ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wege zu Buddha  (Gelesen 2536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Wege zu Buddha / es wird nur der kleine Weg
« Antwort #15 am: 15. Juni 2013, 14:01:17 »

 in meinem Urlaub nutze ich die freie Zeit um ein ( E-Book ) über den modernen Buddhismus von Geshe Kelsang Gyatso zu lesen ( erworben bei ITunes für 0 Euro ), sehr interessant
allerdings sind meine Anhaftungen an diese Welt zu groß, und mein alter zu hoch ( O Ton Geshe Kelsang ) als das es viel Sinn machen würde mich ganz den Buddhismus zu widmen,
okay das war eh nicht mein Wunsch.

Also wird es höchstens der Weg sein den auch die Thai Herren gehen der kleine Weg, dann werde ich noch etliche Leben benötigen sollte ich doch noch ins Nirwana kommen wollen.
Damit sollte man nach dem Autor allerdings auch möglichst früh anfangen da man(n) sonst zu viele Anhaftungen hat.
Es geht auch anders, allerdings muss man(n) dann auch sehr konsequent sein, ja Franzi, und in dem Leben wird es nichts mehr.

« Letzte Änderung: 15. Juni 2013, 14:09:51 von crazyandy »
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Wege zu Buddha
« Antwort #16 am: 23. Dezember 2013, 06:41:47 »

 :]  crazyandy,  ich habe schon viele Staetten   des Buddas besucht.
Angefangen mit Varanasi in Indien,  und sehr viele indische Tempelanlagen verteilt uebers ganze Land.
Dann mehrmals Kathmandu  den heiligen Tempel Pashupatinath mit den Verbrennungsstaetten, Bhaktapur   ,    und einige sehr  anstrengende  Bergtouren .
Indonesien  Borobodur und viele viele Tempelanlagen  Java, Sumatra , Bali  und Sulawesi.  
China  mit den unendlichen Buddastaetten
und nicht zu vergessen Thailand, Burma, Malaysia und Kambotscha  
Also, ich bin schon sehr viel auf Buddas Wegen  unterwegs gewesen.

Da hoffe ich doch, dass ich einen leichteren Zugang ins Nirwana haben  werde    ]-[
Wenn nicht, macht auch nichts  :'(
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2013, 06:46:51 von Burianer »
Gespeichert

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Wege zu Buddha
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2013, 06:48:31 »

@ Burianer


 ??? ??? Buddha besuchen und nach seinen Lehren leben um ins Nirwana zu kommen sind zwei paar Schuhe (mindestens). Als ich das Buch selbst nur zum teil gelesen hatte, wurde mir klar das es mit dem Buddhismus und mir jetzt auch nichts mehr wird.

Dafür ist es schlicht schon ewig zu spät, der Zug ist abgefahren  :'( :'(, ich finde es auch schade aber solch eine Willensstärke bringe ich nicht mehr auf.
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Wege zu Buddha
« Antwort #18 am: 23. Dezember 2013, 06:55:07 »

crazyandy, Du musst keine Willenstaerke  haben, Du musst nur an Dich selbst glauben und an das Gute in Dir.
Man muss sich doch nicht Kasteien , nur um in Buddas Garten zu kommen.
Fuer mich ist der Mensch wichtig,  behandle die Anderen so, so wie Du selber gerne behandelt werden moechtest.

Gibt es einen gerechten Budda, dann ist der Zug niemals abgefahren  {;
Gespeichert

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Wege zu Buddha
« Antwort #19 am: 23. Dezember 2013, 07:00:16 »

danke Burianer

ich werde eh mein bestes versuchen da ich ein recht friedliebender Mensch bin ( okay bei solch einer  :-X wie sie in BKK passiert platzt mir die Hutschnur immer noch), auch bin ich zu oft im stress in der Firma (??? --C sorry Boss es ist eben so), ich bin ein kleines und älter werdendes Menschlein.

P.S. wir sind ja gar nicht so weit voneinander weg wenn ich mal in Thailand verweilen darf.
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Wege zu Buddha
« Antwort #20 am: 29. August 2016, 17:39:03 »

durch Zufall im FB gefunden, gesehen habe ich es schon mal an einer Litfaßsäule :

 http://www.voelklinger-huette.org/buddha/buddha

Buddha

Sammler öffnen ihre Schatzkammern -
232 Meisterwerke buddhistischer Kunst  aus 2.000 Jahren

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft
 Seiner Heiligkeit des XIV. Dalai Lama
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind
 

Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 19 Abfragen.