ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 [2] 3 ... 10
 11 
 am: Heute um 14:06:04 
Begonnen von dart - Letzter Beitrag von namtok

Prayuth hat das Aussenministerium angewiesen,  die Verwendung der thailändischen Nationalfarben bei der Pariser Schuhmode zu untersuchen.  Vor der gleichfarbigen französischen Trikolore hat er wohl noch nie was gehört...  {:}


http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30356551

 12 
 am: Heute um 13:56:16 
Begonnen von dart - Letzter Beitrag von namtok
Die Angelegenheit war spätestens dann klar als die "Diffamierungsklage" gegen CSI LA und ein Dutzend weitere Thais rauskam.  Eine schwache Leistung von den Offiziellen der einst so stolzen Brexit - Insulanern :


 13 
 am: Heute um 13:47:30 
Begonnen von namtok - Letzter Beitrag von namtok
Ob er sich den Stress antut, alles selbst durchzulesen? Versprochen hat er es, dazu dürften aber seine bisher täglichen 800 Zeilen nicht mehr ausreichen  C--

https://www.facebook.com/prayutofficial/

https://twitter.com/prayutofficial


Für den Posten des Seitenadministrators gibt es bis jetzt nur eine Bewerbung  ]-[


https://www.facebook.com/nuling/videos/2211130908899275/

 14 
 am: Heute um 13:37:18 
Begonnen von TiT - Letzter Beitrag von namtok
Wenn jemand in die Klapse gehört, dann ist es der Armeechef:

“If anyone should be sent to Sri Thanya, it’s the army chief,”


NEW ARMY CHIEF CALLS ROYAL PETITIONERS ‘INSANE’

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/10/17/new-army-chief-calls-royal-petitioners-insane/

 15 
 am: Heute um 13:37:02 
Begonnen von udo50 - Letzter Beitrag von luklak
Ganz schön clever der Junge :

Yinglucks Sohn "Nong Pipe" ist einer von 30 Schülern , die Vertreter Südostasiens bei der Mathematikolympiade sind




Duerfte  er aber vom Vater  haben  {* 
den Mama und der  Onkel haben sich mit Thailand sehr  verrechnet . :]
 .

Fg. [-]

Dann warte mal, bis die "Schluss-Abrechnung" oder
die "Verrechnung" kommt.    ;]


 [-]

 16 
 am: Heute um 13:12:54 
Begonnen von udo50 - Letzter Beitrag von rampo
Ganz schön clever der Junge :

Yinglucks Sohn "Nong Pipe" ist einer von 30 Schülern , die Vertreter Südostasiens bei der Mathematikolympiade sind




https://www.facebook.com/Y.Shinawatra/posts/2184354661608977

Duerfte  er aber vom Vater  haben  {*  den Mama und der  Onkel haben sich mit Thailand sehr  verrechnet . :]

Entschuldige  Herr  Motorator   Namtok ,  aber das musste RAUS .

Fg. [-]

 17 
 am: Heute um 13:03:40 
Begonnen von goldfinger - Letzter Beitrag von namtok
Wahlwerbung


 18 
 am: Heute um 12:54:06 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von jock
Das Traumauto

In den 60ger Jahren dominierten gedaempfte Farben bei den Automobilen.

Schwarz war die bevorzugte Farbe,gefolgt von dunkelgrau,dunkelrot,dunkelgruen und selbst
weiss strahlte nicht,sondern war gebrochen.

Zu dieser Zeit war ich bei der Bally Schuhfabrik beschaeftigt und konnte jeden Werktag
beobachten,das wenn die Autos der Direktoren und deren Prokuristen vorfuhren,diese
alle schwarz lackiert waren.

Egal ob Finanzdirektor,Einkaufsdirektor,Werksdirektor oder Generaldirektor,alle fuhren
Mercedes Benz und die waren in der Farbe der Leichenwaegen gleich.

Der Portier,dessen vornehmste Aufgabe es war,zu spaet gekommene Kollegen zu vernadern,
wieselte dann um die anfahrende Kolonne herum,riss die Tueren auf,zog die Kappe vom
Kopf und wuenschte Guten Morgen.

Nur der Verkaufsdirektor Mueller war anders.Sein Wagen,ein Mercedes Benz 250 SE Coupe',
Bj 1965 hatte eine Speziallackierung und stand aprikosen da.

Eines Tages fiel dem Direktor auf,dass ich grossen Gefallen an seinem Fahrzeug hatte und
frug mich,ob ich auch so einen Wagen gerne haette.

Direktor Mueller stand bei mir in hohen Ansehen.Umgekehrt war es ebenso,nur das wusste
er nicht.Er spuerte nur,dass sein Job von meiner Arbeit abhing.Daher offerierte er mir,doch
in seinem Auto Platz zu nehmen.

Da war es um mich geschehen.Der betoerende Duft der Ledersitze,das mit Edelholz furn-
ierte Armaturenbrett und das chromblitzende Gestaenge der Hebel,raubte mir den Verstand.

So ein Auto wollte ich haben.

Damals kostete der Wagen sicherlich um die 100.000 ATS - eine Menge Geld.Trotztdem rechnete
ich.Monatlich koennte ich mir 200 Schillinge auf die Seite legen und schon ca.2006 haette ich
den Betrag zusammen.

Leider wurde nichts daraus.

Eine Frau trat in mein Leben,dann kamen die Kinder und alle Anschaffungen waren noetiger als
dieses Auto.

Mit der Zeit verraeumte ich den Maennertraum und schliesslich vergass ich ihn ganz.

Bis jetzt,vor ein paar Tagen.Zufaellig fand ich ein Angebot genau fuer dieses Fahrzeug.

MB 250 SE Coupe',bestens erhalten und wenig Kilometerleistung.Kostenpunkt 98.980 Euros.

Und schon rechne ich wieder. Jaehrlich koennte ich 2.000 Euro dafuer eruebrigen und in 50 Jahren
wuerde es soweit sein,das Gebuendelte auf den Tisch des Verkaeufers zu legen und die Auto-
schluessel an mich nehmen.

Auf diesen Moment freue ich mich schon jetzt.

Jock






 19 
 am: Heute um 12:31:31 
Begonnen von udo50 - Letzter Beitrag von namtok
Ganz schön clever der Junge :

Yinglucks Sohn "Nong Pipe" ist einer von 30 Schülern , die Vertreter Südostasiens bei der Mathematikolympiade sind




https://www.facebook.com/Y.Shinawatra/posts/2184354661608977

 20 
 am: Heute um 12:24:23 
Begonnen von stevemuc - Letzter Beitrag von namtok
Bei vollständigen Papieren reine Formsache, und wenn der Postverkehr in D und nicht über Th läuft sollte es auch keine 3 Monate dauern .

Seiten: 1 [2] 3 ... 10

Seite erstellt in 0.276 Sekunden mit 15 Abfragen.