ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 39 [40] 41 ... 79   Nach unten

Autor Thema: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread  (Gelesen 167392 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #585 am: 30. Juli 2012, 04:21:01 »


Thailand – Schlangen stellen eine Gefahr dar


Im Gesamten sind in Thailand über 190 Schlangenarten heimisch, von denen etwa 60 giftig sind“, informiert das Queen Saovabha Memorial Institute in Bangkok, dessen Schlangenfarm Gegengifte für die Krankenhäuser in ganz Thailand herstellt. Zu den Giftschlangen gehören Vipern, Kobras, Seeschlangen und so genannte Kraits, die zur Familie der Giftnattern gehören.
Pro Jahr werden in Thailand 6000 bis 10.000 Menschen von Schlangen gebissen, doch nur zehn bis 20 sterben an einem Biss. Die häufigsten Opfer sind Bauern, die auf den Reisfeldern und Plantagen arbeiten. Die Wahrscheinlichkeit, an bewohnten Orten und in Touristenzentren auf Schlangen zu treffen, ist relativ gering. Bei Trekkingtouren im Dschungel oder Ausflügen nachts im Freien sollte man aber die Augen offen halten.



Thailand Schlangen

http://www.asien-news.de/lifestyle/thailand-schlangen/9498
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

smartsiam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #586 am: 31. Juli 2012, 02:08:20 »

Die Wahrscheinlichkeit, an bewohnten Orten und in Touristenzentren auf Schlangen zu treffen, ist relativ gering. Bei Trekkingtouren im Dschungel oder Ausflügen nachts im Freien sollte man aber die Augen offen halten.

Ob das auch die Tierchen wissen?

2008 fluechtete eine kleine gruene relativ schnell vor mir als ich in Minburi aus einem Townhouse kam. Es war hellichter Tag.

2009 kam ich  spaet nachts mit dem Taxi nach Hause (damals Nawamin Rd.) Als das Taxi rueckwaerts meine Strasse verliess, ich wohnte in einer Sachgasse, sah ich wenige Zentimeter vor meinen Fuessen im Scheinwerferlicht des Taxis eine relativ lange, schwarze sich gemaechlich in den Abwasserkanal (Gulli) verziehen. (Auf die waere ich beim aussteigen beinahe getreten!) Der Taxifahrer sah sie wohl auch und kam gleich zurueck, um zu schauen ob etwas passiert sei. Bis heute keine Ahnung was das fuer eine war. (Genau werde ich es auch nier erfahren, da der Kopf bereits in der Kanalisation verschwunden war, als ich sie sah.) Thais denen ich damals den frischen Eindruck beschrieben hatte tendierten jedoch zwischen ausgewachsener Kobra oder einer jungen Koenigskobra. Beides keine Tierchen auf die man Nachts im dunkeln treten moechte.  :o
 
Auch in 2009, haben die Kellner in meinem damaligen Lieblingsrestaurant, neben den Zigaretten fuer Ihren Chef, auch eine kleine Boa mitgebracht, die lag vor dem naheliegenden 7Eleven, direkt an der Nawamin Rd., mitten auf dem Fussweg.
(Auch diese fluechtete dann spaeter in die Kanalisation.) Hellichter Tag.

(Hinzukommen noch ein paar "festgefahrene" auf der Strasse, welche man hin und wieder sieht, aber die zaehlen eigentlich nicht wirklich.)
Gespeichert
2007 - 2011 Bueng Kum, 2011 Thawi Wattana,  2012 - 2013 Bangkapi, seit 2013 Bang Khen

gte81

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #587 am: 01. August 2012, 04:40:32 »

hi
habe nochmal gegoogled hab hier jetzt besseres internet.
sie schauen so aus wie die:
Enhydris chinensis - Chinese Water Snake
haben aber am uebergang eine rote linie.
das problem ist das die hier im fischweiher sind.
und die echt die fische wegfressen.
wenn ich weiss das sie ungiftig ist kann ich natuerlich beruhigter ran gehen- hab aber noch nie ne schlange gefangen mit der hand.  ???
und was soll ich mit denen machen. sie beim nachbarn ins reisfeld setzen? :-)
haben das gras drum rum schon sehr kurz geschnitten. ich hab keine ahnung wo die wohnen.
die sind auch erst da seitdem kleine fische besetzt wurden. sind davor mit einem grossen feinmaschigem netz durchs wasser gegangen und hatten keine schlange drin.

und zu dem beitrag von der bayer.
das stimmt ueberhaupt nicht das man keine schlangen in touristengegenden- wohngebieten antrifft. grad dort wo es genug muell gibt gibts ratten und maeuse. und schlangen lieben ratten und maeuse. neben dem haus wo ich in phuket gelebt hab haben bauarbeiter ne cobra gefangen und erschlagen. und bei na freundin die einen garten hatte waren in einem jahr 2 cobras drin....

