ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutsch Lernen in Thailand  (Gelesen 924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Deutsch Lernen in Thailand
« am: 13. November 2016, 22:19:08 »


Meine Partnerin geht derzeit in eine Deutsch Schule in Pattaya. (Easy ABC Sparchschule)

Kosten Alphabetisierungskurs  3.900, BHT
Kosten 3 Monate 100 Stunden 31.990,- BHT
Bücher   4.500,- BHT
Prüfung A1 + Busfahrt ca. 4.500,- Bht

Also ohne Zimmer und Verpflegung kostet ein Anfänger Deutschkurs ca. 41.000,- BHT bei Easy ABC

Die Erfahrungen und Fortschritte meiner Partnerin in dieser Schule, werde ich euch die nächsten Wochen berichten!

L.G
Tobi

Gespeichert

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #1 am: 13. November 2016, 22:24:40 »

Der Alphabetisierungskurs machte ihr Spass!
Es war eine kleine Gruppe 6 Personen.
Der Lehrer ist ein Thai, der sehr gut Deutsch spricht.

Ich wollte zuerst nur den Alphabetisierungskurs anmelden und sehen ob es ihr Spaß macht.
Aber das war nicht Möglich, die Schule sagte, dass der Preis von 3.900,- Bht für 20 Stunden nur mit einer anderen Kurs möglich war.
Dann musste ich mich entscheiden und buchte auch den 100 Stunden Kurs mit.
« Letzte Änderung: 13. November 2016, 22:51:02 von tobi_67 »
Gespeichert

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #2 am: 13. November 2016, 22:30:59 »

Seit 3 Wochen macht sie nun den 100 Stunden Kurs.

Es ist für sie sehr Anstregend, sie übt jeden Tag mehrere Stunden.
Leider ist der Kurs mit 14 Teilnehmern belegt, dabei ist es oft laut
und meine Partnerin hat oft Probleme sich dabei zu konzentrieren!   ???

Die Schule dauert jeden Tag zwei Stunden.
Es gibt sehr viele Hausaufgaben und es geht rasant dahin.
Ich übe über Skype täglich mit ihr.

Es ist sehr hart für sie!
Aber ich muss zugeben, sie setzt sich sehr ein und lernt und lernt!
Sie hatte in ihrer Kindheit keine gute Schulbildung!
Aber ich bin Stolz auf sie, dass sie sich so anstrengt!   {*

LG
Tobi

Gespeichert

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #3 am: 13. November 2016, 22:37:16 »

Hausaufgaben Beispiel nach 3 Wochen

Aus Wörtern und Themen Sätze bilden.


1:   Machen sie oft Urlaub in Pattaya?
   (พวกเขามักจะหยุดในพัทยา?)
   Ja, ich mache oft Urlaub in Pattaya.
   Nein, ich mache nicht oft Urlaub in Pattaya.

2:   Wohin gehen ihre Freunde am Samstag?
    ( ที่เป็นเพื่อนของเธอในวันเสาร์? )
   Meine Freunde gehen am Samstag nach Koh Chang.

3:   Was ist ihr Lieblingssport?
   (กีฬาโปรดของคุณคืออะไร?)
   Mein Lieblingssport ist schwimmen.

4:   Was möchten sie am Feiertag gerne machen?
   (สิ่งที่พวกเขาต้องการที่จะทำในวันหยุดเช่น?)
   Am Feiertag möchte ich gerne einkaufen gehen.

5:   Lesen sie gerne Bücher?
   อ่านหนังสืออย่างไร
   Ja, ich lese gerne Bücher.
   Nein, ich lese nicht gerne Bücher.

6:   Was machen sie am Wochenende?
   คุณจะทำอย่างไรในวันสุดสัปดาห์?
   Am Wochenende gehe ich schwimmen.

7:   Was ist ihr Lieblingshobby?
   งานอดิเรกที่ชื่นชอบของคุณคืออะไร?
   Mein Lieblingshobby ist Bücher lesen.

Meine GF tut sich mit den Umlauten sehr schwer:   Ü, Ö
Auch zu verstehen, warum DU, SIE, IHNEN, DIR
Das wird noch Zeit brauchen!


Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #4 am: 13. November 2016, 22:45:57 »

@tobi_67
das ist auch sehr gut! Das Beste was Du tun kannst, sooft es geht es geht, deutsch mit Deiner Partnerin zu sprechen.  Übung macht den Meister.
Meine Frau hat auch schon einigen Thailänderinen Deutsch Unterricht gegeben. Ich helfe immer ein bischen mit, vor allem geht es darum, das man
eine Routine bekommt. Guten Tag. Ich heiße.. ich komme aus, geboren bin ich...einfach den Redefluss im Gang halten. Aber ganz wichtig: sehe ich ja mit meinen paar Brocken Thai, sprechen, sprechen, sprechen, ohne Anwendung vergißt man das angelernte Wissen sehr schnell...
Weiterhin viele Erfolge!

Lung Tom
Gespeichert

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #5 am: 14. November 2016, 00:43:44 »

@Lung Tom

Danke, ich werde deinen Ratschlag befolgen!
Obwohl es am Anfang schwer wird, werde ich mit ihr jetzt meistens Deutsch reden
und dann Übersetzten.
Wird zwar viele Nerven kosten!  {+
Aber es macht Sinn!
Vor allem werden die Vokabeln immer wieder geübt!

