ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken  (Gelesen 18111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

taidieter

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 433
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #150 am: 29. September 2017, 20:42:26 »

Du darfst das immer ,am Ende deiner Beiträge waren wir immer schlauer als am Anfang. Dieter
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #151 am: 29. September 2017, 20:46:38 »

Du darfst das immer ,am Ende deiner Beiträge waren wir immer schlauer als am Anfang. Dieter
Dieser Aussage würde ich mich gerne anschließen.
Geballte Kompetenz Made in Austria  {*
« Letzte Änderung: 29. September 2017, 21:00:01 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

windrose

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #152 am: 30. September 2017, 04:31:17 »

Hallo @Schiene, kann es sein, dass bei der " Kaulquappen-Portion " auch andere Krabbeltierchen dabei waren ?
Unten rechts meine ich ein Käferbein erkannt zu haben !?

Ich habe beim Essen nicht so genau hingeschaut  ;] und kann
es dir daher nicht 100%ig beantworten.Gesagt wurde mir nur das es ganz kleine junge
Frösche sind welche gerade in der Übergangsphase von Kaulquappe zum Frosch sind..
Sicher werden da manche schon etwas weiter entwickelt sein als andere und daher vielleicht
die Beine  ??? Sorry das ich dir nichts genaueres sagen kann.


 :-X ich will euch ja nichts Angst machen, aber die Kaulquappen sehen aus wie Spermien unterm Mikroskop  ;]

Kaninchen in Rotwein eingelegt, mit Tomatensauce, ist richtig lecker oder die Weinbergschnecken mit Knofi.

( @ Burianer, wander nach "D" aus, da kann man die Schnecken täglich essen und leckeren Wein sowieso!

Überrascht bin ich, wieviel Ahnung doch die Männerwelt von guten Speisen hat, sehr gut!

Grüße von
windrose :-)
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.848
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #153 am: 30. September 2017, 06:19:40 »

Bezüglich der Schnecken:

Also meine Familie isst die eigentlich schon gern. Aber meist sind die so blöd, dass die mich auf die Jagd schicken.  {+
Ausgerechnet mich! Wo doch jeder weiß, dass ich Rücken-, Knie- und noch einige Probleme hab.

Na ja, was solls ... man gewinnt ja nicht immer. Jedenfalls komme ich oft mit leerem Eimer nach Hause.

Die fragen mich dann: "Wo sind die Schnecken?"
Gleichzeitig kichern und lachen die immer so laut über irgendwelche Witze im TV, dass ich schreien muss:
"Ich hab schon etliche gesehen. Aba kaum wann ih mih buck ... husch husch sans weg."

Immer kommt anscheinend genau dann ein Super-Witz im Fernseher, so dass ich die Antworten wegen des Lachens nicht verstehe. Egal!
Zwar habe ich leider eine ziemlich doofe Familie  ???  ... aber sie sind meist gut gelaunt.  ;}

Weidmannsheil
Gespeichert

windrose

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #154 am: 30. September 2017, 07:20:24 »

In meinem vorherigen Beitrag Nr. 152 sollte neben dem Namen ein lächelndes Smiley auftauchen und nicht
das mit den rollenden Augen. Bitte nicht mißverstehen  {+


@ Kern,  Lachen ist mehr wert wie ein halb voller Eimer mit Lebewesen
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.862
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #155 am: 30. September 2017, 08:58:55 »

Bezüglich der Schnecken:

 Wo doch jeder weiß, dass ich Rücken-, Knie- und noch einige Probleme hab.


Zwar habe ich leider eine ziemlich doofe Familie  ???  ... aber sie sind meist gut gelaunt.  ;}

Weidmannsheil

Na das werde ich beim naechsten Besuch mal fallen und ansprechen , das mit der FAMILIE .

Herr Kern .

Und  diese sind auch  nicht die schnellsten , die finden  bei uns auch die Blinden . :]





Mit 20 Stueck mit beilage , ist der Hunger auch gestillt . C--

Guss  zum  See  Wirt , vom  netten   Isaan  Bauern . [-]

Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #156 am: 30. September 2017, 20:53:33 »

Schnecken werden auch in Thailand gegessen. Nicht so oft aber das ist ja in DACH auch nicht anders.
Hier ein paar "Überreste"
Entschuldigung, an diese Wasserbewohner hab' ich nicht gedacht - ich hatte Weinbergschnecken im Sinn, die in unserer Region (nur knapp 100 km von der franz. Grenze entfernt) in jedem guten Restaurant zu haben sind. [-]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.040
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #157 am: 30. September 2017, 23:06:20 »

Dem rampo seine Schnecken sind:

หอยเชอรี่ / hoi cerry / apfelschnecken

LG TW   ;)
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

werni

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #159 am: 02. November 2017, 11:03:43 »

Dem rampo seine Schnecken sind:

