ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Blaues Buch  (Gelesen 9681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LungDi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
Re: Blaues Buch
« Antwort #45 am: 15. Januar 2009, 17:26:38 »

Fuer mich persoenlich macht es wenig Sinn da diese Buch eine Anmeldung bei der jeweiligen Gemeinde bedeutet, und das muss nicht immer von Vorteil sein.

John


Es sollen ja in Thailand auch Flüchtlinge leben! :-X
Gespeichert

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
Re: Blaues Buch
« Antwort #46 am: 17. Januar 2009, 17:06:05 »

@pumphat

Wie, Du schreibst bist Du Eigner eines Condos!!! Aber im Hausbuch (blau) bist Du nicht eingetragen ??? Daraus lese ich das deine Frau Eigentümerin eines von Dir bezahlten Condos ist. :-)
Ich bin im Hausbuch (blau ) meiner Frau eingetragen ,weil wir Kinder haben aber das Haus besitz nur meine Frau, auch wenn ich es erbaut/umgebaut/renoviert,etc habe,,mfg
Gespeichert

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
Re: Blaues Buch
« Antwort #47 am: 17. Januar 2009, 17:10:59 »


Ich bin auch im blauen Hausbuch eingetragen - allerdings nur als Vater der minderjährigen Eigentümerin des Hauses.

mfg

Dieter
Gespeichert

phumphat

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 702
Re: Blaues Buch
« Antwort #48 am: 17. Januar 2009, 18:35:11 »

@x sarre

Ich bin alleiniger Eigentümer des Condos,bin auch im Besitz vom Channeaut  (Eigentumsnachweis, ausgestellt vom Landamt,wo ich als alleiniger Besitzer angeführt bin)jedoch scheine ich nicht im blauen Buch auf.
Möglicherweise werden im blauen Buch,Farangs nur dann eingetragen,wenn die Liegenschaft einen Thai gehört.

puumphat
Gespeichert

phumphat

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 702
Re: Blaues Buch
« Antwort #49 am: 17. Januar 2009, 18:44:03 »

@namdock

du schreibst,das du ebenfalls im blauen Buch eingetragen bist - allerdings nur als Vater der minderjährigen Eigentümerin des Hauses.

Nach meinen Informationen nach,kann ein Kind erst ab 18 Jahren Eigentümerin einer Liegenschaft sein? Oder ist meine Info falsch?
Würde mich schon interessieren,da ich auch eventuell eine Liegenschaft im Namen meines minderjährigen Sohnes erwerben möchte.

phumphat


Gespeichert

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
Re: Blaues Buch
« Antwort #50 am: 17. Januar 2009, 18:55:10 »


Phumpat,

ich habe das Land mit Haus vor 11 Jahren gekauft und direkt im Kaufvertrag auf meine Tochter schreiben lassen, im Landoffice wollten die damals auch nicht so recht, aber Mia sagte denen klipp und klar:  Papa hat es Ihr geschenkt und sie mögen es doch bitte so eintragen.

Jetzt sind im Hauspapier Tochter als Eigentümerin, die Eltern, da Minderjährig und Tochter und Mia als Bewohner eingetragen.

mfg

Dieter
Gespeichert

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
Re: Blaues Buch
« Antwort #51 am: 18. Januar 2009, 08:00:04 »

Um eine Minderjährige als Eigentümerin/er eintragen zulassen,muß die betreffende Person mindestens 8 Jahre alt sein, kann aber von Amper zu Amper verschieden sein..Der Vorteil ist das niemand an die Land/Hauspapiere rann kann, eine Beleihung /Verkauf ist nicht mehr möglich bis das Kind die Großjährigkeit erreicht hat.  :)
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.780
Re: Blaues Buch
« Antwort #52 am: 18. Januar 2009, 08:18:45 »

Hi xsarre,
wenn dem so ist,dann ist das gut so.
Kann man das auch noch Nachtraeglich machen!

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
Re: Blaues Buch
« Antwort #53 am: 18. Januar 2009, 18:42:50 »

wenn deine Lebensgefährtin damit einverstanden ist :'( ,dann geht das immer und zu jeder Tageszeit... ;D
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.780
Re: Blaues Buch
« Antwort #54 am: 19. März 2009, 16:13:17 »

@alle
Ich habe die Papiere für mein Gelbes Hausbuch fertig.
Und jetzt Ruft die Dame von Büro an.ich soll Spenden so 5000,.bath unter dem Tisch.
Was soll ich machen,brauche ich das Gelbe Buch Überhaupt?
Gehe um 14Uhr dort hin.

Bis heute,habe ich noch kein Gelbes Hausbuch,die können es behalten.Amen
Im Farang, schreibt jemand was über diese Bücher.(Blau und Gelb)
Ich bin nicht erpressbar!!!!!!!!!! ;D

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 718
Re: Blaues Buch
« Antwort #55 am: 10. Dezember 2017, 21:02:00 »

weil wir gerade beim Oberstübchen sind,die Tassen und Teller sind hier auch nicht auf Reihe  }{

durianandy

hi all,
ich lebe bei karlsruhe, bin 49 jahre alt, mit einer deutschen verheiratet, und komme schon viele jahre nach thailand zum urlauben.
bkk, früher auch pattaya, phuket, samui, hua hin und cha-am.

vor ein paar jahren hatten wir beschlossen ein condo zu kaufen, zum urlauben und als altersruhesitz.
haben wir auch gemacht, ein schönes neues in cha-am. und ja wir wussten vorher schon, dass in c-a meistens der hund begraben ist - deshalb haben wir auch diesen ruhigen ort gewählt.

beim kauf bekam ich ein blaues büchlein überreicht.

mir wurde mal in einem anderen forum mitgeteilt, dass dies das hausbuch ist. ok ich habe es bisher noch nicht gebraucht.

ich habe den threat mit dem gelben büchlein gelesen, und bin recht verwundert. demnach gibtes ein blaues nur für thais, bin ich aber nicht?

wer kann mich mal aufklären über mein blaues buch:

- was ist es genau
- für was brauch ich es
- ich habe es in deutschland, und nur ne kopie in thailand, ist das ok?


phyton
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.12 Sekunden mit 19 Abfragen.