ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelles zur Immigration  (Gelesen 127290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.624
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #16 am: 05. Dezember 2013, 18:32:50 »

Kann man da kein Heiratsvisum machen ?
Dann wären es jeweils nur 400.000 Baht.

Geht aber wohl nur wenn mit Thai verheiratet.
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2013, 18:40:18 von Philipp »
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #17 am: 05. Dezember 2013, 19:30:36 »

Ist doch voellig fair,dass der Farangehepartner ebenfalls  800.000
THB oder 65.000 THB Einkommen nachweisen muss.

Alles andere waere widersinnig und schadet der Volkswirtschaft.

Wie kommt Thailand dazu,ein leistungsfaehiges Sozialnetz aufzubauen,
damit junge Frauen und deren Familien finanziell abgesichert werden
koennen.

Bei der Gelegenheit koennte man mit dem anderen Unsinn in den
Aufenthaltsberstimmungen auch gleich aufraeumen.

Paare,die verheiratet sind haben ein Einkommen von 65.000 THB
als Minimum vorzuweisen,fuer Alleinstehende sollten 40.000 THB
reichen,wenn sie aelter als 75 Jahre sind.
Juengere Jahrgaenge (ab 50 ) sollen ein Einkommen von 100.000
THB nachweisen muessen,dass sich von Jahr zu Jahr abstuft bis zu
40.000 THB zum 75 sten.

Der thailaendischen Finanz ist natuerlich der Verbrauch der Einkommen
nachzuweisen.


Jock

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.070
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #18 am: 06. Dezember 2013, 14:43:49 »

Im provisorischen Büro der Bangkoker Immi, Imperial Ladprao, geht es ziemlich gedrängt zu:

Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.029
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #19 am: 06. Dezember 2013, 15:19:37 »

Nach einer Demo oder an einem Feiertag, gehe ich nie hin, ausser man muss  :D
Gespeichert


schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.396
    • Mein Blickwinkel
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #20 am: 06. Dezember 2013, 15:21:37 »

Nach einer Demo oder an einem Feiertag, gehe ich nie hin, ausser man muss 

hast du keine eigene Toilette  :-X
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.029
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #21 am: 06. Dezember 2013, 15:40:35 »

 :] :] :] :] :] :] :D :D :D :D :D Und das als Dynamo Dresden Fan  :D :D :D :D wusste gar nicht, dass ihr so witzig seid  :D :D :D
Gespeichert


somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Alles heiße Luft? Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #22 am: 09. Dezember 2013, 21:28:51 »

Viel Laerm um nichts?
Offenbar doch nur eine schlechte Uebersetzung und Missverstaendnisse?

Nach neuestem Dementi durch einen gewissen Lt Col Napat Nusen (ein hoeherer Beamter der Immigration):
Es gibt nach wie vor die Moeglichkeit fuer einen auslaendischen Ehepartner als "Abhaengige(r)" (dependent)
eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen.
Dabei muss der Ehepartner weder Geld noch Einkommen nachweisen, noch muss er/sie ueber 50 sein.

Was besagt die Klarstellung:
Das Konto fuer den Finanznachweis des "Haushaltsvorstands" (meist Ehemann) muss ausschliesslich auf dessen Namen
lauten und darf keinesfalls ein Gemeinschaftskonto sein.
Was nicht im Artikel steht (meine Annahme): wenn 65k Baht/Monat nachgewiesen werden, muessen die sicher auch
ausschliesslich aus Bezuegen des Haushaltsvorstands stammen (also keine zusammengelegten Renten o.ae.).

Nur wenn ein Gemeinschaftskonto vorgelegt wird, muessen dort 1.6 Millionen drauf sein bzw. der Wert des
Kontos (fuer Berechnung der Kombination) wird halbiert.
Insgesamt eine absolute Nullnachricht ohne Neuigkeitswert  {+
Nach eine Nullnachricht: wenn der Ehepartner nicht "Abhaengiger" sein will, dann kann er/sie die
Aufenthaltserlaubnis unabhaengig beantragen (dann eben mit eigenem Geld).
Ach was  {+

Wer fuer dieses Informationschaos verantwortlich ist, wird nicht zu ermitteln sein.

