ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Tipps fuer einen Trip in den Norden..  (Gelesen 19063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« am: 25. Dezember 2012, 13:48:31 »

Nach dem ganzen Weihnachts- und Neujahrstrubel moechte ich endlich mal eine Tour in den Norden untenehmen. Der Norden ist gross. Ich denke da vielleicht an die naehere und weitere Umgebung von Chiang Rai. Was ich suche ist ein kleines schoenes ueberschaubares Staetdchen als Basis, von dem ich aus ein wenig rumduesen kann. Willkommen natuerlich auch Tipps fuer ein nettes und preiswertes Ressort als erste Anlaufstelle. Moechte daher auch keine Versprechungen fuer laengere Miete machen, wenn alles passt, um so besser. Ich werde mobil (Auto) sein, aber ein kurzer Fussweg zu den kleinstaedtischen Attraktionen waere angenehm.
Ok, ist vielleicht etwas viel, wie Bier ohne Alkohol mit Ananasgeschmack, aber vielleicht gibt es das auch schon !?
Ich danke euch im Voraus.   
Connoi

Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2012, 14:48:35 »

Suchst du nur Tips fürs Wohnen oder auch fürs anschauen ???

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #2 am: 25. Dezember 2012, 17:03:37 »

gerhardveer, Beides ! Zum rumduesen meinte ich anschauen. Ich werde aus der Naehe von Buriram (Isaan) kommen. Ohne dann gross suchen zu muessen, nettes (auch preiswertes) Ressort, der Rest wird sich finden.
Fazit: Ich suche Beides. Bin kein Geschaeftsreisender, nur Tourist.
Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #3 am: 25. Dezember 2012, 17:13:31 »

PS: Keiner, der hier einen Tipp abgibt, mir helfen will, wird bei Nichtgefallen von mir nachtraeglich vollgelabert !
Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

dart

  • Gast
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2012, 17:31:34 »

Zu Unterkünften kann ich nicht viel beitragen, es gibt aber eine ganze Reihe Resorts mit unterschiedlichen Preisen am Maenam Kok.

Fährst du von C.R. in Richtung Phayao, findest du nach ca. 15km den berühmten, weißen Tempel "Wat Rong Khun" auf der rechten Seite.



Von C.R. Richtung Mae Sai fahren, nach ca. 35km in Mae Chan rechts, Richtung Chiang Saen abbiegen. Die Straße endet am Mekong in Chiang Saen.
Wenn du dort rechts abbiegst, siehst du nach einigen Kilometern einen weißen Chedi auf einem Hügel, von dort hat man einen herrlichen Ausblick.

Die Straße zurück am Mekong entlang bis zum Aussichtspunkt "Golden Triangle" dann weiter nach Mae Sai. Bei Bedarf ein kurzer Abstecher zum Markt iin Tachilek (Burma)

Von Mae Sai zurück Richtung Chiang Rai, vor Mae Chan kann man zwei Abstecher in die Berge machen. 1. zum Doi Tung, 2. Doi Mae Salong.
Mir gefällt der Mae Salong besser. Auf dem Weg noch oben kommt man an einigen Teeplantagen vorbei die man besichtigen kann. Irgendwann kommt man im Dorf Mae Salong an, dort gibt es einen kleinen chin. Markt. Es gibt dort einen großen Parkplatz vor einem bekannten Restaurant (erstklassige Pilzgerichte aus der Gegend).
Man muß nicht den gleichen Weg zurückfahren!
Folgt man der Straße bis zum Ende, kann man links wieder Richtung Chiang Rai abbiegen. Herrliche Berglandschaften!
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.449
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2012, 18:17:26 »

Dart erwaehnt eine Strasse,die von Chian Rai bzw.Mae Sai nach Mae Salong fuehrt.(
Leider habe ich die Strassennummer nicht bei Hand.)

Entlang dieser Strasse,fuehren schmale Straesschen zu den Doerfern,wo die "Schlangen-
halsfrauen" wohnen.Die Hinweise sind allerding auf Thai.
Fuer die Besichtigung dieser,verlangen sie an die 500 THB.Unbedingt handeln.

Der schon genannte Ort Mae Salong,ist bekannt fuer den Verkauf von Tigerpenisse,als
Aphrodisiakum.Vorsicht - sind alle vom Bueffel !

Doi Thung:
Der Besuch der Villa der verstorbenen Koenigsmutter,lohnt sich nicht,jedoch der von
ihr angelegte Prachtgarten.Gibt dafuer Extraeintrittskarten.Wenn du die Villa besuchen
moechtest,ist lange Hose Pflicht.Du kannst sie dir auch an Ort und Stelle ausleihen.

Wenn du schon den Norden bereisen willst,ist Chiang Pflicht.So 25 Km von Chiang-Mai,
in Doi Saket,ist das Resort "Baan Chai Thung,"der Familie Fueller.Die Uebernachtungs-
preise liegen bei 1.500 THB.

Knapp daneben sind Bo Sang und San Kamphaeng einen Besuch wert.(Bo Sang ist bekannt
fuer die Herstellung von Sonnenschirme und San Kamphaeng fuer die Heisswasserquelle)

In der Gegend bei Chiang Mai,soll auch ein beruehmter Fischer wohnen !
(Aber Genaues weiss man nicht !!)