Sollte sie es schaffen, gut Deutsch zu sprechen, bin ich an der Reihe!
Die Abmachung war, das ich dann auch Thai lerne und sie mir dabei hilft!
Bis jetzt kann ich nur ein par Wörter!
Besser verstehen als reden, denn auch ich habe Probleme mit der Aussprache!  {--

Aber ich denke Thai ist einfacher als Deutsch, obwohl mein eingestaubtes Gehirn sich schwer tut!

Meine Freundin wird es schaffen, auch wenn es ihr sehr schwer fällt, aber ihr Einsatz ist enorm!

Und sie will es wirklich, ich habe ihr angeboten, 30 T Bht an ihre Familie zu geben oder die Schule zu bezahlen.
Sie sendet ihr ganzes Geld immer an ihre Familie, aber sie wollte die Schule besuchen.

Würde mich freuen, dich einmal zu treffen!

lg
Tobi
« Letzte Änderung: 14. November 2016, 00:54:03 von tobi_67 »
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #6 am: 14. November 2016, 23:44:39 »

Hallo Tobi,

ich drück Dir die Daumen, auch für Deinen Thai-Sprachunterricht. Vom Sprechen her, hast Du sicher Recht. Da ist die Sprache auf den ersten Blick einfacher. Für einen musisch angehauchten Menschen, bestimmt ganz einfach. Es ist halt so, durch die verschiedene Aussprache kannst Du dem selben Wort verschiedene Bedeutungen geben: als Beispiel maa - kann Hund bedeuten, kann Pferd bedeuten, kann bedeuten: komm mal her - je nach Betonung. Das würde ja noch gehen. Mein Problem ist echt die Schrift, irgendwie finde ich da keinen Zugang. Dabei würde es das Leben hier noch mal deutlich vereinfachen. Persönlich finde ich es schwierig, die Sprache von der Frau/Freundin/etc. gelehrt zu bekommen. Mal als Tip: ich habe mir zuerst auf alle Sachen, die ich so in der Wohnung hatte, so einen gelber Aufkleber raufgemacht und in  Karaokeschrift die Bezeichnug auf Thai raufgeschrieben. Wenn man das so jeden Tag sieht und ausspricht, merkt man sich das ganz gut.

Wenn Du mal einen Ausflug nach Kanchanaburi machst, zeige ich Dir gern ein paar interessante Punkte in und um die Stadt herum!

Herzliche Grüße
Lung Tom
Gespeichert

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #7 am: 16. November 2016, 22:11:33 »

Es ist gar nicht so einfach mit ihr zu üben!
Denn ich darf sie nicht überall ausbessern!
Der Lehrer meint sie solle es verstehen, derzeit ist kein korrektes Deutsch nötig!
Das kann ich auch verstehen.

Zum Beispiel:
Sie schreibt: Der Bus fahren nach Pattaya!
Das fährt würde sie derzeit verwirren! ???
Also eins nach dem anderen!  ;)

Auch wird derzeit nur die Höflichkeitsform gelernt:  kein Du oder Dein, sondern Sie, Ihre usw.
Bevor ich das verstanden habe, habe ich sie aus dem Konzept gebracht!  {+

Ich begreife immer mehr, wie schwer die Deutsche Sprache im Gegensatz zu Englisch ist!

Hut ab, für alle die unsere Sprache lernen!

LG
Tobi

Gespeichert

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #8 am: 16. November 2016, 22:20:45 »

@Lung Tom

Gerne nehme ich dein Angebot an und werde dich im Winter mit meinem Motorrad besuchen!
Ich lebe in Chiang Rai und melde mich bei dir.
Am 23 Dezember bin ich wieder in Thailand.

L.G aus Tirol
Tobi
Gespeichert

poldi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #9 am: 18. November 2016, 08:58:32 »

Aber ich denke Thai ist einfacher als Deutsch, obwohl mein eingestaubtes Gehirn sich schwer tut!
Wenn Du damit die Basis der Grammatik der Thai Sprache meinst, könntest du Recht haben. Das macht allerdings nur einen kleinen Teil aus. Für den Rest gilt eher der zweite Teil des zitierten Satzes.
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Deutsch Lernen in Thailand
« Antwort #10 am: 18. November 2016, 21:33:08 »

Hallo Tobi,

wir haben uns ja schon kurz ausgetauscht. Den wichtigsten Satz auf deutsch habe ich vergessen:

Wie heißt das auf deutsch? In meinem Falle: Wie heißt das auf thai?

Ansonsten habe ich immer so ein kleines Büchlein bei, wo ich interessante Worte etc. eintrage incl. Übersetzung. Wenn ich zum Beispiel öfter ein bestimmtes Wort höre, frage ich nach...was bedeutet das, und ergänze damit meinen Wortschatz.
Leider vergißt mans ohne Anwendung ziemlich schnell, deshalb das Büchlein...

Viele Grüße
Lung Tom
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.12 Sekunden mit 21 Abfragen.