ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 83 [84] 85 ... 87   Nach unten

Autor Thema: Aktuelles zur Immigration  (Gelesen 152323 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.095
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Chaengwattana
« Antwort #1245 am: 05. April 2018, 08:10:25 »

Achtung:

Im Gebäude der Immigration an der Chaengwattana findet zur Zeit eine grosse Demo statt (angeblich Anti-Prayuth).

Der Betrieb dürfte nachhaltig gestört sein. Mehr kann ich im Moment auch nicht sagen.

Quelle: LINE meiner Frau  >:
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.254
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1246 am: 06. April 2018, 02:31:47 »

angeblich Anti-Prayuth

Also für den Prayuth haben sie ganz bestimmt noch nie demonstriert, diese "Störung"  muss ja wirklich fürchterlich gewesen sein  :}  :] C-- --C   ]-[



https://www.facebook.com/bow.nuttaa/videos/10155573723730819


abgesehen von Bow und ihrer Demotruppe  wirkt das Gebäude fast menschenleer...








Vorsicht  bewaffnet  {--



Gestört haben sie nicht mal da wo sie hinwollten :




...und das war nicht bei der Immigration.  Störungen im Behördenablauf stehen ganz bestimmt nicht auf ihrem Programm und die Leere hat wohl mit den bevorstehenden Feiertagen zu tun, von daher wäre es gut, wenn Mrs. Goldfinger ihre LINE Gruppe auf Fakenews abklopfen würde

« Letzte Änderung: 06. April 2018, 23:53:26 von namtok »
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.254
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1247 am: 08. April 2018, 02:16:18 »

Und noch eine unverschämterweise bewaffnete "Störerin", das schreit nach einer sofortigen Gebäudeevakuierung    :-)





« Letzte Änderung: 08. April 2018, 02:21:24 von namtok »
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.095
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1248 am: 08. Mai 2018, 15:19:31 »

Royal Thai Consulate-General in Penang



Ab Montag, 14.5.18 gibt es nur noch 100 Visas pro Tag. Wer seine Unterlagen nicht komplett hat, wird weggeschickt und kann sich frühestens am nächsten Tag wieder in die Warteschlange einreihen.

https://www.thephuketnews.com/penang-consulate-limits-visa-applications-to-100-per-day-67043.php#XYcThI1bMlUaDvAK.97
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1249 am: 08. Mai 2018, 18:31:13 »

Wieviele kommen den da normal?
Weil ohne vergleich hat man eine eher schlechte Vorstellung in wie weit das jetzt eine Beeinträchtigung ist.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

budibudi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1250 am: 18. Mai 2018, 18:36:05 »

Mich wundert das....ein Inserat im Facebook.
Ist das wirklich legal?


Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.350
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1251 am: 18. Mai 2018, 18:46:14 »

Das veröffentlichen der Werbung sicher ja, die Dienstleistung an sich vielleicht nicht  ;]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.043
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1252 am: 18. Mai 2018, 18:50:37 »

@budibudi,

eine rechtliche Bewertung kann ich Dir nicht geben. Nach meiner Meinung werden die Vorschriften etwas gedehnt, um es vorsichtig auszudrücken. Gelesen habe ich von solchem Procedere schon oefter.
Kostet aber meist eine stattliche Summe, dieser Service, verglichen zu den "normalen" Kosten bei einer Aufenthaltsverlängerung. Weitergedacht würde ich sagen, es wird bei denen das Geld verdient, die eh kaum welches haben...


Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.350
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1253 am: 18. Mai 2018, 18:59:23 »

Jaja, bescheixxen versuchen, und dann vielleicht noch über die Thais schimpfen, wenn sie gleiches tun ...

Das ist so meistens der Tenor von den Leuten, die solche Services nutzen. Warum nicht einfach versuchen, die Voraussetzungen für ein vernünftiges Visa zu erfüllen.

