ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die tägliche Schlagzeile!  (Gelesen 334883 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #30 am: 28. März 2013, 11:51:51 »

Keine Türken beim NSU-Schauprozeß... Also ein bißchen merkwürdig ist das schon. Es gilt die cardassianische Prozeßordnung, nach der ein Angeklagter schon allein deswegen schuldig ist, weil gegen ihn der Prozeß geführt wird. Das Urteil steht auch schon fest, es geht also nur noch darum, die Verwerflichkeit der Tat festzustellen und so das Urteil vor aller Augen zu begründen. Weil der ganze Prozeß getürkt ist, braucht man keine Türken mehr unter den Zuschauern. So einfach ist das. Ansonsten: Wären die Dönermorde, was Gott verhüten möge, an jüdischen Mitbürgern begangen worden, hätte man mindestens die Hälfte der Presseplätze für israelische Reporter reserviert und der israelische Botschafter hätte seinen Platz in der ersten Zuschauerreihe erhalten, direkt neben dem Bundesobergauck.

Ach so, ja: Eine Videoübertragung in einen anderen Raum, und sei es auch nur für Journalisten, sei aus rechtlichen Gründen nicht möglich, sagt das Gericht. Bayerns Justizministerin Merck erklärt, das Oberlandesgericht München sei unabhängig und in seinen Entscheidungen souverän, das Bundesjustizministerium ist anderer Ansicht. Und Westerwelles Außenamt möchte zu gerne Druck ausüben, damit wenigstens ein paar echte Türken bei dem getürkten Prozeß dabei sein dürfen.

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #31 am: 28. März 2013, 12:09:46 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #32 am: 30. März 2013, 08:56:51 »

Wenn man in Thailand ist, kann man das schon mal vergessen.

Sonntagnacht werden die Uhren eine Stunde vorgestellt
http://www.welt.de/newsticker/news1/article114867915/Sonntagnacht-werden-die-Uhren-eine-Stunde-vorgestellt.html

Und den Katholiken wird eine Stunde von ihrem hoechsten Feiertag geklaut  {--
Frohe Ostern und in zwei Wochen ist Songkran!
« Letzte Änderung: 30. März 2013, 09:09:45 von somtamplara »
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #33 am: 03. April 2013, 11:24:54 »

 {+
3,5 Stunden Vollsperrung der Berliner Stadtautobahn, der meistbefahrenen Strasse Deutschlands.

Warum?
Auffahrunfall mit drei PKWs vor einem Tunnel.
Keine Toten, keine Schwerverletzten.
Also Schrott wegraeumen und gut ist?
NEIN!
Da muessen zur genauen Abklaerung des Unfalls Luftaufnahmen gemacht werden!!!  {:}
Also wird eine 20'000 Euro Kamera Drohne rangeschleppt.
Die stuerzt ab!
"Vielleicht waren die Batterien leer".  :]
("Eine Auswertung der Black Box, mit der die Drohne ausgerüstet war, soll am heutigen Mittwoch Klarheit bringen.")

Aber die Berliner Polizei gibt nicht so schnell auf, Hubschrauber muss her.
Der ist (diesmal) zum Glueck nicht abgestuerzt.

Riesige Staus, Zehntausende stecken fest, riesige wirtschaftliche Schaeden wegen eines Auffahrunfalls von drei Autos mit einigen Leichtverletzten.
Szenen aus dem Tollhaus!

Video: http://mediathek.rbb-online.de/rbb-fernsehen/abendschau/vollsperrung-auf-dem-berliner-stadtring?documentId=13941500
http://www.tagesspiegel.de/berlin/technische-panne-bei-der-polizei-verlaengert-stau-stadtautobahn-stundenlang-voll-gesperrt-/8012360.html


Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #34 am: 03. April 2013, 11:36:20 »

 :D ;) ;) :D

Hat der Wowi das veranlasst.... ??? Der Spaß Bürgermeister.... {:}
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.585
  • damals
    • Sarifas
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #35 am: 03. April 2013, 20:32:51 »



Riesige Staus, Zehntausende stecken fest, riesige wirtschaftliche Schaeden wegen eines Auffahrunfalls von drei Autos mit einigen Leichtverletzten.
Szenen aus dem Tollhaus!