Und dafuer, dass diese Information des Lt Col jetzt sachlich richtig ist und korrekt uebersetzt wurde, dafuer nehme ich
auch keine Verantwortung  {:}
(zumindest passt sie zu den 5 Jahre alten Bestimmungen)

http://www.thaivisa.com/forum/topic/687733-immigration-clarifies-retirement-visa-rules/
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2013, 21:41:29 von somtamplara »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.589
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #23 am: 10. Dezember 2013, 05:39:48 »

Gespeichert

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 927
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #24 am: 11. Dezember 2013, 16:31:10 »

Bei meinem Besuch auf der Immi in Korat von Heute - Stand wie folgt :.

Der ausl. Ehemann muss 800.000.- Bath nachweisen / fest bereits auf einem TH - Bank Konto vor erster Antragstellung 2 Monate, danach 3 Monate. Es genügt jedoch die Bestätigung der z. B. Deutschen Botschaft in Bangkok über monatlich regelmäßige Bezüge ( Rente etc. ) die zusammen 65.000.- THB erreichen müssen. Also sagen wir runde 1.500.- Euro.   
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.070
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #25 am: 12. Dezember 2013, 12:59:43 »

Geplant ist, dass ab Montag den 16. Dezember das "reguläre" Büro der Immi im Komplex an der Chaeng Wattana Road ihren Betrieb nach 3 wöchiger Unterbrechung wieder aufnimmt, nachdem die Demonstranten vor ein paar Tagen abgezogen sind.
 
Ohne Gewähr, aber diese Woche ist für Bangkok jedenfalls noch das Provisorium zuständig. 
Gespeichert
██████

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Neujahrspause (28.12. bis 1.1.) Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #26 am: 16. Dezember 2013, 11:15:42 »

Nur zur Erinnerung (z.B. wg. 90 Tage Meldung).
Seeehr langes Wochende  ;)

Alle Behoerden/Aemter inkl. der Immigration Bueros sind vom

Samstag, 28.12.2013 bis Mittwoch 1.1.2014 einschliesslich geschlossen
(insgesamt also 5 Tage).

Am Do, 2.1 ist wieder Normalbetrieb.
Zu den Verkehrverhaeltnissen am/ab Fr. 27.12 und bis zum/am 1.1. muss man wohl nichts schreiben  {--
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #27 am: 16. Dezember 2013, 19:50:14 »

Geplant ist, dass ab Montag den 16. Dezember das "reguläre" Büro der Immi im Komplex an der Chaeng Wattana Road ihren Betrieb nach 3 wöchiger Unterbrechung wieder aufnimmt, nachdem die Demonstranten vor ein paar Tagen abgezogen sind.
Gerade in TV gelesen, dass das Amt wieder ganz normal in Betrieb ist.

Ganz normal geht dort so:
Zitat
Arrived about 10 in the morning, 80 people ahead of me for the report, I was out just before 11.
-> Bin um 10h eingetroffen, ca. 80 Leute vor mir fuer den (90 Tage) Report, war kurz vor 11 draussen.
 :] :]

In Khon Kaen geht das so:
bin um 8:40 eingetroffen, zog die Nummer 2.
Der "90 Tage Beamte" war noch nicht da (wer zum Teufel hatte die Nummer 1?), habe geduldig gewartet.
Um 8:55h war er mit nur 25 min Verspaetung dienstbereit.
Um 8:57h bin ich abgefahren
 :] :]
(so erlebt vor ca. 1 Jahr)
Gespeichert

Khun Saket

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #28 am: 19. Dezember 2013, 16:16:24 »

17. Dezember  Immigration Sisaket

90 Tage Meldung stand an.

Es war 9.05 UHR (Außentemperatur 15 Grad)

Anscheinend war ich der einzige Farang auf dem ganzen Gelände. (dafür 3 Immigration Officer anwesend)

keine 5 Minuten später war ich fertig und konnte nach hause fahren.

Gespeichert
"Diskutiere nie mit Idioten!
Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit ihrer Erfahrung"

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Die Kritikfähigkeit macht einen Menschen wertvoll
Re: Aktuelles zur Immigration
« Antwort #29 am: 24. Dezember 2013, 23:33:38 »

wer bringt schon seine Frau hierher  {[
:] :] :] :] :] :] :] :] :D :D :D :D :D :] :] :] :]

Wer zuletzt lacht, lacht am besten.  {--
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.131 Sekunden mit 17 Abfragen.