ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken  (Gelesen 18110 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« am: 02. Mai 2013, 22:45:52 »

Leider ist auch dieser Thread im Februar mit verschwunden.Daher versuche ich es nochmals.
Eines meiner Lieblingsessen:
Djim Djum nennt sich diese "Isaanspezialität"









Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #1 am: 04. Mai 2013, 00:57:06 »

Djim Djum auf "modern"mit Elektroplatte.Aber irgendwie gefällt mir die Variante mit Holzkohle und dem Steintopf besser.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #2 am: 15. Mai 2013, 20:53:29 »

Auch das sogenannte  Nüa Jang Gauli esse ich sehr gerne.Es macht einfach Spass und schmeckt auch lecker.
Für 99 Bath soviel man möchte.Wer etwas auf dem Teller zurück lässt zahlt 20 Bath extra.

oftmals gibts eine große Auswahl an Fleisch,Fisch und Gemüse






Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #3 am: 15. Mai 2013, 20:55:36 »





oder wie hier eine Portion für 2 Personen welche derzeit in unserem Stammlokal 120 Bath kostet





Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #4 am: 15. Mai 2013, 21:21:04 »

Bin mir nicht sicher, ob das identisch ist mit den
so genannten "Buffet - Restaurants" (die es hier in CR auch zur Genüge gibt)
- für einen festen (geringen) Preis kann man so viel zum Tischgrill holen, wie man möchte.

Getränke werden gesondert berechnet.

Vor Jahren gingen wir oft in Pattaya in ein solches Restaurant (die Straße, welche
vom BaliHaiPier über die Brücke (drunter gehts nach Jomtien) in die Stadt führt,
nach dem Brückenende rechter Hand neben dem Blinden-Massage-Institut.

Allerdings haben uns mehrere Thais erzählt, die impfen das rohe Fleisch mit irgendeiner
Chemikalie (sie nannten es Formalin, muss aber nix heißen), dass es nicht so schnell verdirbt
- und dies hat mir den Appetit verdorben...  :( .
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #5 am: 15. Mai 2013, 21:49:08 »

Ja um diesen Beitrag ist es schade...
namtok hatte auseindergesetzt wie die Sachen auf Thai heissen.

Im Beitrag #3 (das mit dem "Kegel") sieht man, was auch die nationalstolzen Thais als Grillfleisch koreanischer Art bezeichnen:
เนื้อย่างเกาหลี (nuea yang kaoli)

Gibts ab und zu bei uns im trauten Kreis von 8 bis 15 Personen zu kleinen Anlaessen mit zwei Holzkohle befeuerten Grillkegeln.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #6 am: 15. Mai 2013, 21:54:00 »

Naja,wenn man alles hinterfragen würde und wüsste,müssten wir glaube verhungern oder nur von "Eigenproduktion"leben.
Ob Shrimps,Hühner-Schweine-Rindfleisch,Salate oder Fisch...
Ich glaube da ist überall mehr oder weniger was drin was nicht unbedingt rein sollte.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.074
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #7 am: 16. Mai 2013, 12:30:21 »

Im Zweifelsfall ist bei der Zutatenauswahl das echte Fleisch dann immer noch "gesünder" als die Innereien oder gar "Kunstprodukte" wie das aussen rot angefärbte künstliche Krebsfleisch oder das "Bärchen" mit den Knopfaugen.
Gespeichert
██████

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #8 am: 16. Mai 2013, 13:51:05 »

Manche Fleischstücke habe ich beim "Buffet" stundenlang in der
Hitze liegen gesehen, größtenteils mariniert
(wir haben einen Metzger in der Familie, was der früher so erzählt hat, warum so manches
Mal etwas überstandiges Fleisch mariniert und dann zum Verkauf angeboten wird)  :(
- und wenn ich mir dann noch vorstelle, dass in TH eventuell formalinhaltige oder -ähnliche
Substanzen dazugegeben werden, entwickle ich nicht wirklich großen Appetit.

https://de.wikipedia.org/wiki/Formaldehyd


:D
Zitat
das "Bärchen" mit den Knopfaugen.

... was ist denn das ?

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.074
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #9 am: 16. Mai 2013, 14:06:51 »

Das Dingens zwischen den Stäbchen, in der Suppe und auf dem Pot auf den letzten beiden Bildern .  

Wohl eine auf die Thaikundschaft zugeschnittene "optisch ansprechende" Variante der bekannten "Fleischbällchen" ( Luk Chin)
Gespeichert
██████

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #10 am: 16. Mai 2013, 14:14:09 »

Au ja, danke, hatte ich völlig übersehen...
sind sie nicht süüüß,
wie sie aus der Suppe herausschauen  :-*

(In meiner Kindheit gab es nur die barsche Frage:
"Mogst a Gelbwurscht oda a Wiener" - da war nix mit Bärchen  :'( )
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #11 am: 16. Mai 2013, 14:40:41 »

 8)  tobi cr,  das sind keine Gummibaerchen, die auf den Grill kommen. ne ne  {;
Alles kuenstlich  und billig.  Formaldehyd  , damit derjenige, der das isst, auch laenger haelt  :]
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #12 am: 16. Mai 2013, 16:54:38 »

Uups, im Nachhinein traktierte mich dann doch mein Feingefühl und ich habe festgestellt,
        dass das Foto vom alten Lenin nicht wirklich zu diesem Thema passt...
        Somit lösche ich es wieder raus. Hoffentlich hats keiner gesehen  :-) .
        
« Letzte Änderung: 16. Mai 2013, 17:26:20 von Tobi CR »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.074
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #13 am: 16. Mai 2013, 18:01:30 »

(In meiner Kindheit gab es nur die barsche Frage:
"Mogst a Gelbwurscht oda a Wiener" - da war nix mit Bärchen  :'( )

Inzwischen machen aber vereinzelt DACH-Metzgereien diesen Trend offenbar auch mit , denn "Comicfiguren - Wurstaufschnitt" hab ich auch schon gesehen.  Die Kleinen heutzutage sind halt viel "wählerischer"...  ]-[
Gespeichert
██████

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #14 am: 17. Mai 2013, 15:16:41 »

Eine weitere sehr bekannte Spezialität aus Thailand ist die Tom Yam Gung



Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.125 Sekunden mit 17 Abfragen.