ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: aufgelesen  (Gelesen 10489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.903
Re: aufgelesen
« Antwort #45 am: 29. April 2011, 08:00:51 »

Link?  :-)


Gruss   Achim   :D

Das stand diese Woche in einer ueberregionalen dt. Tageszeitung, Quelle habe ich mir nicht gemerkt.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: aufgelesen
« Antwort #46 am: 29. April 2011, 08:43:59 »

Dann stelle ich den Link des SPON halt nochmals ein. Allerdings war es nicht der BIM sondern der BVM

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,759400,00.html

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.903
Re: aufgelesen
« Antwort #47 am: 29. April 2011, 09:17:44 »

Franzi

danke.

Egal, ob BIM, BVM oder BAM (Schwesterwelle), unser Geld kostet es allemal.   --C
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: aufgelesen
« Antwort #48 am: 02. Mai 2011, 07:55:09 »

Da wollen sich Juden, die in Israel! geboren sind und nie in Oesterreich gelebt haben, durch Nachkauf oesterreichischer Pensionszeiten eine Pension sichern. Obwohl es sich angeblich um geringe Betraege handelt, das Nein der Landeshauptleute dazu ist eine Wohltat.

http://derstandard.at/1303950652914/Keine-Pensionszahlung-an-Holocaust-Ueberlebende

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

dart

  • Gast
Re: aufgelesen
« Antwort #49 am: 04. Mai 2011, 18:15:41 »

Ganz schön clever....ein indischstämmiger Thai vermarktet sein mittelständiges Unternehmen erfolgreich in Deutschland. ;)

Anzüge vom Thailänder Jim
"Welcher Schneider kommt schon an die Uni?"

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,759690,00.html
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.482
Re: aufgelesen
« Antwort #50 am: 21. Mai 2011, 21:06:32 »

Habe gerade mit Entsetzen gelesen,daß heute um 18 Uhr die Welt untergegangen ist.

Ist da noch jemand ? Hallo..... Hallo

Um Gotteswillen,ich bin allein.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.974
Re: aufgelesen
« Antwort #51 am: 21. Mai 2011, 21:21:53 »

@jock

nur keine Panik, wir sind alle noch da  C--

das 18 h bezieht sich sicher nicht auf unsere Zeitzone, musst dich also noch etwas gedulden  :D
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

dart

  • Gast
Re: aufgelesen
« Antwort #52 am: 21. Mai 2011, 21:47:40 »



das 18 h bezieht sich sicher nicht auf unsere Zeitzone, musst dich also noch etwas gedulden  :D
Na, die können mich mal mit ihrem Weltuntergang, den werde ich mal flink verschlafen. ;]
Gespeichert

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 983
Re: aufgelesen
« Antwort #53 am: 22. Mai 2011, 06:48:46 »

Ich habe in meinem Alter schon etliche "Weltuntergänge" überlebt.
Also nichts neues im Westen!  (Osten?)
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.482
Re: aufgelesen
« Antwort #54 am: 22. Mai 2011, 08:00:34 »

Ja aber,ich habe auch schon etliche Weltuntergaenge hinter mir.So chaotisch wie diesmal,war es noch nie.
Beginnt schon mit dem Timing.Pfarrer Harold Camping kuendigt an,dass in jedem Land Punkt 1800 das Spetakel
starten  soll.

Habe mich ja gewissenhaft darauf vorbereitet.Kaffeemaschine im Gepaeck,3 frische Unterhosen,Zahnbueste,diskret
versteckt eine Packung Condome,Schinken und Schwarbrot.

Es wird 1800......nichts,1810.....noch immer nichts,1820.....komme zur Ueberzeugung,dass die Thais das versemmlt haben.
1830 ...schneide den Schinken an.1840.. schaue in die Programvorschau,ob ARD und ZDF live uebertragen.Vielleicht
moderiert Gottschalk.

2100  poste in die Welt,ob es noch Ueberlebende  gibt.Ja ,gibt es.
2300  Hoere,dass heute kein Weltuntergang mehr stattfindet und oberdrein nur eine Entrueckung vorgesehen war.
2315  Meine Frau schlaeft schon,ich vergrabe die Condome heimlich im Garten.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: aufgelesen
« Antwort #55 am: 22. Juni 2011, 16:16:56 »

Der passende Thread (Osama Bin Laden in Pakistan getötet, Leiche in den Händen der USA) wurde wegen Antiamerikanismus geschlossen.

Daher hier:

   
...Das letzte Mal hatten wir Kontakt zu ihr, als sie ihr erstes Kind "Safia" geboren hat. Das war noch vor dem Krieg gegen Afghanistan...

...Diese Leute werden von zweifelhaften Gruppierungen bezahlt, die Jemen vor den Augen der Welt als gefährliches Land darstellen wollen. Einer dieser Leute, die unseren Namen benutzen ist Waleed al-Sada. Er verbreitet Gerüchte, sagt zum Beispiel, wir würden um Bin Laden trauern und Amal würde jetzt am liebsten auch sterben wollen...