gruss
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.247
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #588 am: 01. August 2012, 14:08:27 »

gte81.
Versuch es wie der Oesterreicher , aber nicht mit Schlangen . Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

gte81

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #589 am: 02. August 2012, 05:04:49 »

?
will keine schlangenfrittierbude aufmachen.
und insekten werden hier wie ueberall in thailand auch gegessen?
was willst du mir damit sagen?
was ich echt komisch finde das es hier kaum kakerlaken gibt. in phuket hattest du immer welche wenn du aussen gegrillt hast aber hier nicht.
gruss
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.505
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #590 am: 06. August 2012, 13:34:12 »

Paarlaufen der besonderen Art :-*



Die sind zwischen 2 und 3 cm lang
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

dart

  • Gast
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #591 am: 09. August 2012, 17:43:38 »

Die Kleine (ca. 50cm) war gerade zu Besuch, dunkelbraun, fast schwarz mit kleinen gelblichen Flecken seitlich. Kann die jemand zuordnen? ???

Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.796
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #592 am: 09. August 2012, 17:53:07 »

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8.723
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #593 am: 09. August 2012, 18:40:15 »

Bin mir nicht sicher, nicht sehr einfach zu erkennen, koennte sich aber um eine Fischnatter der Gattung Xenochrophis handeln:

http://www.snakesoftaiwan.com/Xenochrophis%20piscator/species_xenochrophis_piscator.htm
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #594 am: 09. August 2012, 18:51:40 »

Lothar, auf der Seite habe ich zuerst nachgeschaut, konnte allerdings nichts Entsprechendes finden.

Bruno, eine gewisse Ähnlichkeit besteht, aber unser Exemplar war deutlich dunkler, und die Musterung war nicht so stark ausgeprägt.
Habe da noch einen weiterführenden Link angeklickt => http://blog.sina.com.tw/d100vs/article.php?pbgid=30839&entryid=342476

Nein, die ist es wohl eher nicht. ???
Gespeichert

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #595 am: 09. August 2012, 19:58:33 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #596 am: 09. August 2012, 20:12:30 »

@haus danke, aber leider passt das auch nicht. ;)

Die Schlange war viel dunkler und der Kopf war nicht so keilförmig, auf eine Entfernung von ca. 1.5m war die Musterung nur so gerade noch zu erkennen.

Ich habe in das Bild nachträglich reingezoomt und mit Picasa aufgehellt.

Ist auch nicht sooo wichtig, falls jemand aus eigener Erfahrung die Spezies kennt, dann bitte melden.
Explizit danach suchen muss nicht sein. ;) [-]

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8.723
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #597 am: 09. August 2012, 20:45:26 »

... eine gewisse Ähnlichkeit besteht, aber unser Exemplar war deutlich dunkler, und die Musterung war nicht so stark ausgeprägt.

Die Faerbung kann bei den meisten Schlange variieren, ist nicht unbedingt ein verlaessliches Kriterium.
Um sie eindeutig zu bestimmen muesste man sie einfangen und bestimmte Schuppen zaehlen, ausserdem scheint sie vom Wasser angezogen zu sein, evtl. ernaehrt sie sich von kleinen Fischen oder Amphibien.

Ich wuerde mal davon ausgehen, dass sie harmlos ist.

@Haus: die > Wuerfelnatter < (Natrix tesselata) ist eine europaeische Schlange, die kommt hier in TH nicht vor
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

sitap

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #598 am: 10. August 2012, 10:36:14 »

Ich habe den thailändischen Namen der von dart beschriebenen Schlange vergessen. Bei uns gibt es sehr viele davon. Sie sind ungefährlich. Haben zwar Giftzähne, aber die sitzen zuweit hinten als dass Sie Menschen beissen könnten. Diese Schlangen sind auch nicht aggressiv.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.505
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #599 am: 19. August 2012, 21:40:54 »

Beim heutigen Mittagessen an der Surin-Beach (Phuket) hatten wir Besuch, Anflug auf das Ziel der Begierde:



Flügel trotz Belichtung von 1/80 Sekunde nicht sichtbar, hatte also den Turbo drin :D



Hat ein Stückchen Pouletfleisch weggerissen und ist auf dem A.. gelandet, das orange Tischtuch ist nicht gerade ideal als Hintergrund:



Hier eine Nahaufnahme zu meinen Füssen, näher ging nicht, jedesmal weggeflogen:

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 39 [40] 41 ... 79   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.633 Sekunden mit 18 Abfragen.