ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wirtschaft Thailand  (Gelesen 195491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Wirtschaft Thailand
« am: 12. Januar 2012, 08:13:29 »

Nach Angaben eines führenden Mitarbeiter von Rolls Royce, plant der Hersteller der Luxuskarossen, ein neues Vertriebsnetz in Thailand und Vietnam aufzubauen.
Rolls Royce konnte im letzten Jahr seine Verkaufszahlen um 31% erhöhen.

Mehr dazu => http://business.asiaone.com/Business/News/Story/A1Story20120111-321229.html
« Letzte Änderung: 12. Januar 2012, 08:29:23 von dart »
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #1 am: 12. Januar 2012, 11:42:37 »

So ist das mit Prozentangaben. Wenn sie im vorigen Jahr 3 Autos verkauft haben und in diesem Jahr 4, dann ist das eine Steigerung von 33%!

Allerdings sagt der zitierte Bericht auch, dass 2010 2.711 Fahrzeuge und 2011 3.538 Fahrzeuge verkauft wurden.   

Und rechnen wir mal rund 200.000 Eus pro Fahrzeug, dann sind das insgesamt nur laeppische 700 Mio.

Da das Geld zum größten Teil wieder nach Europa fließt, sieht man mal wieder ganz deutlich, dass sich Entwicklungshilfe auszahlt!
Gespeichert

Tom_BKT

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #2 am: 12. Januar 2012, 13:10:45 »

Der günstigste Rolly kost schon 255K €= 10Millionen Baht+ ,dazu nochmal Steuern 2-300% (?) hier in Thailand =Wahnsinn. . {:}
Aber wenn ich seh was in Bkk so alles rumfährt, dann könnten die hier wohl auch noch ein Paar Kisten verkaufen. Ich wär schon zufrieden wenn diese doofe Importsteuer auf ausländische Autos mal wegfallen würde, ich vermisse meinen Roadster  :'( Aber den 3fachen Preis hier bezahlen ist einfach unmöglich. Wird sich das mal mit dieser ASEAN Geschichte ändern, oder darf Thailand für immer eine Insel sein?
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #3 am: 13. Januar 2012, 06:49:08 »

Thailändische Bank of Ayudhya will HSBC-Sparte übernehmen

"Die thailändische Bank of Ayudhya, die fünftgrößte Bank des Landes, plant Kreditkarten- und Privatkundengeschäft von HSBC in Thailand übernehmen. Ein entsprechender Vertrag soll nächste Woche unterzeichnet werden, wie ein Senior-Manager der Bank am heutigen Donnerstag in Bangkok mitteilt.

 ..Sollten sich beide Parteien einigen, müssten die entsprechenden Behörden der Akquisition noch zustimmen. Neben der Bank of Ayudhya hatte anscheinend auch die Siam Commercial Bank Interesse an einer Übernahme der Sparte, wie mit der Angelegenheit vertraute Personen bereits im Dezember mitteilten. Die teilweise zu General Electric gehörende Bank of Ayudhya hat vier Millionen Kreditkartenkunden und ein Kreditvolumen von rund 70 Milliarden Baht...."

http://www.boerse-go.de/nachricht/Thailaendische-Bank-of-Ayudhya-will-HSBC-Sparte-uebernehmen-OF-FGN,a2733364.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #4 am: 18. Januar 2012, 06:40:52 »

Toyota will Produktion in Thailand ausweiten

"Umgerechnet rund 200 Millionen Euro will die Konzerntochter Toyota Motor Thailand in eine neue Fabrik investieren. Zudem soll in einem bestehenden Werk die Produktion wieder aufgenommen worden, die 2010 wegen der fehlenden Nachfrage eingestellt worden war. Toyota will die jährliche Kapazität in dem asiatischen Land um 88.000 auf dann 760.000 Fahrzeuge steigern.
 
Fertigungsbetrieb ab Juli 2013
 
Das neue Werk soll im Juli 2013 in Betrieb genommen werden und pro Jahr 70.000 Fahrzeuge produzieren, sagte der Präsident von Toyota Motor Thailand, Kyoichi Tanada, zu Journalisten...."


http://www.automobil-produktion.de/2012/01/toyota-will-produktion-in-thailand-ausweiten/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #5 am: 20. Januar 2012, 15:57:45 »

Trotz des monatelangen Hochwasser in Zentralthailand, wird der anvisierte Exportzuwachs von 15% noch übertroffen. Die erreichte Steigerung für 2011 liegt bei 17,2%.

Zitat
The value of Thai exports for 2011 grew above the set target of 15 per cent to 17.2 per cent despite the impact of the recent great flood, Yanyong Puangrat, permanent secretary for commerce, said on Friday.

