ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund  (Gelesen 33096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #270 am: 30. März 2017, 15:42:02 »

Lust auf einen Ausflug in einen Gletscher?

Eine Expedition mit einigen 360 Grad interaktiven Panoramen und ausfuehrlicher Beschreibung>

http://interaktiv.tagesanzeiger.ch/2017/eisige-tiefen/?nosome

Die bewegten Bilder am Anfang ist ein sicher wiederholendes Intro, einfach nach unten blaettern.



Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.458
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #271 am: 30. März 2017, 18:41:54 »

Super Reportage, schöne Bilder, der Film ist klasse, könnte noch länger sein....

Wirklich beeindruckend diese Gletscher. Durch den Film "Die purpurnen Flüsse" wurde mein Interesse geweckt.

Danke  {*
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.055
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #272 am: 31. März 2017, 12:48:20 »

Die Amis sind sicher auch keine "Saubermänner", aber trotzdem interessant:


This stunning new video from NASA shows how air pollution from Asia changes weather and climate around the world.

https://www.facebook.com/onearth.org/videos/10153613217993712
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #273 am: 22. Juni 2017, 12:18:27 »

Ein Datum zum merken:  August 21, 2017

Die Nasa uebertraegt von mehreren Standorten aus, zu Boden und Luft, live die totale Sonnenfinsternis auf folgender Seite (jetzt natuerlich nichts zu sehen)

https://www.nasa.gov/eclipslive

etwas mehr Informationen noch hier:

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #274 am: 21. August 2017, 14:06:25 »

Nicht vergessen, heute Abend/Nacht findet in den USA, quer ueber den ganzen Kontinent, die totale Sonnenfinsternis statt.

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #276 am: 01. September 2017, 21:22:23 »

Nachweis von Wasser auf anderen Planeten?

http://www.spacetelescope.org/news/heic1713/?lang

Zitat
Ein internationales Astronomenteam nutzte das NASA / ESA Hubble Weltraumteleskop, um abzuklaeren, ob sich Wasservorkommen auf den sieben erdgrossen Planeten, die den nahe gelegenen Zwergstern TRAPPIST-1 umkreisen, nachweisen lassen.
Die Ergebnisse jedenfalls schliessen nicht aus, dass die äusseren Planeten des Systems noch erhebliche Mengen an Wasser beherbergen könnten.
Das schliesst auch die drei Planeten in der bewohnbaren Zone des Sterns mit ein und damit auch die Möglichkeit, dass sie effektiv bewohnbar waeren.

N.B. TRAPPIST-1 befindet sich im Sternbild Wassermann und ist knappe 40 Lichtjahre von unsere Sonne entfernt.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #277 am: 13. September 2017, 13:22:02 »

Die Sojus MS-06 dockt an die ISS, an Bord 3 weitere Cremitglieder, 1 Russe und 2 US Amerikaner der Nasa.
Einige Aufnahmen haben einen Gelbstich, das ist nicht die natuerliche Farbe, das war ein Problem des Farbsensors.



« Letzte Änderung: 13. September 2017, 13:28:10 von Bruno99 »
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.055
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #278 am: 16. September 2017, 05:10:59 »

Eine der erfolgreichsten Raumsondenmissionen endete gestern nach 20 Jahren mit einem spektakulären  Finale.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/raumsonde-verglueht-machs-gut-cassini-adieu-1.3667452

Von der BILD hätte man nur eine Randnotiz erwartet, aber sie bringt anschaulich in einer Grafik Aufbau und die wichtigsten technischen Daten der Sonde sowie etliche der spektakulärsten Aufnahmen vom  beringten Saturn und seinen Monden :

http://www.bild.de/ratgeber/wissenschaft/saturn/sonde-cassini-soll-in-saturn-stuerzen-53174816.bild.html
« Letzte Änderung: 16. September 2017, 05:18:28 von namtok »
Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #279 am: 16. September 2017, 06:11:11 »

Auch BILD   kann bilden  ;]  schon bemerkenswert  {*
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #280 am: 16. September 2017, 15:33:10 »

Eine der erfolgreichsten Raumsondenmissionen endete gestern nach 20 Jahren mit einem spektakulären  Finale.