Etz einfach mal so allgemein dahergesagt  ;)
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.043
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1254 am: 18. Mai 2018, 19:17:36 »


Ich hoffe, das war jetzt nicht auf meine Nachricht bezogen.
Ich habs ja oefter schon geschrieben, ich bin immer für den geraden Weg. Und wenn nicht, dann muß man halt zahlen und die Klappe halten.

Wenn man den Service nutzt und sich dann danach über die Kosten beschwert (obwohl man die Visa-Anforderungen nicht erfüllt) das fände ich auch ein starkes Stück...

Aber wie man ja an der Anzeige sieht, es wird um solche Kunden geworben...  {{





Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.350
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1255 am: 18. Mai 2018, 19:23:24 »

@Lung Tom

auf gar keinen Fall ...

 ;)
Zitat
Etz einfach mal so allgemein dahergesagt  ;)

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.043
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1256 am: 18. Mai 2018, 19:34:47 »


@tom_bkk,

da bin ich froh, dachte schon ich wäre missverstanden worden,

schoenen Abend

 [-]

LT
Gespeichert

budibudi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1257 am: 19. Mai 2018, 10:40:59 »

Eine Anzeige, gestern gesehen im Facebook,



Die Antworten die ich bisher erhalten haben erscheinen mir wenig aussagekräftig.
So wie ich meine, sind solche oder ähnliche "Jahresaufenthalts-Bewilligungen mit Fremdkapital" direkt bei den Ausstellern
moeglich gewesen, bis da mal irgendwie aufgeraeumt wurde.
Die Nachfrage von eben eher weniger betuchten scheint aber offenbar immer noch praesent zu sein.
Deshalb scheint sich der obige Anbieter solcher Moeglichkeiten offenbar ein gutes Geschaeft zu wittern.

Jedoch stellt sich da immer noch meine Eingangsfrage; LEGAL oder ILEGAL ???
Gibt es hier im Forum vielleicht jemanden, welcher mal eine solche Moeglichkeit in Betracht zog, respektive beantragte ?

Macht euch aber keine Gedanken deshalb ueber mich, ich habe schon laengere Zeit eine mehrjaehrige Aufentaltsberechtigung.....

Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.560
  • damals
    • Sarifas
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1258 am: 19. Mai 2018, 11:37:11 »

Ich kenne ein paar Expats die solche Agenturen seit Jahren nutzen. Die Preise variieren dabei. Sie liegen zwischen 20 und 35 kTHB. Die erforderlichen 800.000 haben viele Rentner mit einer +-1.000 Eur Rente einfach nicht. Funktioniert seit Jahren zuverlaessig.
samurai
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.079
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #1259 am: 19. Mai 2018, 12:12:31 »

Warum nicht die Agenturen.

Hatte dieses Thema ja auch schon einmal Gepostet und bin dabei auf wenig Begeisterung gestoßen. Letztlich geht es primär doch ( nur ) um die bes. 800.000.- Bath. Den Immi,s ist es doch völlig schnurzpiepegal, aus welcher Quelle dieser sodann Betrag auf dem Sparbuch kommt. Ob der Betrag nun im Vorfeld d. XY kreditiert – oder sich tatsächlich in der Portokasse befindlich ist ohne Belang.

Gut, über die dann ges. Kosten dieser Dienstleistung kann gestritten werden, letztlich aber ein legaler Weg für Rentner, die etwas schwach auf der Brust. Was die Mehrzahl der Expats in TH betr. dürfte.

Bei dieser Gelegenheit bitte eine Frage an die Runde .:

Kommt das mit den 400.000.- Bath f. Verheiratete noch immer zur Anwendung. Diese bes. 400.000.- werden augenscheinlich ungern d. d. Immi,s als auch die jew. Botschaften bzw. Konsulate in der BRD kommuniziert. 
Gespeichert
Seiten: 1 ... 83 [84] 85 ... 87   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.191 Sekunden mit 20 Abfragen.