ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 221207 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« am: 01. Juni 2013, 00:14:10 »

Die Nation schrumpft

Deutschland hat 1,5 Millionen Einwohner weniger als bisher gedacht. Die größte Abweichung gibt es bei den Ausländern: Laut der jüngsten Volkszählung sind es 6,2 statt 7,3 Millionen. Das hat selbst die Statistiker überrascht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/in-deutschland-leben-deutlich-weniger-auslaender-als-angenommen-a-903022.html
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1 am: 01. Juni 2013, 06:24:42 »

schau mal unter taegliche Schlagzeilen nach  :]   ???  da gabs das Thema  schon um  22 uhr

aber
Zitat
  Wo die Millionäre leben
In der Schweiz wohnt an fast jeder Ecke ein Millionär
 

    http://www.focus.de/finanzen/news/wo-die-millionaere-leben-aktien-boom-macht-europas-reiche-noch-wohlhabender_aid_1002242.html   da dachte ich sofort an Dich      und an Bruno99    :]
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 06:40:13 von Burianer »
Gespeichert

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #2 am: 01. Juni 2013, 18:20:49 »

Hier wird die Hochwasserflut besonders schlimm

Live Ticker:
Von Polen zieht ein neues Tief heran, der Deutsche Wetterdienst warnt noch immer vor starken Regenfällen. An Donau und Rhein steigen die Pegel, besonders im Süden Deutschlands könnten Flüsse über die Ufer treten. Das Hochwasser im FOCUS-Online-Liveticker.
+++ Meteorologische Sommeranfang beschert Deutschland Hochwasser +++

+++ Besonders im Süden Deutschlands besteht Hochwassergefahr +++

+++ Ein 46-Jähriger in Baden-Württemberg vermisst +++
http://www.focus.de/panorama/juergentest/tid-31579/-live-ticker-zum-wetterchaos-in-deutschland-hier-wird-die-hochwasserflut-besonders-schlimm_aid_1003145.html
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3 am: 01. Juni 2013, 18:24:19 »

Dauerregen flutet die Schweiz Hochwasser-Chaos

Über Nacht hat sich die Lage weiter zugespitzt. Entlang der Alpennordseite fielen grosse Regenmengen. Immer mehr Bäche und Flüsse treten über die Ufer. Vielerorts kam es bereits zu Erdrutschen.

Die Rheinschiffahrt bei Basel ist eingestellt.

http://www.blick.ch/news/schweiz/hochwasser-chaos-id2323069.html
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4 am: 01. Juni 2013, 18:26:52 »

Wetterdienste sehen Potenzial für großes Hochwasser

Nach heftigen Regenfällen bereiten sich die Einsatzkräfte jetzt auf Hochwasser-Einsätze vor. Zu ersten Überflutungen kam es in NÖ, im Westen herrscht Warnstufe Rot.

http://kurier.at/chronik/oesterreich/oesterreich-starkregen-warnung-feuerwehren-in-niederoesterreich-im-einsatz-gegen-das-hochwasser/14.306.167
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #5 am: 01. Juni 2013, 23:00:35 »

 Tempolimit eingehalten: Österreicher verprügelt Deutschen auf Autobahn

Also diese Österreicher.  :-) :-) :-) :-)

Er saß am Steuer eines Gefahrguttransporters und rastete aus - weil ihm ein Autofahrer zu langsam war.

Ein österreichischer Lkw-Fahrer touchierte auf der Innkreis-Autobahn erst den Wagen eines Mannes aus Kassel, anschließend trat er ihm mit dem linken Fuß gegen die Wange.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/oesterreichischer-lkw-fahrer-tritt-deutschem-autofahrer-ins-gesicht-a-903228.html#ref=rss

 {:}

Am besten sind die Kommentare.... :] :] :] :]
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.848
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #6 am: 02. Juni 2013, 06:15:00 »

Die größte Abweichung gibt es bei den Ausländern: Laut der jüngsten Volkszählung sind es 6,2 statt 7,3 Millionen. Das hat selbst die Statistiker überrascht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/in-deutschland-leben-deutlich-weniger-auslaender-als-angenommen-a-903022.html


In diesem Artikel steht aber auch:
Zitat
Nach den neuesten Zahlen stammt mittlerweile fast jeder Fünfte in Deutschland aus einer Zuwandererfamilie: 15 Millionen Einwohner des Landes haben einen sogenannten Migrationshintergrund.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #7 am: 02. Juni 2013, 06:57:50 »

@Kern

In diesem Artikel steht aber auch,dass von den 15 Mio Einwohnern mit Migrations-
hintergrund,9 Mio die deutsche Staatsbuergerschaft haben.

Also echte Germanen geworden sind !

