ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Boxen  (Gelesen 37538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.374
Re: Boxen
« Antwort #15 am: 18. März 2009, 07:25:13 »

@ Ozone ,

Dein Youtube Video wurde wg. Verstoß gegen die Nutzungsrechte entfernt ... schade !!
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Boxen
« Antwort #16 am: 21. März 2009, 14:47:00 »


hoffentlich nerve ich nicht, aber heute Abend D Zeit 22:15 beginnt der WM-verteidigungskampf V Klitschko-Gomez, TH Zeit leider eine unmögliche so früh, aber der Kampf dürfte im Sportfernsehen wiederholt werden  ;) also seit nicht traurig.
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Boxen
« Antwort #17 am: 22. März 2009, 14:27:16 »



 Schwergewichts-WM - "Dr. Eisenfaust" knockt Gomez aus
Eurosport - So 22.Mrz. 00:14:00 2009

Vitali Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Der Ukrainer verteidigte in Stuttgart seinen WM-Titel nach WBC-Version gegen den Cubaner Juan Carlos Gomez. Nach 1:49 Minuten in der neunten Runde beendete der Ringrichter den Kampf und erklärte Klitschko zum Sieger durch technischen K.o.
 
Für Klitschko war es der zweite erfolgreiche Ringauftritt nach einer vierjährigen Verletzungspause. Der Schützling von Trainer Fritz Sdunek verbesserte seinen Kampfrekord auf 37 Siege aus nun 39 Duellen. Herausforderer Gomez kassierte in seinem 47. Profikampf seine zweite Niederlage.

Gomez mit guten Nehmerqualitäten

Klitschko bedankte sich bei den 12.500 Zuschauern für die lautstarke Unterstützung. Und er lobte seinen Gegner: "Er hat gute Nehmerqualitäten." Klitschko kämpfte sehr konzentriert, musste aber hart arbeiten. Er stieß auf einen Herausforderer, der den Kampf suchte und nicht auswich. Gomez setzte auf Angriff und verlangte dem Titelverteidiger von Beginn an mehr ab, als dem lieb sein konnte.

Mit offener Verteidigung lockte Klitschko den Gegner. Gomez zog sich früh eine blutende Verletzung am rechten Auge zu. Ab der sechsten Runde ließ die Kraft bei dem Kubaner sichtbar nach.

Vitali: "Will Kampf gegen Walujew"

In der siebten Runde schickte Klitschko seinen Herausforderer mit einer harten Rechten erstmals auf die Bretter. Gomez war schwer angeschlagen. Klitschko suchte die Entscheidung, traf immer wieder. Aber Gomez rettete sich in die Pause. In Runde neun dann der zweite Niederschlag. Gomez stand zwar wieder auf, aber der Ringrichter brach den Kampf ab.

Nach dem Kampf blickte der 37-Jährige Klitschko in die Zukunft. "Ich möchte den letzten Titel", kündigte "Dr. Eisenfaust" an, "und den hält ein russischer Riese. Ich möchte, dass es bald Walujew gegen Klitschko heißt."

ein richtig schöner Kampf war es nicht, viel zu einseitig aber dafür kann KlitschKO nichts, Gomez habe ich viel zu passiv gesehen warum der um den WMgürtel kämpfen durfte  ??? --C
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Boxen
« Antwort #18 am: 22. März 2009, 16:09:04 »

-crazyandy-
danke f. Info.
Weiter so, Gruss Alfred
Gespeichert

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Boxen
« Antwort #19 am: 22. März 2009, 16:15:24 »


gern geschehen, übrigens Susi Kentikian hat gestern Ihren Titel auch erfolgreich verteidigt.
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Boxen
« Antwort #20 am: 22. März 2009, 19:12:45 »



 Schwergewichts-WM - "Dr. Eisenfaust" knockt Gomez aus

... ein richtig schöner Kampf war es nicht, viel zu einseitig aber dafür kann KlitschKO nichts, Gomez habe ich viel zu passiv gesehen warum der um den WMgürtel kämpfen durfte  ??? --C

Ein "schöner" Kampf war's für mich nicht, da ziemlich blutig.

