ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: "schiene" unterwegs in Thailand  (Gelesen 110994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #15 am: 21. Juli 2012, 05:06:26 »

Da der Wasserfall und die Höhle nicht zugänglich waren beschlossen wir die alte Tempelanlage Prasat Don Tuan zu besuchen.
Fahrzeit mit dem Auto ca.15 Minuten vom Parkplatz.
Naja,eigentlich ist es nur ein altes Gebäude und ob ein Besuch lohnt soll jeder für sich entscheiden...








hinter der Ruine führte ein schmaler Weg in den Dschungel und endete nach ca.300 Meter im "Nichts"
Ausser diesen "Spiessen" welche überall zu sehen waren gabs da nix...




wird fortgesetzt....
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.526
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #16 am: 21. Juli 2012, 05:38:17 »

Dieses ding mit spiessen, ;D

   ist ein "spanischer reiter"!

http://de.wikipedia.org/wiki/Spanischer_Reiter_%28Barriere%29

Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #17 am: 21. Juli 2012, 09:26:15 »

Anschliessend wollten wir noch einen nahliegenden "Stausee"/ Wasserreservoir besichtigen.Die Fahrt dahin dauerte länger als geplant da die letzten
5 Kilometer wirklich nur im Schrittempo aufgund der schlechten Strasse möglich war.
Ein schöner See mit sauberen,klaren Wasser lud zum ausruhen ein.Aber ehrlich gesagt lohnt es nicht da hin zu fahren da es wirklich eine
sehr sehr schlechte Strasse ist und es weit und breit nichts gibt.Ich dachte an einem so schönen See findet man bestimmt ein Restaurant,
aber da irrte ich gewaltig.



der Abfluss...

am Ende der Strasse beginnt laut Aussage der beiden Angler Kambodscha.Die Strasse endet auch mitten im Dschungel.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.191
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #18 am: 21. Juli 2012, 11:18:39 »

Schoene Bilder  ;}
Gespeichert


schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Fahrt zur Insel Ko Mannai
« Antwort #19 am: 23. Juli 2012, 04:53:47 »

Im Jahr 2010 machten wir von der Chao Lao Beaach bei Chantaburi einen Ausflug  zur Insel Ko Mannai wo es ein Projekt der Königin zum Schutz von Seeschildkröten gibt.
Preis pro Person,750,- Bath inkl. Softdrinks,1 Essen+Obst,,1 Std. Schnorcheln an einer kleinen Insel
Die Fahrt zur Insel dauerte etwa 1 Std.

Das Boot


Schnorcheln....




nach etwa einer Stunde ging es weiter zur "Schildkröten Insel"

Im Hintergrund der Anlegeplatz für Boote


wird fortgesetzt.

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Fahrt zur Insel Ko Mannai
« Antwort #20 am: 23. Juli 2012, 05:11:19 »

nach der Ankunft gab es erst mal was zu Essen,was auch diese lustigen "Gesellen"anlockte






dann wurde die Insel mit der Schildkrötenzucht erkundet....









wird fortgesetzt.....
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Fahrt zur Insel Ko Mannai
« Antwort #21 am: 23. Juli 2012, 08:35:26 »

Gespeichert

phuean

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 373
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #22 am: 23. Juli 2012, 14:39:40 »

Wunderschöne Bilder.

Zitat
solche behelfsmässigen "Bunker"/Unterstände sah man überall

Über die behelfsmässigen Bunker ist so wie über die Sache allgemein, schon etwas Grass gewachsen.

Phuean
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #23 am: 24. Juli 2012, 00:17:01 »

Das Museum und die Schildkrötenzucht
















Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #24 am: 27. Juli 2012, 00:59:58 »

Nach der Rückfahrt besichtigten wir noch eine Forschungs-Zuchtanlage für Muscheln und Haie welche unweit vom Pier liegt

















Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Khao Kradong Forest Park & Big Buddha
« Antwort #25 am: 30. Juli 2012, 00:19:39 »

Etwas ausserhalb (ca.4 Km) von Buriram befindet sich der Khao Kradong Forest Park mit seinem grossen goldenen Buddha.
Der Khao Kradong ist ein 265 Meter hoher erloschener Vulkan.Man kann mit dem Auto bis nach oben fahren oder die steile
Treppe benutzen....








wird fortgesetzt.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #26 am: 31. Juli 2012, 01:04:19 »

Es gibt ein kleinen Verkaufsladen und etwas unterhalb vom "Big Buddha"gibts diese Hängebrücke mit "Wasserapeicher"



der Fußabdruck vom Buddha






Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Visakha Bucha und der Reiswein
« Antwort #27 am: 01. August 2012, 04:51:56 »

Visakha Bucha ist ein buddhistischer Feiertag.
Wir waren an diesem Tag in einem anliegenden Dorf wo eine neue Halle für den Wat errichtet werde soll.
Alle umliegenden Dörfer kamen mit "Gesanden" und reichlichen Spenden.
Es gab alle Getränke+Speisen+Eis frei und nachdem alle Dörfer ihre "Gaben"abgegeben hatten und sich gestärkt hatten
gabs auch noch Karaoke.An diesem buddhistischen Feiertag ist es eigentlich Buddhisten nicht erlaubt Alkohol zu trinken.
Doch auf wundersame Weise standen plötzlich auf jeden Tischen offne Wasserflaschen mit einem trüben Inhalt {--
Es war selbstgemachter Reiswein.Der war echt lecker und ich musste herausbekommen wo er her war.
Über "4 Ecken" wurde mir dann gesagt das der Reiswein im Wat "produziert"wurde :-X
Da habe ich doch glattweg noch mal 200 Bath Tabun bezahlt und als Gegenleistung bekam ich 4 Fl.des leckeren "Wassers"
geschenkt  [-]

Ankunft im Nachbardorf und

die Soundanlage








wird fortgesetzt.....
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #28 am: 01. August 2012, 04:59:55 »

Nachdem dir Gäste ein Areal 5x umrundet haben und die Spenden abgeliefert hatten ging es ans Essen

Die Halle welche gebaut werden soll...


der Einzug der "Gladiatoren" }}






sie begrüßte immer die Neuankömmlinge und führte durch das Programm


wird fortgesetzt...

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.128
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #29 am: 01. August 2012, 05:09:52 »

für Speissen und Trank war gesorgt....










Entertain me meinten die meist schon etwas angedudelten Dorf-Casanovas und der grosse Steintopf sollte
sich mit Scheinen für die Sängerin füllen


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.417 Sekunden mit 18 Abfragen.