Kennt man doch. Haut ein Schüler mit seinem frisierten Moped oder ohne Helm fahrend vor der Polizei ab, gibts ne "Ringfahndung" ... {:}
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.627
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #36 am: 04. April 2013, 05:36:35 »

Einige Beiträge ins Thema >>Der Islam - in Thailand und im Rest der Welt<< verschoben, weil sie dort besser passen.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #37 am: 04. April 2013, 06:04:03 »

Zwei Todesfälle bei den Dreharbeiten für die Sendung «Koh-Lanta»

"Am 22. März hat ein 25-jähriger Kandidat der Survival-Sendung «KohLanta» bei den Dreharbeiten auf der kambodschanischen Tropeninsel Koh Rong einen Herzinfarkt erlitten; er starb an den Folgen. Gleichentags gab der französische Sender TF1 bekannt, dass die Dreharbeiten abgebrochen würden.

Wenige Tage später erreichte die Redaktion verschiedener Medien, darunter der Zeitung «Le Monde», ein anonymes Schreiben. Darin hiess es, auf dem Set sei fahrlässig gehandelt worden. Namentlich die Produktionsfirma Adventure Line Productions (ALP) sowie der begleitende Arzt wurden an den Pranger gestellt. Der Mediziner habe viel zu spät interveniert, als der Kandidat seinen Herzinfarkt erlitt, hiess es. Diese Beschuldigungen wurden von verschiedenen Medien verbreitet. ALP kündigte daraufhin an, eine Verleumdungsklage einzureichen.

Am Ostermontag kam es nun zu einer weiteren Wendung in dem Fall: Der 38-jährige Arzt des Drehteams hat sich in einem Hotel in Kambodscha selbst gerichtet. In seinem Abschiedsbrief an die Öffentlichkeit schrieb er, seine Bemühungen, ein guter Arzt zu sein, seien durch die Lügen in der Presse «zunichtegemacht» worden. ..."

http://www.nzz.ch/aktuell/panorama/zwei-todesfaelle-bei-den-dreharbeiten-fuer-die-sendung-koh-lanta-1.18057050
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #38 am: 04. April 2013, 11:15:29 »

Türkische Zeitung will Platz beim NSU-Prozess einklagen



Im Streit um feste Plätze für ausländische Medien beim NSU-Prozess will die türkische Zeitung "Sabah" vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Seine Zeitung werde einen Eilantrag in Karlsruhe einreichen, kündigte der stellvertretende Chefredakteur Ismail Erel im ZDF an. Das Gericht solle klären, ob türkische Medien durch das starre Zulassungsverfahren in ihren Rechten verletzt wurden.

"Wir denken, dass die Pressefreiheit und die Informationsfreiheit auch für die türkischsprachigen Journalisten hier in Deutschland gelten und deswegen wollen wir diesen Prozess auch live miterleben", sagte Erel. "Gerichtsverfahren müssen öffentlich sein. Auch für türkischstämmige Mitbürger in Deutschland." Acht der zehn mutmaßlichen Opfer der rechtsextremen Zwickauer Terrorzelle NSU haben türkische Wurzeln.

Der Prozess gegen das mutmaßliche NSU-Mitglied Beate Zschäpe und Unterstützer der rechtsextremen Gruppe beginnt am 17. April in München. Dem Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) werden Morde an neun Menschen mit Migrationshintergrund und einer deutschen Polizistin zur Last gelegt. Das OLG steht in der Kritik, weil es die 50 festen Presseplätze nach der Reihenfolge des Eingangs der Anträge vergeben hatte. Dabei gingen die meisten internationalen und alle türkischen Medien leer aus.

http://de.nachrichten.yahoo.com/t%C3%BCrkische-zeitung-will-platz-beim-nsu-prozess-einklagen-193050185.html

Wie war das mal noch damals mit dem Prozess in der Türkei, wo ein Deutscher aus Norddeutschland
angeblich eine minderjährige Engländerin vergewaltigt haben soll? ??? ???

