ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thailändischer Führerschein ... Auto und Motorrad  (Gelesen 82771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.559
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #15 am: 20. Oktober 2010, 11:53:44 »

Ich kann aus eigener Erfahrung nur für Phuket sprechen. Mit der beglaubigten Übersetzung des nationalen FS bist Du genau so gestellt, als legtest Du einen internationalen FS vor.

Hier auf Phuket musst Du dann beim Straßenverkehrsamt den Seh- und Reaktionstest machen.

Wenn Du so etwas planst, denke daran, Du bekommst zunächst den Thai FS für 1 Jahr und danach für 5 Jahre plus der Zeit bis zu Deinem nächsten Geburtstag.
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #16 am: 20. Oktober 2010, 11:57:22 »

am besten ist der Th. FS, dann ist Ruhe.  ;}
Klar hat natürlich nur für denjenigen einen Sinn, der immer nach Thailand fährt, oder vor hat, so wie  ich in 1 1/2  Jahren unten zu leben.
Ich habe Ihn auch in Phuket gemacht, um 08:00 Uhr rein, und um 10:30 Uhr war alles erledigt. C--
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.099
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #17 am: 20. Oktober 2010, 14:54:04 »

AS2000

Danke fuer die Antwort.

Es ging dabei nicht um mich, ich habe den thail. FS seit 4 Jahren.

Die Frau eines Bekannten hat den alten grauen Lappen, hat aber Schwierigkeiten beim Sehtest, dabei ist sie bereits einmal durchgefallen. Es liegt an ihren schlechten Augen, dabei ist sie auf den FS angewiesen.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9.688
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2010, 14:58:44 »

Sie sollte es mal mit Korruption probieren.   :-)
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.585
  • damals
    • Sarifas
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2010, 15:47:06 »

@malakor,
hier auf Samui gehts nicht um die Sehkraft, sondern einzig um die Farben. Wir hatten hier nen Thai zum Test der rein gar nichts erkannte. Er durfte immer wieder näher rann um zu erkennen auf was für ein Farbfeld die `Lappendame` zeigte. Der war fast Blind, aber irgendwann hat er die Farbfelder erkannt, Farben genannt. -> Lappen erteilt.
Steht irgendwo auch in meinem Tagebuch oder Sonstwo ... {--

Tigerwoods, bring Deinen Schein mit, mach Urlaub auf Samui, in ein paar Stdn. haste jeden Lappen den de brauchst. Legal.
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Tigerwoods

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #20 am: 20. Oktober 2010, 16:37:17 »

@ all
Herzlichen Dank für die zahlreichen und guten Antworten.

@Alex  gibt es echte und unechte Tigerwoods(wutz)?  --C

Ich habe keine Zweifel, dass ich eine Moped ausgeliehen bekomme,  fuer mich ist wichtig, dass ich im Falle eines Unfalls,
wie hier mehrfach geschrieben wurde, versichert bin und ich nicht in einem Thai Knast lande. Ich bin halt deutsch und versuche mich
weitgehend an das Gesetz und die Spielregeln zu halten. Der vernünftigste Weg wäre wohl der Erwerb eines Thai Moped Scheins. Der Zeitaufwand hält sich ja in Grenzen und ist vielleicht auch ganz interessant und lustig. Ich habe hier im Forum mal einen Link für die TH FS Prüfung für PKW´s gesehen und traue mir die gestellten Aufgaben zu. Ich hoffe, dass die Anforderungen für den Mopedschein ähnlich sind. Allerdings frage ich mich, ob der Erwerb des Führerschein in TH an einen Wohnsitz in TH gekoppelt ist ?   Und kann ich zu einem späteren Zeitpunkt meinen TH Moped FS auch in Deutschland verwenden ? 
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.795
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #21 am: 20. Oktober 2010, 16:55:21 »

Für 6 Monate ab Einreise,kann man eine Th Führerschein in D verwenden.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.099
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #22 am: 20. Oktober 2010, 17:16:18 »

Mir wurde gesagt, dass auf Phuket beim Sehtest der Bewerber seine Nase in eine Plastikform halten muss, damit er beim Test, ob er seitlich die Ampel und die Farbe erkennen kann, den Kopf nicht zur Seite drehen kann.    ;]
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #23 am: 20. Oktober 2010, 17:18:16 »

Eine ganz bescheurte Frage ist in meinem Test vorgekommen. Die Frage war in etwa so, was muss ein Auto in Thailand zwingend haben, alle Antworten machten einen Sinn, die richtige Antwort war oder ist eine Windschutzscheibe {+ Blinker völlig unötige Erfindung, {+Licht wieso, wir fahren am Tage {+


Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.526
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #24 am: 20. Oktober 2010, 17:29:37 »

@Uli
So kann es gehen, fuer uns ist alles wichtig }}, fuer die Thai's halt wichtig das Sie beim Autofahren keine Insekten in die Augen bekommen :],
deshalb fahren Sie ja auch Moped ohne Helm und Brille {+

Nur gut das ich mein Fuehrerschein hab umschreiben lassen, ausser Sehtest Farben erkennen und Raeumliches sehen war halt noch ein Nachweis vom Arzt zu bringen das alles in Ordnung mit einem ist (in BKK). Bei der verlaengerung von einem Jahr auf 5Jahre war nur noch der Aertzliche Nachweis erforderlich. ;}
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.503
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #25 am: 20. Oktober 2010, 17:53:33 »

@ Tigerwoods ,

es gibt in der  Forenwelt  tatsächlich einen TW  ( Teiger(wutz) ..ich hatte sowohl die Avatar Kappe als auch den Wutz  überlesen , sonst wäre es nicht zum Eingangssatz und der Verwechslung gekommen ... sorry nochmals .

Alex
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2010, 18:26:52 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #26 am: 20. Oktober 2010, 17:59:42 »

Für 6 Monate ab Einreise,kann man eine Th Führerschein in D verwenden.

Wie kommst du denn auf diesen Schmarrn?  --C

Ein Thai-Führerschein gilt definitiv nicht in Deutschland.
Gespeichert

rupa

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 293
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #27 am: 20. Oktober 2010, 18:19:31 »

Helmut, ich bewundere dich, wo nimmst du die Zeit und die Nerven her auf sowas noch so gesittet zu antworten.

Es macht bald keinen Spaß mehr bei so viel  :-X sich weiter zu beteiligen.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2010, 21:00:06 von khon_jaidee »
Gespeichert
eines tages werdet ihr alle eure sünden bereuen----
insbesondere die, die ihr ausgelassen habt !!!!!!!!!!!!!!!!!

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.795
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #28 am: 20. Oktober 2010, 18:26:53 »

@ Hellmut,
du hast keine Ahnung.
Mit einem Th Führerschein,konnte die Frau hier 6 Monate mit fahren.
Alles Klar.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2010, 21:00:34 von khon_jaidee »
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Der Führerschein...KFZ vs. Kleinkraftrad
« Antwort #29 am: 20. Oktober 2010, 18:34:31 »

hellmut, du hast wirklich keine Ahnung, Mann/Frau kann mit dem Thai FS in D 6 Monate fahren (Nach meinem letzten Wissenstand muss man das aber vorher Anmelden) und danach muss eine Theotetische und Praktische Prüfung gemacht werden Verlängerung unmöglich!!
Isan Yamahe kann ja mal sagen ob das immernoch so ist seine Frau hat ja gerade den Deutschen FS gemacht!!


Gruß uli

Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!
 

Seite erstellt in 0.48 Sekunden mit 19 Abfragen.