ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues aus Malaysia  (Gelesen 12299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
Neues aus Malaysia
« am: 04. Mai 2013, 09:48:10 »

Malaysia will nicht mehr nur verlängerte Werkbank sein, sondern Tor zum riesigen Konsummarkt in Südostasien.

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Malaysias-Antwort-auf-Singapur-und-Hongkong/story/23812644

Zitat
Die aktuelle Regierung buttert Milliarden in das Projekt: Bürohochhäuser, Produktionsanlagen, Schulen, Krankenhäuser. 2012 stiegen die Investitionen dort um 23 Prozent
...
«Malaysia hat als entwickelter Industriestandort verglichen mit anderen Standorten in Asien die Nase vorn», sagt Alexander Stedtfeld,
Hauptgeschäftsführer der malaysisch-deutschen Handelskammer.
«Man findet leicht Partner für Joint Venture und Zulieferer, die Regierung ist wirtschaftsfreundlich,
die Löhne steigen weniger rasant als in China und Vietnam und die Leute sprechen Englisch.»

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.072
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #1 am: 05. Mai 2013, 14:39:12 »

Heute sind in Malaysia Parlamentswahlen.  

Seit der Unabhängigkeit des Landes nach dem Ende britischer Kolonialherrschaft vor 50 Jahren hat die "Massenpartei" UMNO durchgehend die Regierung gestellt. Als immer noch starker Mann im Hintergrund gilt der langjährige Premierminister Mahatir.


http://www.tagesschau.de/ausland/malaysia148.html
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.072
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #2 am: 06. Mai 2013, 00:10:22 »

Auch diesmal wieder die absolute Mehrheit.
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Die brutale Gewalt gegen die Rohingya schwappt über nach Malaysia
« Antwort #3 am: 05. Juni 2013, 18:52:52 »

Die brutale Gewalt gegen die Rohingya schwappt über nach Malaysia.

Birmanische Migranten attackieren die muslimischen Flüchtlinge in Malaysia, es wurden bereits rund 60 Burmesen verhaftet.

Das Nachbarland hat nicht nur einige der größten Flüchtlingscamps in SEA, dort arbeiten auch rund 400.000 Gastarbeiter aus Myanmar



http://www.nationmultimedia.com/aec/Myanmar-clashes-spill-into-Malaysia-30207655.html
Gespeichert

Herport

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #4 am: 14. September 2013, 01:43:33 »

Deutscher soll in Malaysia gehängt werden

In Malaysia ist ein Deutscher, togoischer Abstammung, wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt worden.

Eine Richterin in der Nähe der Hauptstadt Kuala Lumpur verhängte die Höchststrafe gegen den 40-Jährigen,
der Anfang 2011 mit 1,4 Kilogramm Methamphetaminen im Gepäck am Flughafen von Kuala Lumpur festgenommen
worden war. Das Auswärtige Amt in Berlin bestätigte den Vorgang auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE.

Spiegel Online: Todesurteil wegen Drogenschmuggels

New Straits Times: German businessman, scrap yard worker gets death for drug trafficking

The Star Online: I am no drug dealer, Togo "politician" yells in court
Gespeichert

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #5 am: 04. März 2014, 14:50:38 »

KUALA LUMPUR - Plans by Malaysia, the world's largest palm oil producer after Indonesia, to increase use of biodiesel may support prices, Malaysian Plantation Industries and Commodities Minister Douglas Uggah Embas said.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/398128/malaysia-to-boost-biofuel-to-help-palm

Land wird geopfert für den Sprit dieser Welt  {+ {+ {+, wann endlich sind wir so weit das wir weder Öl noch Land benötigen um mobil zu sein  ??? ???
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.072

Bis zum Jahr 2020 wird eine Hochgeschwindigkeitszugverbindung zwischen Kuala Lumpur und Siingapur fertiggestellt werden. Darauf einigten sich die Premierminister beider Länder:





http://englishnews.thaipbs.or.th/najib-lee-reiterate-high-speed-rail-link-complete-2020/
Gespeichert
██████

