ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 61 [62] 63 ... 79   Nach unten

Autor Thema: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread  (Gelesen 167824 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #915 am: 25. September 2015, 16:59:58 »


Du kannst das Haus verlassen, wenn Du Dich innerlich mit dem neuen Nachbarn angefreundet hast.

Ich gehe mal davon aus, dass Du für die Schlange nicht als "Opfertier" in Frage kommst.

Bei der Länge und der Farbe fällt mir auf Anhieb leider auch keine Schlangengattung, die in Frage kommen könnte, ein.

mfg

Dieter

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.761
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #916 am: 05. Oktober 2015, 14:12:29 »

Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.732
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #917 am: 02. November 2015, 13:58:25 »

Heute mal wieder Besuch einer Schmuckbaumnatter in meinem Garten.

Bevor die Hunde aktiv wurden, hat sie sich bereits auf einem Baum in Sicherheit gebracht   ;}



Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.708
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #918 am: 02. November 2015, 17:57:06 »

Bei uns im Zoo hier, sind die als leicht giftig eingestuft  :-\
Gespeichert


samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 966
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #919 am: 02. November 2015, 19:12:02 »


lt.meines Thail. Nachbarn und Schlangenexpreten ;] haben diese ihr Giftzähne
ähnlich wie seine Schwiegermutter so weit hinten, so dass sie zwar äußerst unangenehm
sind, aber in der Regel ungefährlich. ;]

Viele Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.732
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #920 am: 02. November 2015, 20:23:12 »

aber in der Regel ungefährlich. ;]

ich bin maennlich, ich habe keine Regel   ;]

Die Schmuckbaumnatter, zur Gattung der Trugnattern gehoerend, muesste per se als Giftschlange bezeichnet werden.
Im Gegensatz zu Viperiden, die ueber beweglich, roehrenfoermige Zaehne vorne im Kiefer fuer die Giftapplikation verfuegen, haben Trugnattern keine beweglichen Zaehne.
Ihre Zaehne haben eine Furche, in der das Gift in die Wunde "troepfelt".

Bei Viperiden, wie bereits gesagt mit Roehrenzahn, wird das Gift mit Druck "eingespritzt", wo die Trugnatter mittels Kaubewegungen versucht soviel Gift wie noetig in die Wunde einfliessen zu lassen.
Sie hat aber diese Zaehne im hinteren Bereich des Kiefers und somit hat sie ein grosses Handicap gegenueber groesseren Beutetieren.

Um das etwas besser zu verdeutlichen, der Biss einer Schmuckbaumnatter in unseren Arm oder Bein stellt kein Risiko dar, da die Giftzaehne zu weit hinten sind, hingegen in die Zehe eines Kleinkindes muesste man die Schlange, sofern sie Kaubewegungen ausfuehrt, sofort entfernen.

Abgesehen von obgenanntem, ist das Gift der Schmuckbaumnatter sehr schwach, ergo wird sie im allgemeinen als ungefaehrlich bezeichnet. 

Wie auch heute wieder, muss ich feststellen, dass sich Schlangen im allgemeinen eher scheu, und in TH vielmehr den Rueckzug antreten als sich "dem Gegner zu stellen" (es gibt Ausnahmen).
Aggressives Verhalten, Scheinangriffe oder Beissattacke mit Giftabgabe erfolgen erst, wenn sie keine Rueckzugsmoeglichkeit mehr haben.

Wie auch wir Menschen eine sog. Intimspaehre haben, die persoenlich variieren kann, ist es auch bei den Reptilien genauso, den einen genuegen 30 cm, den anderen ist ein Meter Distanz bereits zu nahe.

Darum immer auf Distanz bleiben und sich ruhig verhalten.
Schlangen sind bezueglich ihrer Sehkraft eher im Nachteil, sie koennen ruhende Objekte schlecht ausmachen, hingegen auf Bewegungen reagieren sie unheimlich schnell.
Noch was fuer eure Mias, Schlangen haben keine Ohren, Schreie sind daher wirkungslos.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.082
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #921 am: 02. November 2015, 20:47:09 »

Diese



hatte keine Privatsphaere. Der musste ich leicht auf den Schwanz treten (spaeter in ausgestrecktem Zustand), damit sie sich bequemte, von der Hauseinfahrt zu verschwinden.

Die dagegen



fluechtete umgehend aus dem Haus, als ich die Tuer ausladend oeffnete.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 966
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #922 am: 02. November 2015, 22:12:40 »


Also bei diesen geringelten Dingern habe ich immer zu viel Spundus,
ob es sich nicht doch um einen Krait handelt, weil die ja auch in allen
möglichen Farben und Schattierungen vorkommen.

Zudem sind die ja am Tag ziemlich beissfaul und träge, aber man kann
sich ja mal irren, und dann ist,s halt nicht mehr so gemütlich. ???

Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.708
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #923 am: 03. November 2015, 08:15:15 »

Danke fuer die Beitraege, ich habe wieder etwas gelernt  :)
Gespeichert


jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.881
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #924 am: 17. November 2015, 21:31:07 »

Diese Rostbraune  Schlange hab' ich innerhalb weniger Tage schon mehrmals umherschleichen gesehen, kennt vielleicht jemand die Gattung?



Gespeichert
„Und weilst du bei einem Volke 40 Tage, so sei einer von ihnen oder wandere weiter“.  Arabisches (vor-islamisches) Sprichwort

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.875
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #925 am: 18. November 2015, 12:47:49 »

Diese Rostbraune  Schlange hab' ich innerhalb weniger Tage schon mehrmals umherschleichen gesehen, kennt vielleicht jemand die Gattung?
Könnte es eine dieser Gattung sein?
http://www.siam-info.de/german/schlangen-ptyas.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
  • pattaya
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #926 am: 18. November 2015, 15:51:11 »

Ich denke eher an eine Kanchanaburi Bambusotter.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.708
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #927 am: 01. Dezember 2015, 08:41:39 »

Heute morgen in den thailaendischen News:
http://morning-news.bectero.com/regional/01-Dec-2015/63319
Gespeichert


Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.732
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #928 am: 01. Dezember 2015, 08:54:52 »

Ngu Hau = Kobra 

also nicht zu spassen mit   {;
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.229
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #929 am: 03. Dezember 2015, 14:49:46 »


Der Hund hatte heute eine Schlange getoetet. Die Schlange ist tot und er hat zwei eitrige Augen. Hatte er vor 2 Wochen schon einmal.



auf jedenfall kann man die Zaehne gut erkennen. Ist also eine giftige.



Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)
Seiten: 1 ... 61 [62] 63 ... 79   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.349 Sekunden mit 19 Abfragen.