Der Prozess dauerte ewig, wurde verschleppt....

Das Deutsche Außenministerium intervenierte, aber es kamen nur Hinweise der Türkischen Regierung, die Justiz sei unabhängig!!

Die Deutsche Justiz ist eben auch unabhängig....., wer zuerst kommt, malt zuerst!
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.652
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #39 am: 04. April 2013, 20:47:00 »

Neben dem "Ground Zero" wurde die letzten Jahre wieder ein Turm hochgezogen. Zeitraffervideo vom Bau:


http://www.20min.ch/videotv/?vid=269932&cid=172


Gestern konnten Journalisten die zukünftige Aussichtsplattform des "One World Trade Center" in 400 m Höhe besichtigen. Bis zur offiziellen Eröffnung dauert es noch etwas:


http://www.20min.ch/panorama/news/story/Ein-neuer-alter-Blick-auf-New-York-25474204
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.652
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #40 am: 04. April 2013, 21:08:18 »

Das "Pferdefleischthema" ist auch verlustig gegangen.  In den Fleischklöpsen von IKEA in Bang Na wurde nun auch Pferdefleisch nachgewiesen. Allerdings werden die "Köttbullar" seit Ende Februar dort auch nicht mehr verkauft und bleiben wohl noch mehrere Monate auf dem Index:


http://www.bangkokpost.com/breakingnews/343945/horse-meat-found-in-ikea-food
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.627
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #41 am: 05. April 2013, 06:20:10 »

Die gute Nachricht dazu: Im einem Land voller Kopierer bekommt man Köttbullar auch ohne Ikea.  :-)

>>Köttbullar in Thailand <<
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 955
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #42 am: 05. April 2013, 14:35:24 »

Türkische Zeitung will Platz beim NSU-Prozess einklagen



Im Streit um feste Plätze für ausländische Medien beim NSU-Prozess will die türkische Zeitung "Sabah" vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Seine Zeitung werde einen Eilantrag in Karlsruhe einreichen, kündigte der stellvertretende Chefredakteur Ismail Erel im ZDF an. Das Gericht solle klären, ob türkische Medien durch das starre Zulassungsverfahren in ihren Rechten verletzt wurden.

Die Deutsche Justiz ist eben auch unabhängig. , wer zuerst kommt, malt zuerst!



Wenn man drei Sesseln zusätzlich reinstellen würde und den für die Türkischen Medien reserviert, dann bricht sich keiner was ab, und jeder hat seinen Frieden. Keine Ahnung warum immer jer so umständlich sein muss, und vor allem unbedingt auf Punkt und Amen Recht haben muss. {[


Samuispezi }}
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.596
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #43 am: 05. April 2013, 14:47:02 »

Keine Ahnung warum immer jer so umständlich sein muss, und vor allem unbedingt auf Punkt und Amen Recht haben muss. {[

vielleicht hat Pat eine Antwort dazu   >: :

... Video (1 Tag alt) von Pat Condell: "I'm offended by Islam"

http://www.youtube.com/user/patcondell
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #44 am: 08. April 2013, 20:28:29 »

Der Thread zu der brutalen Ermordung ist leider und berechtigterweise geschlossen worden => http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13859.135

Der mutmaßliche Täter und Hauptverdächtige ist jetzt am Flughafen Tegel verhaftet worden!  {* ;}

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fall-jonny-k-hauptverdaechtiger-am-flughafen-tegel-festgenommen-a-893154.html
« Letzte Änderung: 08. April 2013, 21:00:14 von dart »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.204 Sekunden mit 19 Abfragen.