ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Buecher tauschen o. abgeben  (Gelesen 1315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Buecher tauschen o. abgeben
« am: 21. September 2011, 22:33:47 »

Buecherfreunde in den verschiedenen "Pampas", seit langem kaufe ich mir fuer viel Geld in D Buecher, schleppe sie nach TH, und nun "lesen" sie die Termiten. Habe einige Exemplare sogar schon von ost nach west mit dem Moped geschleppt, nur damit mich der Empfaenger fuer einen Ausserirdischen gehalten hat --C. Koennte mir denken das es einige Leute in den Pampas gibt, die gerne Buecher abgeben oder tauschen wuerden. Ich denke dabei nicht an Sachen, mit denen jedes Resort, Guesthouse u.s.w., vollgestopft sind. Kenne gerade auch nicht die Portogebuehren fuer Pakete in TH. Nach dem ich jetzt schon, und als Neuling im Forum, viel durchgestoebert habe, bin ich auf keinen Beitrag der Art gestossen. Gleichsam fuehle ich mich im Isaan foermlich von deutschen Farangs umzingelt. Aber bestenfalls sieht man sie mal im TESCO und ueberragen alle (ausser ich, 1.66). Auch die naechste Kleinstadt (Det Udom) hatte ich schon mit kleinen Zetteln vollgeklebt, keine Resonanz. Liebes Forum und Administratoren, vielleicht kann man da was machen, (kann auch sein ich hab was in der Richtung uebersehen). Jedenfalls, die Termiten kriegen meine Buecher nicht!
PS: Ich meine kein An- u. Verkauf, sowas wie eine Tauschboerse.
Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

dart

  • Gast
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #1 am: 21. September 2011, 22:53:10 »

Ich hatte selber schon einmal die Idee, eine Foren-Tauschbörse anzuregen.
Das würde aber langfristig nur in "Hauen&Stechen" ausarten.
Auf kurzem Dienstweg verschicke ich aber gern eine Liste meiner TB (überwiegend Belletristik), da tausche ich gern gegen neue Lektüre. ;)
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #2 am: 21. September 2011, 23:09:01 »

Versand per Post ist echt günstig, siehe:

http://www.thailandpost.com/

Es gibt einen Tarifrechner!!
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.628
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #3 am: 21. September 2011, 23:24:32 »

Fuer diejenigen, die in Touristengegenden wohnen haben es diesbzueglich viel einfacher als wir in der Pampa Lebenden.
Bei uns gibt es leider keinen An- und Verkauf von Buechern die Touristen hier lassen.

Ich denke, dasss es sicher den einen oder anderen Interessenten dafuer gibt, speziell fuer Nachschub aus dem Euroland.
Da aber Buecher nicht von allen auf sorgfaeltige Art und Weise gelesen werden, sind da schon Reibungsflaechen gegeben.
Oder was machst du mit jemandem der sie einfach nicht retourniert?

Auch ich waere an einem gelegentlichen Austausch von Buechern interessiert, der Austausch wird aber wahrscheinlich in den meisten Faellen nur ueber die Thailaendische Post moeglich sein.

Institutionell wird dies kaum moeglich werden, aber mit PN's kommt es vielleicht zum einen oder anderen Austausch, denn nicht jeder moechte seine Privatanschrift hier veroeffentlichen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #4 am: 22. September 2011, 00:09:35 »

Versand per Post ist echt günstig, siehe:

http://www.thailandpost.com/

Es gibt einen Tarifrechner!!

ja -und zwar hier

http://www.thailandpost.co.th/rate-result.php
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #5 am: 22. September 2011, 01:50:27 »

Danke fuer euer Interesse.
„Dart“, das mit dem „Hauen und Stechen“, meinst du damit Neidereien ? Sollte ich dir etwas zukommen lassen wollen, so gibt es genug Moeglichkeiten, dies anonym zu tun.
„Boehm“ danke. Tarife werde ich mir noch ansehen. Scheint ja auch nicht das Problem zu sein.
„Bruno 99“ , „retournieren“, du musst ein Schweizer sein. Retour – Zurueck, davon rede ich nicht.