หอยเชอรี่ / hoi cerry / apfelschnecken

LG TW   ;)
                                                                                                                                                   Lieber Teiger Wutz.- Weisst du warum die Thais denen eigentlich den Namen Kirsch-Schnecken gegeben haben? Sonst muessten sie wohl Hoi aeppen heissen  ???
Gespeichert

werni

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #160 am: 02. November 2017, 12:33:14 »

Dem rampo seine Schnecken sind:

หอยเชอรี่ / hoi cerry / apfelschnecken

LG TW   ;)
                                                                                                                                                   Lieber Teiger Wutz.- Weisst du warum die Thais denen eigentlich den Namen Kirsch-Schnecken gegeben haben? Sonst muessten sie wohl Hoi aeppen heissen  ???
   O.K. Der Name war anscheinend schon anderweitig vergeben  https://www.google.com/search?q=%E0%B8%AB%E0%B8%AD%E0%B8%A2%E0%B9%81%E0%B8%AD%E0%B8%9B%E0%B9%80%E0%B8%9B%E0%B8%B4%E0%B9%89%E0%B8%A5&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwin7ZSRlJ_XAhVhLsAKHYn7BLEQ_AUICigB   Liebe Gruesse
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #161 am: 08. November 2017, 00:39:37 »

Der Google Doodle hat heute das Thema "Pad Thai"
was ja auch eine bekannte Thaispezialität beim Essen ist.
Wiki:
https://de.wikipedia.org/wiki/Phat_Thai
Der Doodle:
https://www.google.de/logos/doodles/2017/celebrating-pad-thai-5712000859504640-l.png


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.906
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #162 am: 08. November 2017, 02:19:18 »

Die seltsamen - und vermutlich gestohlenen Ursprünge des Pad Thai



Pad Thai, das heute allgegenwärtige Nudel Gericht mit gebratenen Reis-Nudeln, Gemüse, Sojasprossen, Erdnüssen und Ei ist beliebt durch die Thai - Restaurants in Bangkok, New York, London und anderen Grosstaedten auf der ganzen Welt.

Aber es ist nicht allzu lange her da konnte man dieses Gericht in Thailand nicht finden.

Plaek Pibulsonggram oder Phibun wie der verstorbene thailändische Premierminister auch genannt wird führte es in seiner Amtszeit zwischen den 1930er und 1940er Jahren aus wirtschaftlicher Not ein.

Die Popularisierung dieses Nudelgerichts, wie sich herausstellt, war nur eine von mehreren von thailändischen Behörden ergriffenen Maßnahmen in den 1930er und 1940er Jahren das Land zu stabilisieren und zu modernisieren.

Die andere Massnahme, wie die New York Times  hinweist , war der Wechsel des Namen des Landes von Siam in Thailand, das Verbot lokaler Sprachen und Dialekte in den Nationalen Schulen und die Förderung des Wortes „sawasdee“ als Mittel zur Begrüßung.

Die Strategie war‚ Thai-ness‘zu entwickeln und eine  'Thai Große Tradition‘zu vermitteln, um die Stärke und Einheit der thailändischen Nation zu demonstrieren.

Das faszinierendste an Pad Thai ist jedoch, dass es  nicht einmal Thailaendische Kueche ist.

Die Nudeln unter Rühren braten und vor allem Nudel Wokgerichte ist typisch chinesisch. In der Tat stammt fast jede Zutat in Pad Thai nicht aus dem Volk nach dem das Gericht benannt ist.

Die einzige wirkliche Thai Zutat sind die zerstoßen getrockneten Chilischoten schreibt die Bangkok Post.

Auch der vollständige Name des Gerichts, "kway teow Pad Thai' verweist auf seine chinesische Herkunft ( kway teow ist Chinesisch für Reisnudeln).
Tatsächlich scheint damit die Ansicht zu stimmen mit "kway teow Pad Thai" ausdrücklich ein chinesisches Nudelgericht zu bezeichnen.

Alles lesen : HIER

Nichts ist einfacher als sich selbst das Chinesische Orginal zuzubereiten.

Mit Englischer Anleitung aus einem Luxus-Hotel in Penang/Malaysia:



Mit Deutscher Anleitung von einer Hobby-Koechin:



Es besteht natuerlich auch die Moeglichkeit beim naechsten Visa-Run von Thailand nach Malaysia in Georgetown/Penang dort diese chinesische Spezialitaet im Orginal zu geniessen.
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.266
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #163 am: 08. November 2017, 09:25:03 »


Nun ja, offensichtlich verhält es sich hier wie beim berühmten "Wiener Schnitzel" - soll angeblich aus Mailand stammen und das auch nur bedingt,

da Fleisch schon im alten Byzanz in Teig eingehüllt wurde...

 ;]  ;]
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: thail.Spezialitäten beim Essen+Trinken
« Antwort #164 am: 08. November 2017, 10:26:40 »

Und die Italiener haben die Nudeln den Chinesen geklaut die Sumerer oder  Ägypter
haben das Bier erfunden u.s.w.Da könnte man unendliche Fortsetzungen  finden.... [-]
 
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.168 Sekunden mit 19 Abfragen.