ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Elektroroller und Zollgebühr  (Gelesen 2262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 418
Re: Elektroroller und Zollgebühr
« Antwort #30 am: 26. Januar 2018, 18:04:05 »

Alles was mit E- Antrieb zu tun hat!  Sitz und Fertigung in Bangkok!!

Große Auswahl und gute Preise ...ca. ab 10.000.- THB

Ein Bekannter hat sich dieses "Sichere" Bike gekauft und ist zufrieden... 12.500.-THB



Trägt bis ca. 120kg !!! Komplett !

Oder sein altes Fahrrad mit einem KIT der Firma für ca.5000.-THB aufrüsten !!!!

http://ebike.tht.in/about_us.html

Gruß
riklak

Link:
Gespeichert

jms

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106
Re: Elektroroller und Zollgebühr
« Antwort #31 am: 26. Januar 2018, 21:49:33 »

So, Ministry of Commerce sagt: im AC-FTA sind ab 1.1.2018 für viele hundert Produkte die Zollgebühren weggefallen. Vieles bei landwirtsch. Produkten, aber auch elektrisches. Was genau weiss ich nicht. Dieser Prozess ist aber noch nicht zu Ende, da wird in den nächsten Monaten noch einiges wegfallen. Dann nochmal fragen.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.863
Re: Elektroroller und Zollgebühr
« Antwort #32 am: 27. Januar 2018, 06:08:17 »

Wahrscheinlich sind schon eine gewisse Zeit die Zollgebuehren fuer teure importierte Uhren weggefallen.    }}
Gespeichert

jms

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106
Re: Elektroroller und Zollgebühr
« Antwort #33 am: 02. Februar 2018, 14:33:56 »

Was sie mir jetzt noch erklärt haben: 60% sind der normale Zollsatz. Importiert man etwas aus China unter ACFTA, dann sind es 50%, die bekommt man aber nur, wenn man Formular E (Certificate of Origin) einreicht.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.075 Sekunden mit 20 Abfragen.