Total exports were valued at US$228.82 billion, up 17.2 per cent year-on-year, Mr Yanyong said
 

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/276030/2011-exports-expand-above-target
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #6 am: 20. Januar 2012, 16:17:23 »

@Dart,

kennst Du auch eine Statistik z.B. über den Stromverbrauch im gleichen Zeitraum? Mir sind schon manchmal Statistiken begegnet, in denen eine dramatische Zunahme der Industrieproduktion ausgewiesen wurde, gleichzeitig aber sank der Stromverbrauch im Lande.


Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #7 am: 20. Januar 2012, 16:55:43 »

Arthur
Bevor wir hier völlig aneinander vorbeireden.
Ich schreibe keine Nachrichten in der Bangkok Post, ich reiche sie hier nur weiter (meistens unkommentiert).
Du kannst mir aber dennoch glauben, das mir der Exportzuwachs auch etwas sehr unglaubwürdig vorkommt, insbesondere nachdem etliche Industriegebiete monatelang nicht produzieren konnten.
Was ich aber glaube oder nicht, wird nichts an der Nachricht der BP ändern. ;)
Gruss Reiner [-]
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #8 am: 07. Februar 2012, 05:40:43 »

Mitsubishi schließt Werk: Thailand statt Europa

"Mitsubishi Motors schließt sein einziges Werk in Westeuropa. Statt aus Born in den Niederlanden kommen die Europa-Modelle künftig aus Thailand. Der Fokus der Japaner verlagert sich nach Osten. ."

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/automobilindustrie/mitsubishi-schliesst-werk-thailand-statt-europa-11639604.html

-----------------------------------------------

Thailand: Reisexporte im Januar deutlich eingebrochen

"In Thailand sind die Reisexporte im Januar deutlich eingebrochen. Die Ausfuhren der Getreideart sanken um 58 Prozent im Jahresvergleich auf 387.748 Tonnen, wie die Zeitung The Nation am heutigen Montag berichtet. Es ist das niedrigste Niveau seit zehn Jahren.
 
Thailand, der weltgrößte Reisexporteur der letzten 50 Jahre, hatte im Vorjahr 10,5 Millionen Tonnen Reis ausgeführt. Im laufenden Jahr 2012 wird aber lediglich mit einem Exportvolumen von 6,5 bis 7 Millionen Tonnen gerechnet, wie die Thai Rice Exporters Association mitteilt.
 
Die Reisexporte haben sich seit Oktober 2011 schwach entwickelt, nachdem die Regierung in Bangkok begonnen hat den Reisbauern Fixpreise zu bezahlen. Mit der Maßnahme wollte die Politik die Einkommen der Landwirte erhöhen, jedoch kam der Schritt in dem Moment, als sich die Reispreise auf dem Weltmarkt rückgängig entwickelten. "


http://www.boerse-go.de/nachricht/Thailand-Reisexporte-im-Januar-deutlich-eingebrochen,a2751584,b19.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #9 am: 20. März 2012, 21:09:18 »

Laut Angaben der Automobilindustrie erreichten die Verkaufszahlen im Februar ein neues Rekordhoch für einen einzelnen Monat.

Insgesamt sollen 90,461 Neufahrzeuge verkauft worden sein, das bedeutet gleichzeitig eine Steigerung von 17,2 Prozent zu den Verkaufszahlen vom Vorjahr.

http://www.nationmultimedia.com/business/Vehicle-sales-hit-record-high-in-February-30178352.html

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #10 am: 05. April 2012, 07:31:14 »

EU hebt das Einfuhrverbot für Hühnerfleisch aus Thailand auf.
Ab dem 1. Juli 2012 darf Thailand wieder frisches Hühnerfleisch an die europäischen Mitgliedsstaaten der EU verkaufen.

Das Einfuhrverbot wurde vor 8 Jahren, am 24. Januar 2004, nach dem Ausbruch der Vogelgrippe erlassen.

http://www.nationmultimedia.com/business/Thai-chicken-back-on-EU-import-list-30179389.html
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #11 am: 05. April 2012, 07:44:51 »

Und noch eine erfreuliche Meldung:

Die EU will gegen die hohen Importabgaben Thailands bei der Einfuhr von Alkohol vorgehen.

http://www.asien-news.de/wirtschaft/alkohol/5742
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.585
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #12 am: 05. April 2012, 09:50:11 »

as2000

was ist daran denn erfreulich ?  :D
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.619
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #13 am: 05. April 2012, 23:41:01 »

was ist daran denn erfreulich ?  :D

fuer uns vermutlich nix, die Detailhandelspreise werden wohl kaum angepasst, aber die Marge fuer den Importeur    {[
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

khunwerner

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 345
Re: Wirtschaft Thailand 2012 bis ...
« Antwort #14 am: 06. April 2012, 16:12:36 »

nö die margen für den zusammenpantschten baccardi werden sich dadurch kaum ändern.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.145 Sekunden mit 20 Abfragen.