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #7 am: 09. August 2014, 18:12:54 »

Cops detain woman over Penang naked sports event, release photos of 13 participants

http://englishnews.thaipbs.or.th/cops-detain-woman-penang-naked-sports-event-release-photos-13-participants/

das scheint ja schon fast eine richtige "Bewegung" zu werden, es gibt sogar schon auf einem bekannten Video  :-X zu sehen
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

dart

  • Gast
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #8 am: 31. August 2014, 13:39:36 »

Kuching: Tipps für Malaysias Katzenstadt

Es gibt sie überall auf der Welt: Orte, die dich einfach willkommen heißen und in denen du gerne ein, zwei Tage länger bleibst als geplant. Kuching ist so ein Ort. Das Städtchen ist hübsch, die Einwohner freundlich und es gibt einiges, um sich die Zeit zu vertreiben.

http://faszination-suedostasien.de/reiseziele/malaysia/5146-kuching-tipps-fuer-malaysias-katzenstadt
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2014, 15:28:31 »

Ein Toter, 13 Verletzte nach einem Bombenanschlag vor einem Nachtclub in Kuala Lumpur, die Polizei hält einen terroristischen Anschlag für unwahrscheinlich und tippt auf Banden-Kriminalität.


http://asiancorrespondent.com/127284/1-killed-13-injured-in-malaysian-night-club-blast/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2014, 17:45:21 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #11 am: 22. Oktober 2014, 08:28:47 »

Weil Hunde unter Muslimen als unrein gelten, hat eine Streichelaktion von Tierliebhabern im islamisch geprägten Malaysia den Zorn von Glaubenswächtern erregt.

Die religiösen Obrigkeiten des Landes nahmen am Dienstag laut Medienberichten Ermittlungen auf, nachdem sich am Vortag hunderte Hundefreunde am Rande der Hauptstadt Kuala Lumpur zusammengefunden hatten. Demonstrativ streichelten sie die Vierbeiner, um gegen das religiöse Stigma zu protestieren....

http://www.zeit.de/news/2014-10/21/malaysia-malaysias-hundefreunde-erzuernen-religionswaechter-mit-streichelaktion-21091204
Gespeichert

chauat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 477
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #12 am: 22. Oktober 2014, 09:34:43 »

Dazu passt auch einen Bericht den ich mal im TV gesehen habe über Pflegedienste in DE. Da war nee Muslimin die den Service der altenpflege im Haus anbot, Moslems würden unter fließend Wasser gereinigt weil es ja so im Koran stehe und die anderen eben nur mit Feuchte Tücher. Nein sie trug keine Burka, aber ganz richtig im Kopf war die auch nicht!!!    --C
Gespeichert
Heute bis du ein Abbild deiner gestrigen Blödheit. Denke also Heute nach damit du morgen glücklich sein kannst.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #13 am: 22. Oktober 2014, 18:27:35 »

.. Moslems würden unter fließend Wasser gereinigt, weil es ja so im Koran stehe  ..
...und fließendes Wasser haben die natürlich auch überall in den muslimischen Ländern, besonders in den diversen Wüsten und Trockengebieten! --C
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dart

  • Gast
Re: Neues aus Malaysia
« Antwort #14 am: 22. Oktober 2014, 19:47:48 »

Tja, diese Abneigung vor Hunden sollte eigentliche Muslime zu meinen liebsten Kunden machen, speziell wenn sie mit ihrem Kopftuch-Penguin anrücken. ;]

Kaum am See angekommen, bemerke ich schnell den Ausdruck von Ekel im Gesicht wenn sie die ganzen Hunde erblicken. Ein sicheres Zeichen das ich mir es mal auf dem Parkplatz gemütlich machen sollte und abwarte.....und richtig, nach spätestens 1 Stunde und 1-2 gefangenen Fischen kommt der Anruf das Penguin und Co in die Stadt zurück wollen...leicht verdientes Geld. :-*
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.132 Sekunden mit 17 Abfragen.