastung bringen.

"BANG NA - TRAT"

Sollte vom Stadtrand BANGKOK (Bang Na) bis ganz runter zur Grenze zu CAMBODIA = TRAT fuehren.

Leider hoert diese "Hoch-Autobahn" auf der Hoehe von CHONBURI-City auf.

Die Route  "331" kennen Viele nicht, die fahren echt ueber PATTAYA nach
BANGSARAY, SATTAHIP und U-Tapao.

Wer ueber den HIGHWAY Nr.3 = SUKHUMVIT von CHONBURI-City, SRIRACHA und LAEM CHABANG (Hafen)
kommt, faehrt auch durch.

Die THAI's muessten halt auch mal verlaessliche Verkehrs-Zaehlungen machen !

Wollen sie nicht, waere ja Arbeit und beim zaehlen kann man einschlafen.

Eine Reduktion der

- TAXI

- Kleinbusse

und Stadt-Verbot fuer

- Reisebusse

wuerde schon was bringen.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.819
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #9 am: 01. Februar 2015, 13:52:49 »

Stadt-Verbot fuer
- Reisebusse
wuerde schon was bringen.

Auch dieses an sich sehr gute Vorhaben wurde im Seebad schon mehrmals angedacht, es scheitert an der Bus-Lobby.  ...

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #10 am: 01. Februar 2015, 14:24:23 »

Andere THAI-Staedte haben das : Fahrverbot in der City fuer Big-Bus
und LKW !

Funktioniert bestens.

 {*
Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #11 am: 01. Februar 2015, 18:50:29 »

Umleitungs-Route "OST", Richtung JOMTIEN,
waehrend  3 bis ? Jahre Bauzeit sollen die :

- Soi Siam Country Club
- Soi Nernplubwan
- Soi Khao Noi

und ueber die Soi Khao Talo wieder runter zur SUKHUMVIT, Hoehe THEPPRASIT-ROAD....

Alle diese 4 SOI's, sollen zu Einbahnstraßen umfunktioniert werden.

 ??? --C

Und in Fahrtrichtung :  JOMTIEN - BANGKOK ?    ???
Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #12 am: 01. Februar 2015, 18:52:47 »

Wenn man diese Computer-Grafik der Cityhall anschaut,
so sieht das nach Tag-Bau aus.

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.194
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #13 am: 01. Februar 2015, 19:07:20 »

Also ich bin von Satthahip kommend da heute extra lang gefahren .

Die Spur Verengung fängt ca. 200 ... 300 mtr. vor der Central Rd an

und danach kommt nix mehr . Spur Verengung um eine ganze Fahrspur

Heute 13:30 Stadtauswärts auf der Sukumvit  RD.  !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Eulenspiegel

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
Re: MEGA - WAHNSINN - Projekt
« Antwort #14 am: 02. Februar 2015, 01:21:31 »



Wenn man seit Jahren fast tagtaeglich da durch fahren muss und das immer groesser werdende VERKEHRS-CHAOS
erleiden muss, macht man sich schon Gedanken.

Es haette bessere Loesungen gegeben.

1.
Eine grossraeumigeUM-Fahrung von PATTAYA.
Beginnend am "Kreuz" Highway 36/7.

Von Bangkok her gerade aus weiter, am grossen SEE vorbei und nach dem kleinen SEE
= rechts ab und auf der Hoehe CHAYAPRUECK (Sportstadion) zur SUKHUMVIT.


Dann bin ich eher für ne Autobahn am Strand entlang, da fällt ein bischen mehr Beton auch nicht mehr auf... C--

Ich bin heute nachmittag auch die Sukhumvit zum Einkaufen hoch und runter gefahren, die Behinderung hielt sich in Grenzen.
Richtung Süden gabs gar keine Probleme und Richtung Norden war zwischen Tai & Klang Stau.
Kein Vergleich zu dem, was der gemeine Bangkoker jeden Tag über sich ergehen lassen muss....Es ist derzeit ist eh weniger los im Seebad und das merkt man auch beim (Strassen)Verkehr.



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.153 Sekunden mit 18 Abfragen.