ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Reisepass  (Gelesen 23010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.686
Re: Reisepass
« Antwort #255 am: 13. August 2017, 13:01:34 »



Meldebestätigung Thailand?? Wo bekommt man die denn? Hier gibt es doch kein Meldegesetz geschweige denn eine Meldebehörde.

Ich bräuchte so eine auch für den Bezug meiner Firmen Rente!

Eine Wohnsitzbestaetigung braucht doch ein Jeder, der ein Fahrzeug auf seinen Namen zulassen will.

Gabs fuer mich vor ueber zehn Jahren  problemlos auf der Immi Trat, obwohl ich nur Gast in einem Resort auf Koh Chang war.
Gespeichert
Wir haben fuer jede Lösung ein Problem

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.605
Re: Reisepass
« Antwort #256 am: 13. August 2017, 13:28:44 »

Hier auf Puket zahlte ich für die Anmeldung bei der Immi. 300,-BT,
und auch für die Adressänderung das gleiche.
Möglich das es wo anders billiger ist.???? Denn hier ist ja alles möglich . ;]

Da hamse dich aber uebers Ohr gehauen. Ich hab nix bezahlt, bin aber Deutscher.
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 912
Re: Reisepass
« Antwort #257 am: 13. August 2017, 15:35:20 »

Hier auf Puket zahlte ich für die Anmeldung bei der Immi. 300,-BT,
und auch für die Adressänderung das gleiche.
Möglich das es wo anders billiger ist.???? Denn hier ist ja alles möglich . ;]

Da hamse dich aber uebers Ohr gehauen. Ich hab nix bezahlt, bin aber Deutscher.

weis ich nicht, kann möglich sein, aber ich bezahlte das vor 3 Jahren, und auch jetzt wo ich umgezogen war, bin.
Gespeichert

Huangnoi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.488
Re: Reisepass
« Antwort #258 am: 13. August 2017, 20:44:17 »

Eine Wohnsitzbescheinigung habe ich bisher noch nie gebraucht, weil ich ein gelbes Hausbuch habe und Eigentümer bin.

Habe auch eine rosa Thai ID. Ist aber eben alles auf Thai.

Damit kann ich hier alles kaufen usw.,ohne Probleme.

OK, dann werde ich für die Rente eben mal bei der Immi fragen!
Gespeichert

Pensionist

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
  • Geniesser
Re: Reisepass
« Antwort #259 am: 13. August 2017, 20:46:21 »

Herrlich, dann bist Du ja Thai!  {:}
Gespeichert
Man muss immer wieder mit Leuten rechnen,
auf die man nicht zählen kann.

Huangnoi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.488
Re: Reisepass
« Antwort #260 am: 13. August 2017, 20:49:04 »

Ja, hat der bei Tesseban (Gemeinde) auch gesagt, du bist jetzt 50 % Thai.

Ich fand das sehr nett!

Ich lebe hier seit fast 11 Jahren und bin sehr zufrieden. Also passe ich mich an!

Gespeichert

thai-ger

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re: Reisepass
« Antwort #261 am: 13. August 2017, 21:26:28 »

Als Info:
Meine Versicherung Akzeptiert auch die 90 Tage Meldung als Lebens und auch als Wohnsitz Bescheinigung. Hatte vorher per e-mail nachgefragt ob es reichen würde.
Da die Meldung in TH/EN ist und alle nötigen Daten enthält war es immer ok.
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.191
Re: Reisepass
« Antwort #262 am: 13. August 2017, 23:39:57 »

Meldebescheinigung im Seebad 250 Baht und diese ist auch nur bis zum Ablauf der aktuell gestempelten Aufenthaltsgenehmigung gültig, das gelbe Buch reicht für Führerschein und Fahrzeugzulassung nicht aus.
Gespeichert
██████

Wandat

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Reisepass
« Antwort #263 am: 14. August 2017, 00:23:51 »

Als Info:
Meine Versicherung Akzeptiert auch die 90 Tage Meldung als Lebens und auch als Wohnsitz Bescheinigung. Hatte vorher per e-mail nachgefragt ob es reichen würde.
Da die Meldung in TH/EN ist und alle nötigen Daten enthält war es immer ok.

Sorry, da möchte ich nachhaken:

Was ist "Meine Versicherung"? Krankenversicherung? Lebensversicherung?

Und Wohnsitzbescheinigung? Mehr als dass man sich in den letzten 90 Tagen möglicherweise in Thailand aufgehalten hat, gibt die Bescheinigung nicht her. Auch nicht, dass man noch nicht das Zeitliche gesegnet hat.

Oder habe ich etwas falsch verstanden?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.097 Sekunden mit 20 Abfragen.