Hier das Video vom JPL (Jet Propulsion Laboratory) zum Ende der Casssini Mission mit vielen tollen Bildern, Animationen und Hintergrundinformationen:



NASA stellt auch einiges an E-Books zur Verfuegung, ein Blick fuer Interessierte lohnt sich auf jeden Fall:

https://www.nasa.gov/connect/ebooks/index.html
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #281 am: 26. September 2017, 15:23:07 »

Bevor Cassini (die Raumsonde, die kuerzlich auf dem Planeten "versenkt" wurde) wieder auf die Sonnenseite des Saturns raste, hat sie noch einige Bilder geschossen.
36 dieser Aufnahmen wurden von einem versierten Wissenschafter zu einer letzten Gesamtansicht des Saturns mit seinen Ringen zusammengesetzt.
Da die Sonne von "oben" scheint, wirft Saturn einen dunklen Schatten auf die Ringe.
Von der Erde aus ist diese Ansicht nicht moeglich, da muessten wir schon auf eine weitere Raumschiffexpedition warten um wieder in den Genuss dieses Blickwinkels kommen  ;]



Source: https://apod.nasa.gov/apod/ap170926.html
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #282 am: 18. Oktober 2017, 12:23:46 »

Erstmal wurden Gravitationswellen bei 2 fusionierenden Neutronensternen sichtbar gemacht

http://www.goettinger-tageblatt.de/Campus/Wissen-aus-aller-Welt/Forscher-machen-Gravitationswellen-erstmals-sichtbar

Zitat
Am 17. August 2017 registrierten die Detektoren der beiden LIGO-Observatorien in den USA und des VIRGO-Instruments in Italien rund 100 Sekunden lang winzige Kräuselungen (Wellen) in der Raumzeit.
Fast zeitgleich erschien ein Gammastrahlenblitz.
Ein weltweites Netzwerk von Astronomen richtete daraufhin 70 Teleskope auf die Ursprungshimmelsregion.
...
Etwa zehn Stunden nach Erfassung der Gravitationswellen entdeckten Astronomen in Chile mit einem Lichtteleskop einen neuen Lichtpunkt bei einer Galaxie im Sternbild Wasserschlange (Hydra).
Insgesamt wurden 70 Observatorien auf der Erde und im Weltall auf die Signalquelle in einer Entfernung von etwa 130 Millionen Lichtjahren gerichtet.
Genutzt wurde das elektromagnetische Spektrum von der Röntgenstrahlung über ultraviolettes, sichtbares und infrarotes Licht bis hin zu Radiowellen.
Die Analyse der Daten wird die Astronomen noch lange beschäftigen.

Auch das Raumteleskop Hubble wurde auf dieses Erreignis gerichtet:

http://www.spacetelescope.org/news/heic1717/?lang
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #283 am: 10. November 2017, 10:28:18 »

Origami - die Kunst aus einem Blatt Papier ein dreidimensionales Objekt zu erstellen, nur mit falten.
Schneiden und kleben ist dabei aber nicht gestattet.

Die jahrhundert alte Falttechnik, ohne die die Natur sowohl bei Flora als auch Fauna nicht auskommt, findet vermehrt Einzug in die Technik und Wissenschaft.
Sie erobern mittlerweile Bereiche wie Medizin, Flugzeugbau, Robotik, aber auch die moderne Astronomie.

SRF zeigt hierzu einen sehr interessanten Beitrag.
Der Intro und das Schlusswort sind auf Schweizerdeutsch, der Beitrag selber ist aber auf Hochdeutsch.

https://www.srf.ch/play/tv/einstein/video/der-origami-code?id=8a463c8e-be50-4728-9fdf-9982cfcd7aa2
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.841
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #284 am: 10. November 2017, 11:54:00 »

Hochinteressant!

Zwar ist es eigentlich offensichtlich (und selbsterklärend) ... aber mir war bisher kaum bewusst, wie viele und vielfältige Falt-Techniken die Natur hervorgebracht hat.
Und die Anwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Technik-Bereichen sind atemberaubend.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.204 Sekunden mit 19 Abfragen.