Der Rest verteilt sich auf Menschen,die nicht die deutsche Staatsbuergerschaft haben,
darunter fallen z.B.die thailaendischen Ehefrauen,eine Menge Fussballstars,Studenten,Asylanten
und die Gastarbeiter, wie etwa vom Schlage eines Herrn Anshu Jain etc.

Manche stellen sich bei diesen Zahlen die bange Frage,reichen die 6 Mio aus,um be-
reits von einer "Umvolkung" zu sprechen bzw. ist eine Assimilation erst dann abgeschlossen,
wenn die optischen und kulturellen Unterschiede so klein geworden sind,dass sie
keine Spuren im Ariernachweis hinterlassen ?


Jock




Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.861
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #8 am: 02. Juni 2013, 08:04:29 »

Große Gefahr auch für Binnengewässer

Plastikmüll ist nicht nur für die Ozeane eine enorme Bedrohung - auch in Binnengewässern schwimmt eine Menge Abfall. Schweizer Forscher haben in ersten Messungen Hinweise darauf gefunden, dass die Konzentration von winzigen Plastikteilchen im Genfer See teilweise so hoch ist wie im Mittelmeer. Die Wissenschaftler zeigten sich besorgt - man sei „überrascht“, in einem „so umweltbewussten Land wie der Schweiz“ derartig viel Müll im Wasser zu finden, so einer der teilnehmenden Forscher.

Lesen Sie mehr …ORF.

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #9 am: 02. Juni 2013, 13:37:10 »

Dauerregen verzieht sich – Lage bleibt angespannt

246 Liter Wasser pro Quadratmeter in Amden: Die letzte Nacht hat der Schweiz nochmals Rekord-Niederschläge gebracht. Obwohl es ab heute trockener wird, ist die Lage an vielen Gewässern weiterhin kritisch.

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage nehmen langsam ab. Vor allem in der Westschweiz und in der Nordwestschweiz ist heute Sonntag eine Wetterbesserung in Sicht, wie der Wetterdienst Meteonews in einer Mitteilung schreibt.

Die Schweiz komme in den Einflussbereich eines Hochs mit Kern über den Britischen Inseln. Dadurch gebe es vor allem in der Romandie und in der Nordwestschweiz eine deutliche Wetterbesserung. Aber auch in weiten Teilen des Flachlands bleibe es meist trocken. Nur noch selten und vor allem im Osten des Landes müsse noch mit Regen gerechnet werden.

Ein 72-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Kaltbrunn SG in den Dorfbach gestürzt. Er wurde sofort von den Wassermassen erfasst und mitgerissen, so die Kantonspolizei St. Gallen. Die Suche nach dem 72-Jährigen blieb bisher erfolglos.

Lage am Rhein kritisch

Die Hochwassersituation ist auch entlang des Rheins zwischen Koblenz AG und Basel nach wie vor kritisch. Es gilt noch immer die zweithöchste Gefahrenstufe. Besonders gefährdet ist die aargauische Gemeinde Wallbach, wo der Rhein am Samstagnachmittag die Uferzone überschritt. Das Wasser konnte jedoch dank Hochwassersperren und Sandsäcken zurückgehalten werden. Am Samstagnachmittag wurde eine dritte Linie aufgebaut, wie der Aargauer Führungsstab mitteilte.

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Dauerregen-verzieht-sich--Lage-bleibt-angespannt/story/24977483

Mit Videos im Bericht.
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #10 am: 02. Juni 2013, 13:50:59 »

EU- Beamte zahlen nur 12 Prozent Lohnsteuer

Ziemlich laut fordern nun auch EU- Politiker wie Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso eine europaweite Steuergerechtigkeit ein.

Doch offizielle Gehaltsrechner der EU zeigen: Die EU- Beamten zahlen selbst nur 12 Prozent Lohnsteuer - weil sämtliche Zulagen steuerfrei bleiben. Reformversuche scheiterten.

Mit diesen Fakten aus dem Internet- Gehaltsrechner der 46.000 EU- Beamten sorgte jetzt der britische EU- Parlamentarier Nigel Farage für ziemlich viel Aufregung in Brüssel - und auch dafür, dass der EU- Brutto- Netto- Rechner sofort vom Netz genommen wurde.

http://www.krone.at/Welt/..._Lohnsteuer-Zulagen-Regelung-Story-363734


Paradiesische Zustände in der EU!
Die Kaste in Brüssel ein Staat - im Staate!
Wo führt das noch hin, wenn man Wasser predigt und selbst Wein säuft?
Verkommene Bande!
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #11 am: 02. Juni 2013, 14:03:35 »

Feuerwehren im Dauereinsatz, zwei Personen vermisst

Das durch den andauernden Regen herrschende Hochwasser hat den Feuerwehren in Oberösterreich, Salzburg und Tirol eine arbeitsreiche Nacht auf Sonntag beschert. Bis um 7 Uhr früh waren in Oberösterreich rund 3.000 Helfer zu insgesamt 280 Einsätzen ausgerückt. In Tirol kam es zu mehreren Hangrutschungen, in Salzburg werden nach einem Murenabgang zwei Menschen vermisst.

