ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wahlen 2018 / 2019  (Gelesen 395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.497
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Wahlen 2018 / 2019
« am: 30. Januar 2018, 17:26:36 »

Ex-Abgeordnete gründen eine neue politische Partei

30 Ex-Abgeordnete verschiedener Parteien haben heute eine neue Partei gegründet um "politische Sackgassen" und den Teufelskreis der Staatsstreiche zu vermeiden. Die Palang Ponlamuang will an den nächsten Wahlen teilnehmen.

http://thairesidents.com/local/ex-mps-setting-new-political-party/

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.497
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #1 am: 30. Januar 2018, 20:09:15 »

Etwas mehr Infos zur neuen Partei

Zitat
Samphan Lertnuwat, 77, de facto Anführer der neuen Citizen Power Party, sagte, seine noch nicht registrierte Organisation würde die Unterstützung von General Prayuth Chan-Ocha als Premierminister nach den Wahlen im nächsten Jahr diskutieren.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/01/30/new-political-party-pegged-possible-pm-proxy/
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.497
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #2 am: 10. Februar 2018, 17:53:16 »

Ungefähr 100 Gruppierungen wollen neue Parteien gründen

Mehrere Gruppen haben Interesse gezeigt, neue politische Parteien zu gründen, darunter eine, die von einer Geliebten des ehemaligen Putschisten Sunthorn Kongspompong geleitet wird.

Zitat
"Wir wollen, dass es ein Bindeglied zwischen den Anhängern der Staatsstreiche und denen der Demokratie ist. Ein ordentliches Regime kann dann geschaffen werden, da wir die Ansichten beider Seiten völlig verstehen "

Bei dem Treffen zeigten bestehende mittlere und kleine Parteien ihre Präferenz, neue Parteien zu gründen, anstatt ihre bestehenden beizubehalten, um zahlreiche Beschränkungen zu umgehen.

https://www.bangkokpost.com/news/politics/1410178/let-100-parties-bloom
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 18 Abfragen.