ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kriminalakte Pattaya:  (Gelesen 140360 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.940
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #870 am: 30. Dezember 2017, 11:26:56 »

... verheiratet haette er also 800000 vorlegen muessen und die hatte er wahrscheinlich nicht

nein, "married" braucht nur 400'000 THB; 800'000 THB ist fuer "retired"
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 819
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #871 am: 30. Dezember 2017, 21:09:48 »

unter 50 , ist doch 800000, oder irre ich mich da?
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.940
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #872 am: 30. Dezember 2017, 21:22:00 »

unter 50 , ist doch 800000, oder irre ich mich da?

bei "married" spielt das Alter keine Rolle, hingegen fuer "retired" gilt Alter 50.

Nachtrag:

https://www.siam-legal.com/thailand-visa/Thailand-Marriage-Visa.php

Klicke einfach auf Marrid or Retirement und blaettere etwas nach unten, da sind dann die Betraege/Einkommen erwaehnt
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2017, 21:27:51 von Bruno99 »
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 819
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #873 am: 03. Januar 2018, 08:03:21 »

ok...wurde in den letzten jahren einiges geaendert
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.513
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #874 am: 05. Januar 2018, 17:41:20 »

Deutscher Mann tot im Pattaya Park gefunden

Die Polizei untersucht den mysteriösen Tod eines 56-jährigen deutschen Mannes, dessen Körper mit einem Gürtel um den Hals und Blasen an seinen Beinen in einem öffentlichen Park in Pattaya gefunden wurde.

http://thairesidents.com/local/german-man-found-dead-pattaya-park/
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.590
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #875 am: 06. Februar 2018, 01:37:12 »

Ein echter und ein falscher Polizist überfielen eine Thailänderin in ihrem Appartment im Seebad, erpressten Geld mit einer Drohung untergeschobener Drogen und vergewaltigten sie

PATTAYA WOMAN ACCUSES POLICE OF RAPE – TWICE (VIDEO)

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2018/02/05/pattaya-woman-accuses-police-rape-twice-video/
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.434
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #876 am: 06. Februar 2018, 13:42:45 »


Jetzt drehen die komplett durch!

Nach Bridge ist nun Darts dran:

Das beliebte Darts-Game ist ab sofort in Pattaya verboten!

Genauer gesagt, dafür braucht man eine Licenz von der City Hall - blöd nur, dass es dafür gar keine gibt!


Letzten Donnerstag, den 31.1., gingen die Braunen in der Soi 6 und anderen Locations die Dartsspiele kontrollieren und einzusacken,

mit der Begründung der fehlenden Lizenz!

http://bit.ly/2scXHRp

 {:}  {:}  {:}  {:}  {:}

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.434
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #877 am: 06. Februar 2018, 22:56:31 »


Update:

laut dem Radiosender "Fabulous103FM" handelt es sich um Fake-News, die betroffenen Bars, wo die Dartgames eingezogen wurden,

hatten keine "Vergnügungsspiel"-Lizenz, die auch z.B. Pool Billard beinhaltet.

Na dann... schau mer mal!


Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.513
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #878 am: 14. Februar 2018, 13:45:58 »

Russe ballert sich Harpune ins eigene Bein --C



Ar.chlöchern die glauben sie müssten mit einer Harpune zum Angelausflug geschieht das zu Recht.  ;]

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1025023-man-shot-in-leg-with-spear-gun-during-pattaya-fishing-trip/
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Daeng

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #879 am: 17. Februar 2018, 04:39:45 »

Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Man sollte mit einer solchen Waffe schon verantwortungsvoller umgehen. Es kam Gott sei Dank kein anderer zu Schaden.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.531
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #880 am: 17. Februar 2018, 06:50:55 »

Mir vor fast dreissig Jahren auf Koh Phangan auch mal passiert.



Hatte allerdings das Glueck, keinen Hai-, sondern Dreizackaufatz auf die Harpune aufgeschraubt zu haben



und der ging nicht sehr tief ins Fleisch, da vom Schulterblatt gestoppt. Die "Operation" (wegen des Widerhakens) durch einen Thaifischer mit einem Rasiermesser an Ort und Stelle war aber trotzdem kein Vergnuegen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 20 Abfragen.