Vom Interview kann man halten was man will, aber zumindest wurde die Ankündigung der Pakistani, dass die Frauen von ObL in ihre Heimat zurückgeführt werden, in Erinnerung gerufen.

http://derstandard.at/1308186573412/Trauma-nach-US-Killmission-Bruder-der-Bin-Laden-Witwe-Haben-grosse-Sorge-um-Schwester?seite=2#forumstart

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: aufgelesen
« Antwort #56 am: 29. Juni 2011, 04:51:12 »

Auch Qualitätsmedien ??? wie der SPON sind nicht gegen Enten gefeit:

http://www.bildblog.de/31457/reinkarnation-die-ente-ist-ein-dicker-hund/

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: aufgelesen
« Antwort #57 am: 02. Juni 2012, 18:36:11 »

Selten aber doch findet man auch in der Kronen Zeitung Tacheles



Aus Wiki

Anfang März 2011 reiste er nach Bengasi, um Kontakt zum libyschen Nationalen Übergangsrat aufzunehmen und (wie er selbst äußerte) „einen Krieg mit dem Kriegsziel, Gaddafi zu stürzen“, zu fördern.[16] Er begrüßte den Militäreinsatz Frankreichs in Libyen und kritisierte die deutsche Zurückhaltung als schädlich für das deutsch-französische Verhältnis.[17] Sarkozy schlug er vor, den Nationalen Übergangsrat als einzige Vertretung Libyens anzuerkennen. Diana Johnstone analysiert Lévys Rat in einem Artikel der US-Zeitschrift Counterpunch als einflussreich für die französische Politik, kritisierte allerdings, dass Lévy entgegen seinem Einflussanspruch genauso wenig wie Gaddafi gewählt worden sei.[18] Kritisiert wurde Lévy diesbezüglich auch von dem Journalisten und Schriftsteller Kay Sokolowsky, der in ihm einen „Philosophendarsteller“ und „Wichtigtuer“ sieht.[

Obwohl Sokolowsky ihn nur als Wichtigtuer bezeichnet sieht man, was dieser Jude trotzdem bewirken konnte und kann

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: aufgelesen
« Antwort #58 am: 14. Juni 2012, 16:14:38 »

Und schon wieder hat ein blindes Huhn ein Korn gefunden:

Auszug aus der "Krone"

Joseph Coutts vergleicht den Terror der Islamisten in Pakistan mit jenem der Baader- Meinhof- Bande im Deutschland der 1970er- und frühen 1980er- Jahre oder den Roten Brigaden in Italien.
Dabei sind es keineswegs nur Christen, die unter dem Religions- Terror zu leiden haben. Auch viele moderaten Moslems, ja selbst Minister und Gouverneure bezahlen mit ihrem Leben, wenn sie aus der Sicht der Islamisten den Koran oder den Propheten Mohammed beleidigt haben.
Begonnen habe alles mit dem Einmarsch der Sowjets in Afghanistan und der amerikanischen Reaktion darauf. Zu Tausenden bildeten die USA Islamisten für den Kampf gegen die "ungläubigen" Sowjets aus.
Manchmal ist es sogar schwierig, einen Imam zu finden, der das Mordopfer beisetzt. Denn auch weltoffene Imame fürchten sich vor den Islamisten..


Ich habe das extra hierher gesetzt, damit der @TheoGromberg nicht wieder mit seinem Koranwissen, so wie im Islamthread, glänzen kann :)

Auf Südthailand kann man das 1:1 übertragen.

http://www.krone.at/Welt/Millionen_Christen_im_Wuergegriff_der_Islamisten-Terror_in_Pakistan-Story-324431

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: aufgelesen
« Antwort #59 am: 14. Juni 2012, 18:04:14 »

Und schon wieder hat ein blindes Huhn ein Korn gefunden:Ich habe das extra hierher gesetzt, damit der @TheoGromberg nicht wieder mit seinem Koranwissen, so wie im Islamthread, glänzen kann.
Auf Südthailand kann man das 1:1 übertragen.

Im Gegensatz zu @TheoGromberg's Koranwissen  und da schliesse ich mich ihm ganz unbescheiden - haben Muslime die das Pech hatten als solche geboren zu werden (einmal Moslem = immer Moslem) und denen durch wissenschaftliche Bildung der Glauben an Allah logischerweise abhanden gekommen sein muss - kaum ein Koranwissen mit welchem sie glaenzen koennen.

Auch die schwanzgesteuerten Islam-Konvertierten Westler von denen es nach meiner Erkenntnis im angesprochenen Suedthailand laut registrierter Tip-Forum User mindestens 1+1=2 davon gibt glaenzen in ihren bisherigen Statements zum Islam keinesfalls mit Koranwissen sondern eher mit totaler Unkenntnis.
Dazu braucht man dort als islamischer Bockschein-Inhaber nicht einmal unbedingt im Hausgarten Wildschweine jagen und diese dann als angeblicher Moslem zum Beweis wie moderat doch eigentlich der Islam ist auch noch verspeisen .

Der Terror des Islam liegt eindeutig im Koran begruendet und die Scharia ist das teilweise blutige - und brutale Hilsmittel dazu.
Den meiner Ansicht nach sehr ehrlichen Salifisten als Vorkaempfer fuer einen reinen Islam ohne Verfaelschungen kommt der nicht hoch genug zu wuerdigende Verdienst zu durch die kostenlose Verteilung des Koran in Deutschland endlich den Glauben "Islam bedeute Frieden" in das Wissen der richtigen Uebersetzung "Islam bedeutet Unterwerfung (gegebenfalls durch Terror)" umzudeuten sofern der Beschenkte das Buch auch Satz fuer Satz durchliest.

Man muss ein blinder konvertierter Suedthailand Islam-Hahn sein um das Korn dieser Erkenntnis nicht bereits im Islam-Thread zu finden.

OB
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 18 Abfragen.