ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Unsere Ehen!  (Gelesen 22914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.717
Unsere Ehen!
« am: 28. April 2011, 20:15:30 »


Was meint ihr?

Wieviel DACH/THAI-Ehen gehen gut, und wie viele scheitern?

Meine Meinung:

Gut:  90 %
Scheitern:  10 %


Über die normalen Beziehungen läßt es sich halt nicht so unterhaltsam schreiben, gelle!?

Würde das ja gerne über ein Abstimmungmodus machen, hab aber keine Ahnung wie das geht!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #1 am: 28. April 2011, 20:18:41 »

Halte ich definitiv für zu hoch gegriffen.


Abstimmungsmodus: Gleich neben "Neues Thema" steht "Neue Umfrage"... :}
Gespeichert
██████

crazyandy

  • Gast
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #2 am: 28. April 2011, 20:23:40 »

 :D :D ??? umgedreht kommt es besser hin, also 80 % scheitern und bei 20 % geht es gut.

Edit : ich würde erstmal ein paar antworten abwarten, und dann die Umfrage starten. Bei mir gibt es zB. eine gescheiterte Ehe und eine gute (Fern)Beziehung zZ.
« Letzte Änderung: 28. April 2011, 20:30:28 von crazyandy »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #3 am: 28. April 2011, 20:48:28 »

50:50
Eine Scheidung....2.Ehe, alles gut. (Schau mer mal ;))
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.087
  • alles wird gut
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #4 am: 28. April 2011, 21:04:31 »


  selber noch erste Ehe mit Silberhochzeit  aber eine Laufzeit Garantie gibt es nicht.

 im Bekanntenkreis  70% gescheitert. immer beide Partner gleich Schuld
Udo
Gespeichert
Gruß Udo

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #5 am: 28. April 2011, 21:55:42 »

Ich muss sagen, nicht nur ein interessantes, sondern auch heißes Thema, und bin gespannt, welche Stimmen sich in welcher Art und Weise zu Worte melden werden  ;)
Ohne belustigt oder in sonstiger Art und Weise unziemlich zu antworten, unterstelle ich Dir, uwelong, dass Du anscheinend den Blick in die Realität verloren zu haben scheinst ... ;), selbst die 50 : 50 von dart finde ich daneben gegriffen.

Wobei aber vielleicht uwelong seine 10 % gescheiterten Ehen ggf. relativiert ... in „gescheitert“ mit oder ohne rechtsverbindliche Trennung, d.h. Ehescheidung
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

crazyandy

  • Gast
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #6 am: 28. April 2011, 22:01:18 »

naja da hab ich doch noch was :
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.087
  • alles wird gut
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #7 am: 28. April 2011, 22:10:00 »


   P-Pong   da muss ich dir Recht geben .   Meines Wissens ist die  Prozent rate 50/50  der gescheiterten Ehen die aber nicht geschieden sind sondern der bürokratischen
Vorteile wegen  noch auf dem Papier zusammen leben
udo
Gespeichert
Gruß Udo

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8.449
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #8 am: 28. April 2011, 22:11:46 »

also ich denke auch  90 : 10 ist sehr blauaeugig, selbst in unseren Heimatlaendern ist die Scheidungsrate bedeutend hoeher  >:

ob das nun 50 : 50 ist oder nicht, die gescheiterten Verbindungen werden eben schnell publik und die anderen beachtet kaum jemand.
 
Aber, wie udo50 richtig bemerkt hat, eine Garantie gibt es in keiner Beziehung, egal mit oder ohne Thai.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #9 am: 28. April 2011, 22:12:23 »

.... selbst die 50 : 50 von dart finde ich daneben gegriffen....
Haste recht, bei Ersttätern ist die Quote vermutlich schlechter, es sei denn man ist ein Glückspilz. :) ]-[ }{
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.717
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #10 am: 28. April 2011, 22:20:09 »


Ich werde morgen mal die Umfrage starten.

Nur zur allgemeinen Kenntnis:

Meine Erfahrung in D ist, das bei ca. 10 Thai/D – Ehen (die ic kenne), bisher nur eine geschieden wurde!

Aber möglicherweise liegt es an der Luft in Niedersachsen!

So richtig repräsentativ wird’s eh nicht werden! Vielleicht ein gewisser Trend!

Erstmal „Guts Nächtle!“
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.757
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #11 am: 28. April 2011, 22:27:31 »

Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.017
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #12 am: 28. April 2011, 22:30:03 »

meine Ehe besteht noch, und das seit 10 Jahren, kaum zu glauben. ;]

aber ich schlage mich mal auf die Seite von " crazyandy ", mit der Aussage:  umgedreht kommt es besser hin, also 80 % scheitern und bei 20 % geht es gut.


ist für mich pers. realistischer. C--
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #13 am: 28. April 2011, 22:39:13 »

Na, dart, sagte ich es doch  ;), wenn jetzt uwelong von seinen 10 % abgeht, könnten wir anfangen in der Realität zu wühlen.
So z.B. meiner  1. deutschen Silberhochzeit, meiner 15-jährigen 1. >Thai-Ehe<, der jetzt bestehenden  17-jährigen 2. >Thai-Ehe<   ;) , dazwischen 2 x glückliche/einvernehmliche Scheidungen, denn den >Mut zum Risiko< zu einer thailändischen gerichtlichen Scheidung hatte ich nicht --C ... obwohl ich auch solche kenne, in denen der eigentlich immer als Verlierer dastehende Farang sein RECHT auf das von ihm gebaute/finanzierte Haus vor Gericht erstritten und durchgesetzt hat  }} ... ein anderer konnte sich mit seinem >gerichtlich erstrittenen WOHN-RECHT< nicht durchsetzen, weil der sein Haus wegen des allseits umgebendem Familien-Clan nur mit einem Helikopter hätte erreichen können ...

Wer eine gerichtliche Scheidung aufgezwängt bekommt, sollte sich allerdings nicht verweigern, über den örtlichen zuständigen Anwaltsverein die Beratung zu suchen 8)
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.695
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Unsere Ehen!
« Antwort #14 am: 29. April 2011, 00:46:26 »

Ppong...

Gratulation zum 75 !  C--
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
 

Seite erstellt in 0.131 Sekunden mit 17 Abfragen.