In Taxenbach im Pinzgau wurde nach Behördenangaben ein Bauer, der mit seinem Traktor einen Weg freimachen wollte, von einem Murenabgang erfasst und mitgerissen. Eine Frau wurde ebenfalls von der Mure mitgerissen. Die Helfer sind derzeit im Einsatz, näheres ist noch nicht bekannt.

http://www.krone.at/Oesterreich/Feuerwehren_im_Dauereinsatz._zwei_Personen_vermisst-Hochwasser-Story-363777
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #12 am: 02. Juni 2013, 21:28:06 »

Hochwasser in Deutschland
Behörden rufen Katastrophenalarm aus


Die Hochwasserlage hat sich im Süden Deutschlands und benachbarten Ländern am Sonntag dramatisch zugespitzt. Chemnitz, Passau und Rosenheim riefen ebenso wie Zwickau und der Landkreis Leipzig Katastrophenalarm aus. In der Nacht überschwemmten überlaufende Flüsse weitere Straßen in Bayern, Sachsen und Baden-Württemberg. In Tschechien bedrohte eine Flutwelle die Prager Altstadt. In Österreich und der Schweiz waren Straßen und Bahnlinien überflutet oder nach Hangrutschen unbefahrbar.

Tagelanger Dauerregen und anschwellende Flusspegel überfordern die Einsatzkräfte in Passau und Rosenheim. Die beiden bayerischen Städte riefen am Sonntag Katastrophenalarm aus. In Passau rechnen die Einsatzkräfte damit, dass der Pegel der Donau bis zum Abend auf etwa 10,50 Meter steigt.

Auch der Inn, der in Passau in die Donau fließt, bereite zunehmend Probleme und schwelle stark an. Neben Teilen der Altstadt sind die Bundesstraßen 388 und 12 überspült, viele Häuser in Passau waren nur noch über Stege erreichbar. Die Stadt bat um Unterstützung der Bundeswehr. Rosenheim meldete Probleme mit dem Fluss Mangfall.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/starkregen-in-deutschland-hochwasser-ueberschwemmt-strassen-1.1685706
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #13 am: 03. Juni 2013, 01:57:07 »

So etwas hat man in Bayern noch nicht gesehen!!

In Bayern findet Ministerpräsident Horst Seehofer (CDU) dramatische Worte für die Situation: "Wir haben bereits Regionen in Bayern mit einem sogenannten Jahrhunderthochwasser. Möglicherweise werden wir eine Entwicklung bekommen, die zu einem Hochwasser führen könnte, das bisher noch nie dagewesen ist."

Nach Angaben von Umweltminister Marcel Huber (CSU) ist die Situation bereits jetzt schlimmer als beim letzten großen Hochwasser 1999. "So etwas hat man in Bayern noch nicht gesehen", sagte Huber.

In den Alpen regnet es bislang nach Angaben der Fachleute weiter sehr stark mit einem täglichen Niederschlag zwischen 50 und 90 Liter pro Quadratmeter – dieses Wasser wird im Lauf der kommenden Tage über Mangfall, Inn und andere Zuflüsse die Donau erreichen.

Die Staatsregierung überlegt, gemeinsam mit Österreich Hilfen nicht nur des Bundes, sondern auch der EU zu beantragen. Das habe der österreichische Außenminister Michael Spindelegger in einem Telefonat vorgeschlagen, sagte Seehofer.

Vorrang hat nach Seehofers Worten zuerst die Schadensabwehr "für Personen und Eigentum", am Mittwoch will die Staatsregierung bei ihrer Kabinettssitzung über ein bayerisches Hilfsprogramm sprechen. "Wenn es ein außergewöhnliches Hochwasser ist, muss man auch außergewöhnliche Antworten geben." Dabei gehe es um eine mindestens zweistellige Millionensumme. Jetzt müssten alle beteiligten Politiker und Behörden zusammenstehen, sagte der CSU-Chef. "Jetzt ist nicht Zeit für irgendwelche parteipolitischen Betrachtungen."

http://www.welt.de/vermischtes/article116734730/Tschechiens-Regierung-ruft-den-Notstand-aus.html
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.003
  • alles wird gut
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #14 am: 03. Juni 2013, 02:04:23 »

Hallo pattran wie sieht denn die Lage in der Schweiz aus??
Gruß Udo
Gespeichert
Gruß Udo
 

Seite erstellt in 0.121 Sekunden mit 19 Abfragen.