Was ich meine: Jeder hat irgendeinen herumzuliegen, war teuer oder nicht. Aber das Zeug liegt rum. Es rostet, bringt keinen Sinn. Termiten fressen sich durch gute Literatur!
Ich bin ein bekennender Ossi und ein angelernter Schwabe !!! Ich moechte es verschenken, nicht unbedingt einen direkten Nutzen daraus ziehen.
Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

dart

  • Gast
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2011, 19:55:50 »

Sorry für die späte Antwort...aber besser spät als nie. ;]

Es würde aus meiner Sicht schon zum Hauen und Stechen kommen, weil jeder einzelne seinen Büchern einen eigenen Stellenwert gibt.
Der Eine kauft seine Taschenbücher nagelneu und pflegt sie, der andere kauft sie (wie meinereiner) überwiegend "Secondhand vom Flohmarkt".
Mir ist der Zustand des Buches völlig egal, so lang es noch vollständig ist, da es überwiegend reine Unterhaltungsliteratur ist. Das ist aber nicht bei jedem so. ;)
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.695
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2011, 20:43:13 »

Seit es iPad und eBooks gratis gibt hab ich kein Buch mehr gekauft ! Haette aber noch welche gratis abzugeben .
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

† Connoi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2011, 19:50:25 »

Blackmicha, danke, werde spaeter noch darauf zurueckkommen. Bin derzeit damit beschaeftigt ob ich am 21. Okt. in BKK landen oder wassern werde, und o. ob ich dann weiter nach Ubon R. komme. Bis dann.  .
Gespeichert
`Eine gute Unterhaltung besteht nicht nur darin etwas Gescheites zu sagen, sondern auch etwas Dummes anzuhöhren.` W.Busch

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.458
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2016, 19:49:22 »

Guten Abend,

schade, das ich den Connoi nicht mehr kennen gelernt habe.

Der Strang ist zwar schon uralt, aber besser als einen Neuen aufzumachen.

Sollte ein Forist überlegen, Bücher abzugeben, bitte ich um eine PN, wir werden uns bestimmt einig.
Interesse habe ich an: Kinderliteratur - für die Enkelin, Klassikern, Krimis, SF, Ratgebern oder gern auch witzigen Büchern.
Parteiprogramme oder politische Schriften brauche ich nicht, da habe ich alles was ich brauche  ;)

Habe damals mit weinendem Herzen meine umfangreiche Bibliothek aufgelöst, und nur die wichtigsten Titel behalten und mitgenommen.
Die Reste kommen jetzt alle halbe Jahr mit einer großen Paketsendung. Habe aber genug Platz und würde mich über Zuwachs freuen.

OT: Ich habe versucht, einen Verweis zu finden, wo (deutsche) Bücher vorgestellt werden - hab aber nichts gefunden? Weiß jemand mehr? Vielleicht besteht auch kein Bedarf, mit Internet und so geht ja schon viel, aber ich bin da etwas altmodisch...

Freue mich auf Infos!

Viele Grüße Lung Tom
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2016, 20:09:59 »

Tom, hab vor ein paar Jahren von unserem User @koarl einen ganzen Haufen Buecher geschenkt bekommen. Nachdem ich den Teil der mich interessiert hat, gelesen hatte, hab ich die Kisten an einen Second-Hand Shop in Chiang Mai verkauft und den Erloes einem Waisenhaus gespendet.

Habe noch ein paar Buecher uebrig, und schicke dir gern eine PN in den naechsten Tagen. Geld brauche ich fuer die Buecher nicht, nur eine Entschaedigung fuer den Postversand per KG.

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.458
Re: Buecher tauschen o. abgeben
« Antwort #11 am: 11. Oktober 2016, 20:23:45 »

@Boy,
prima, hört sich gut an. Die Versandkosten das versteht sich von selbst. Ich mach dann in Deinem Namen, bzw. von @Koarl eine Spende an eine Einrichtung Deiner Wahl - habe hier ein Altersheim, eine Schule im Umland die auf Spenden angewiesen ist, oder ein Begräbnis für Leute ohne Geld und Familie im Auge.
Herzliche Grüße
Tom
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 18 Abfragen.