Einseitig fand ich ihn jedoch nicht. Gomez war sicher kein leichter Gegner.

In der Zweiten Runde konnte er einige harte Treffer landen, Klitschko war von da an bis zum Kampfende sichtlich mitgenommen.

Doch nachdem Gomez ein Auge zugeschwollen hatte, litten seine Treffsicherheit und Deckung.
Nachdem zum Ende hin auch das zweite Auge schwoll, hatte er arge Orientierungsprobleme.

In der Runde, bevor der Ringrichter den Kampf beendete, erschien mir Gomez deutlich fitter als Klitschko.
Aber halbblind hatte er keine Chance den Eisenfäusten zu entgehen.

Falls Klitschko gegen Walujew antreten muss, wird's härter werden. Walujew ist zwar weder schnell noch ein guter Taktiker, aber er spürt nichts, bei dem werden die Gegner müde während sie auf ihn einprügeln.
Gespeichert

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Boxen
« Antwort #21 am: 22. März 2009, 19:18:14 »


 :D :D :D zum ausgleich bekommt Klitschko Hufeisen in seine Boxhandschuhe  >: >:
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Boxen
« Antwort #22 am: 03. Juni 2009, 23:58:27 »

kommt jetzt der Superkampf schneller als gedacht, gesucht werden jetzt eiligst ein paar Hufeisen für Wladimir

 Klitschko: Haye verletzt, jetzt Walujew?

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko muss sich für seinen nächsten Kampf einen neuen Herausforderer suchen. Der Brite David Haye, gegen den der Ukrainer am 20. Juni in Gelsenkirchen boxen sollte, hat wegen einer Trainingsverletzung den Kampf abgesagt. Das teilte Klitschkos Manager Bernd Bönte mit.

Die Nachricht platzte im Trainingslager mitten in die Pressekonferenz für britische und amerikanische Medienvertreter.

Der Kampfabend in der Veltins-Arena des FC Schalke soll jedoch stattfinden. "Wir versuchen jetzt, einen gleichwertigen Gegner zu finden", sagte Bönte. Im Gespräch sind Nikolai Walujew und Ruslan Chagaev, deren Kampf in Helsinki wegen einer Hepatitis-B-Erkrankung Chagaevs von den finnischen Ausrichtern untersagt worden war.

"Suchen Gegner mit Qualität"

"Wir haben keine Bedenken. Wladimir würde sich nach dem Kampf vorsichtshalber impfen lassen. Wir vertrauen den deutschen Ärzten", sagte Bönte. Ein weiterer Kandidat ist der Amerikaner Eddie Chambers, der sich derzeit auf einen WM-Ausscheid gegen den Ukrainer Alexander Dimitrenko aus dem Hamburger Universum-Stall am 4. Juli vorbereitet.

"Ich bin wahnsinnig enttäuscht", sagte Klitschko. "Aber wir wollen das Event unbedingt. Wir suchen einen Gegner mit Qualität." Für das Duell in der Schalker Arena sind bereits über 50 000 Karten verkauft. "Ich freue mich auf Schalke. In einem Stadion habe ich noch nie geboxt", sagte Klitschko. Der Weltmeister der Verbände WBO und IBF bereitet sich noch bis zum 14. Juni im Hotel Stanglwirt in Tirol auf seine Titelverteidigung vor.
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #23 am: 05. Juni 2009, 12:01:25 »


Aufgeschoben ist nicht aufgehoben,
es soll geboxt werden "Auf Schalke"
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #24 am: 10. Juni 2009, 12:53:03 »


Nun ist die Rede von einem Russen
der will sich den Guertel "Auf Schalke"
holen, es soll eine harte Nuss sein.
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

oli

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Boxen
« Antwort #25 am: 10. Juni 2009, 13:03:44 »


Nun ist die Rede von einem Russen
der will sich den Guertel "Auf Schalke"
holen, es soll eine harte Nuss sein.

