ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wirtschaft Thailand  (Gelesen 201415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.020
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1500 am: 28. Oktober 2017, 22:38:25 »

Schon klar Tom.

Habe mich nur an der Begrifflichkeit / Exportiert Autos -  ???

Über eine verlängerte Werkbank und oder Lohnveredelung ja, korrekt. Aber nicht aus ( TH ) eigener Produktion.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.911
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1501 am: 28. Oktober 2017, 23:38:57 »

Toyota, Honda und auch BMW. Hat nicht Mercedes vor kurzem da auch ein Werk aufgemacht?

Bei Benz auch schon mehr als 2 Jahre her, fuer die einzelnen Marken einfach etwas nach unten blaettern

https://en.wikipedia.org/wiki/Automotive_industry_in_Thailand

Habe mich nur an der Begrifflichkeit / Exportiert Autos -  ???
Über eine verlängerte Werkbank und oder Lohnveredelung ja, korrekt. Aber nicht aus ( TH ) eigener Produktion.

Verwechselst du da Entwicklung mit Produktion?

Selbstvestaendlich werden die exportierten Fahrzeuge in Thailand produziert, im Sinne von "zusammengesetzt", wobei auch die verschiedenen Werke auf lokale Zulieferer mit in TH hergestellten Produkten angewiesen sind und nicht nur importierte Teile zu einem Ganzen zusammenfuegen.

Zahlen der TAIA (Thai Automotive Industry Association)

http://www.taia.or.th/Statistics/
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Wandat

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1502 am: 29. Oktober 2017, 06:11:30 »

Moin,

Honda, Toyota, Ford Mazda, BMW, Chevrolet, Mercedes, Hyundai und sogar Tata produzieren in Thailand (de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Produktionsstandorten_in_der_Automobilindustrie). Ob nur Teile oder komplette Autos sei dahingestellt. Ebenso, was davon exportiert wird.

LG

Edit:
Upss... man sollte weiterblättern, bevor man antwortet. Sorry.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.050
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1503 am: 07. November 2017, 17:37:27 »

Vom 11.November bis zum 3. Dezember gibt es Steuerbefreiung um die Wirtschaft anzukurbeln.
Ab einem Einkommen von 150'001.- Baht kann man von dem Angebot profitieren unter anderem sind alkoholische Getraenke ausgenommen.
Das Gesamtvolumen ist auf 15'000.- Baht beschraenkt.
https://www.bangkokpost.com/business/news/1356307/cabinet-approves-23-day-shopping-tax-break
Quelle: www.bangkokpost.com
Gespeichert


old henri

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
    • thailandheiner
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1504 am: 07. November 2017, 18:28:03 »

Gespeichert
Ich wünsche euch einen schönen Tag und ein kühles Feierabend Bier. (e)
Heiri

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.534
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1505 am: 07. November 2017, 18:36:28 »

Zitat
Steuerbefreiung um die Wirtschaft anzukurbeln

Man könnte auch sogen: Shoppinganreize für die Reichen

Aber ob sich wegen ein paar hundert Baht Steuerersparnis für die grosse Masse auszahlbar in einem halben Jahr der ganze Papierkrieg überhaupt lohnt  ???

Nur wer über 5 Mio Baht im Jahr verdient, kann gut 5000 Baht damit abgreifen, wird aber eher keinen Terz deswegen machen:


Gespeichert
██████

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.220
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1506 am: 09. November 2017, 00:03:38 »

Wieviele Thais zahlen überhaupt Einkommensteuer?
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.171
    • Mein Blickwinkel
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1507 am: 09. November 2017, 00:24:17 »

Wieviele Thais zahlen überhaupt Einkommensteuer?
Meine Schwiegermutter zahlt 1x jährlich für ihr Geschäft glaube 1.200 Baht.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.112
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1508 am: 09. November 2017, 02:25:18 »

Dabei handelt es sich in Thailand bei "kleineren" Selbständigen eigentlich immer um die reinen Konzessions-Gebühren.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.479
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1509 am: 10. November 2017, 16:19:59 »

Auch hier und in der Karaoke kann man Steuern sparen  {--



Zitat
Wallop Tangkananurak, Mitglied des Übergangsparlaments, hat am Donnerstag die Finanzverwaltung nachdrücklich aufgefordert, Massage Parlours und Karaoke-Bars von der Liste aller Waren und Dienstleistungen zu streichen, für die Thais zum Jahresende Steuererleichterungen gewährt werden.

Quelle: DER FARANG
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.534
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1510 am: 14. November 2017, 23:52:44 »

Das gibt aber nur für "Service" und Essen, alkoholische Getränke sind davon ausgenommen  {;

Karaokebars machen ihr Geschäft fast nur mit der Getränkerechnung dahin wird man wohl wirklich nicht wegen dem Essen gehen.

Beruhigend zu wissen, dass  immerhin die Mischutensilien für den Drink wie Cola, Soda und Eiswürfel nichtalkoholisch  sind  :]

http://bangkokjack.com/2017/11/13/thailand-offer-tax-back-hooker-fees/
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.479
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Wirtschaft Thailand
« Antwort #1511 am: 03. Januar 2018, 16:13:28 »

Jahresteuerung 2017 bei 0.66%

Die Inflationsrate oder Verbraucherpreisindex (VPI) für Dezember 2017 stieg auf 101,37 Indexpunkte, eine Steigerung von 0,78% gegenüber dem Dezember 2016, sagte das Handelsministerium am Mittwoch (3. Januar).

Somit stieg der Verbraucherpreisindex für die letzten 12 Monate, die im Dezember endeten, auf 0,66%.

Für 2018 wird eine Jahresteuerung von 0.55% erwartet. 

http://englishnews.thaipbs.or.th/commerce-forecasts-inflation-rate-year-rise-0-55/

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.479
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1512 am: 18. Januar 2018, 15:19:32 »

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 176
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1513 am: 18. Januar 2018, 16:30:07 »

Glaubst Du wirklich, dass man sich in Thailand im Januar 2018 Gedanken macht und Festlegungen trifft über das, was ab April 2019 gelten soll?

Ich nicht!
Gespeichert

jektor

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1514 am: 18. Januar 2018, 19:08:39 »

nee nee, der Lohn wird zum 01. April 2018 erhoeht. Nicht 2019   Ehrlich, ist kein Aprilscherz.   :D

jektor
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.148 Sekunden mit 20 Abfragen.