Jock


Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #7 am: 25. Dezember 2012, 18:25:52 »


Der schon genannte Ort Mae Salong,ist bekannt fuer den Verkauf von Tigerpenisse,als
Aphrodisiakum.Vorsicht - sind alle vom Bueffel !



Früher wurden dort auch an jeder Ecke Flaschen mit, in Schnaps eingelegten, Schlangen und Skolopendern verkauft, ist aber seit Jahren verboten.

Das ganze Gebiet, bis runter nach Thaton, ist überwiegend von ehemaligen Soldaten der chin. Kuomintang besiedelt.
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2012, 18:34:07 von dart »
Gespeichert

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #8 am: 25. Dezember 2012, 19:14:58 »

gerhardveer, warum nicht.
Nach dem ich hier die „Nichthaftungsklausel“ noch nachgeschickt habe tut sich ja was.
dart, jock, danke. Beim ueberfliegen eurer Tipps fehlt mir noch das kleine gemuehtliche Staedtchen. Mit preiswert denke ich dabei bis hoechstens 500 Baht, und da verstehe ich incl. schon ein abendliches Feuerwerk zu meinen Ehren drunter.
Eure empfohlenen Sehenswuerdigkeiten, da muss ich noch mal genau lesen, auswerten, und dann auf der Karte nachvollziehen. 
Fehlt der Tipp fuer das kleine gemuetliche Staedtchen.
Bis dahin erst mal danke.
Connoi
Ps: Schnaps mit eingelegten Skolopender. Ein Typ (natuerlich Erfinder von Thailand und ueberhaupt) hat mir das angeboten zu trinken. Ich sagte,´ich trinke zwei, wenn du nur einen trinkst`.
Ich habe keinen getrunken.
Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #9 am: 25. Dezember 2012, 20:11:27 »

für CR:

http://www.booking.com/hotel/th/baan-bua-guest-house.de.html?aid=318615;label=New_German_Hotel-Q76i1N9UDfFhfznhaDJXBwS18359443105:pl:ta:p1:p2:ac:ap1t1:neg:kw_inurl:de.html%23inurl:booking.com/hotel:ws=&gclid=CO7KiInPtbQCFQh66wodjlgAxA

Einfach, billig, ruhig und in Fußnähe zum Zentrum.

in CR:

Samstags und Sonntags ist jeweils an unterschiedlichen Orten in der Stadt WalkingStreet mit sehr vielen und netten Verkaufsständen (nix Touri-Mist) und Musik-/Tanz für alle.

Tempel: der mit Abstand schönste Tempel ist in BanMai (Ortsteil von CR), Adjan Popchook ist der Abt, fast täglich Audienz, sehr zugänglich und nett.
            Vom Zentrum aus über die "old bridge" nach Banmai, dann immer geradeaus und nach etwa 3 km sieht man ihn schon rechter Hand auf nem Hügel.
            Mit dem Auto/Moped kein Problem. Im Tempel die Wendeltreppe ganz nach oben gehen, Superaussicht.

ausserhalb CR:

Tagesausflug zum PhuChiFah (Profis übernachten dort oben, um den Sonnenaufgang zu genießen - ich nicht), trotzdem dort mal wieder
                        eine Superaussicht



that`s it...

« Letzte Änderung: 25. Dezember 2012, 20:24:27 von Tobi CR »
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #10 am: 25. Dezember 2012, 20:30:54 »

...
und zum Abschluss noch ein bisserl Kitsch:





der in zehntausend bunten Farben mit Musikuntermalung abends zur vollen Stunde
die Touris anziehende ClockTower...
Gespeichert

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 636
  • i sag nix!
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #11 am: 25. Dezember 2012, 20:41:41 »

auch einen Besuch wert

Baan Dam

N19 59.553 E99 51.590

Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #12 am: 25. Dezember 2012, 21:36:21 »

-
vor lauter Farben hab ich doch ganz den Ausflug zum
Khunkon-Wasserfall vergessen, auch nicht schlecht...
schöne, urwüchsige Natur, kleine Wanderung   ;}

"Der 70-Meter hohe Wasserfall ist der höchste und schönste in der Provinz. Umgeben von dichten Wäldern, ist der Bereich auch gut für Wanderungen."

weitere Infos guckst du ->

http://www.sawadee.de/chiangrai/chiangrai.htm

(und als "kleines, gemütliches Städtchen" nimmste halt einfach CR, wenn sonst keine Tipps daherkommen; mir fällt da spontan Sterzing ein, aber das
 ist ganz woanders  {--)
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2012, 21:48:23 von Tobi CR »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.631
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #13 am: 25. Dezember 2012, 23:22:34 »

Wenn Chiang Mai und auch Chiang Rai zu gross sein sollten, dann halt Phayao. Schöne Lage am See.
Gespeichert
██████

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Tipps fuer einen Trip in den Norden..
« Antwort #14 am: 25. Dezember 2012, 23:41:48 »

genau -
und den besten Blick darauf gibts von hier aus:
Wat Anal Yothippyaram



http://www.visitphayao.com/en/district/muang

(der Name des Wats klingt ein bischen speziell  ;))

« Letzte Änderung: 25. Dezember 2012, 23:45:14 von Tobi CR »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.129 Sekunden mit 18 Abfragen.