Dieser eine Russe(Usbeke) hat auch einen Gürtel und ist bestimmt ne harte Nuss  ;D

Ruslan Chagaev neuer Gegner von Wladimir Klitschko

Ruslan Chagaev ist der neue Gegner von IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko am 20. Juni in der VELTINS-Arena. Der WBA-Champion konnte kurzfristig verpflichtet werden, nachdem der ursprüngliche Gegner David Haye am Mittwochnachmittag den Kampf wegen einer Verletzung absagen musste.

„Es ist schade, dass David Haye nicht antreten kann. Aber jetzt schaue ich nach vorne und freue mich mit Ruslan Chagaev auf eine besondere sportliche Herausforderung. Ruslan ist WBA-Weltmeister und ein absolut erfahrener und schwerer Gegner. Zudem muss ich mich innerhalb kürzester Zeit von einem Normal- auf einen Rechtsausleger umstellen“, sagt Wladimir Klitschko.

 Der 30-jährige Chagaev hat bereits mehrere WM-Kämpfe bestritten. 2007 gewann der Usbeke gegen Nikolai Valuev den WBA-Titel, den er im Anschluss zweimal verteidigte. Zuvor hatte er den Ausscheidungskampf gegen den ehemaligen WBA-Weltmeister John Ruiz nach Punkten für sich entschieden. Chagaev ist ungeschlagen und hat einen Kampfrekord von 25 Siegen (17 durch KO) und einem Unentschieden.

„Letzte Woche wurde mein Kampf gegen Valuev abgesagt. Jetzt kämpfe ich auf Schalke vor 60 000 Zuschauern gegen Wladimir Klitschko. Ich freue mich auf die Arena, die Fans und die drei Gürtel von Klitschko, die ich ihm entreißen werde“, sagt Ruslan Chagaev. Nach der Absage des Engländers Haye hatte die Klitschko Management Group (KMG) in den letzten Tagen unter Hochdruck an der Verpflichtung eines Top-Gegners gearbeitet. „Wir haben die ganze Zeit am 20. Juni festgehalten, weil wir die Fans auf Schalke nicht enttäuschen wollten. Mit Ruslan Chagaev haben wir nun einen amtierenden Weltmeister gewinnen können, einen absoluten Hochkaräter. Der Event wird wie geplant stattfinden und ein unvergesslicher Abend für alle Beteiligten werden“, erklärt Bernd Bönte, Geschäftsführer der KMG.

Chagaev-Promoter Klaus-Peter Kohl (Universum): „Das ist eine Riesenchance für Ruslan. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Klitschko Management so schnell überein gekommen sind. Die Größe der Veranstaltung ist gigantisch und wird in die Boxgeschichte eingehen.“ RTL überträgt den Kampf aus der Arena auf Schalke live und exklusiv ab 22.05 Uhr. Alle bereits gekauften Eintrittskarten für den Knockout auf Schalke behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind für 24 Euro (Stehplatz), 39 Euro (Oberrang) und 49 Euro (Unterrang) unter www.ts-ticketshop.de oder unter www.eventim.de erhältich. Zudem gibt es VIP-Karten für 490 Euro bzw. 650 Euro. Telefonische Bestellungen unter 01805 – 12 13 14 oder 01805 – 15 08 10 (je 0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise können abweichen). Die Karten gibt es auch im Ticketcenter der Veltins-Arena.

Quelle   http://www.klitschko-aufschalke.de/news_090606_chagaev.htm

Gruss Oli
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #26 am: 16. Juni 2009, 16:12:43 »


Isch komme fuer Guertel holen
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.633
Re: Boxen
« Antwort #27 am: 16. Juni 2009, 16:35:35 »


Isch komme fuer Guertel holen
Und viele €.
Gespeichert

angkor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re: Boxen
« Antwort #28 am: 16. Juni 2009, 23:42:41 »

AUA. ...

voll auf die 12 !!!! >:( :'( >:(




Gespeichert
HARTE MÄNNER ESSEN KEINEN HONIG, HARTE MÄNNER KAUEN HORNISSEN !

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #29 am: 18. Juni 2009, 09:07:16 »


Am Samstag boxen 2
Schalker-Mitglieder um € & Guertel
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt
 

Seite erstellt in 0.141 Sekunden mit 20 Abfragen.