ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thailändische Post  (Gelesen 2518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.949
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Thailändische Post
« am: 21. Februar 2014, 18:55:43 »

Thailand National News Bureau


BANGKOK, 21. Februar 2014 NNT)

Thailand Post Company Limted wird mit Ihrem 24-Stunden-Paket Liefer-Services, in 24 Filialen von 7-Eleven,
am 24. Februar beginnen um den Kunden mehr Komfort zu bieten.

Thailand Post Präsident Anusra Chittmittrapap gab bekannt, dass das Unternehmen in Verbindung mit 7-Eleven
einen neuen Versandservice namens Easy Pak einführen wird, die Kunden können ihre Pakete über 7-Eleven-Geschäfte
versenden. Der Dienst ist identisch mit dem  bei jeder Poststelle bereitgestellten, außer dass er 24 Stunden am Tag,
7 Tage die Woche verfügbar sein wird.

Die Versandkosten werden mit drei unterschiedlichen Preisen, 109 Baht, 139 Baht und 199 Baht, je nach Größe des Pakets
berechnet. Der neue Service startet in 24 Filialen von 7-Eleven am 24. Februar in Bangkok und Umgebungen, weitere
25 Filialen welche im März folgen, werden noch festgelegt.

Darüber hinaus wird Thailand Post,  mit der zunehmenden Beliebtheit von elektronischen Kommunikationsgeräten in der heutigen
Welt, seine Smartphone-Anwendung sowie online-Systeme und ihrer Website im Rahmen eines Angebots zur Verbesserung ihrer
Versand-Dienstleistungen für Menschen und Unternehmen aktualisieren. KEP-Dienste für den e-Commerce-Sektor werden
voraussichtlich ein 70 % Wachstum in diesem Jahr aufweisen.


Quelle: http://thainews.prd.go.th/centerweb/newsen/NewsDetail?NT01_NewsID=WNECO5702210010009
Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 666
Re: Thailändische Post
« Antwort #1 am: 21. Februar 2014, 23:31:18 »

Danke @goldfinger für diese Info] [-]
Gruss durianandy
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.949
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Re: Thailändische Post
« Antwort #2 am: 25. März 2014, 09:42:51 »

@RichardBarrow

Neue Uniformen für Thailands Postboten




Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.949
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Re: Thailändische Post
« Antwort #3 am: 01. April 2015, 18:19:40 »

Die thailändische Post wird alle Dienste von April 12. - 15. April vollständig einstellen um ihr Technologie-Informationszentrum zu verlagern.

EMS-Sendungen sollten bis 9. April aufgegeben werden damit sie noch vor dem Shutdown ausgeliefert werden.

http://news.thaivisa.com/thaivisa-news/four-day-shutdown-for-thai-postal-service/45111/
Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Thailändische Post
« Antwort #4 am: 01. April 2015, 19:26:00 »

Finde ich richtig, denn wer will  schon seine Angestellten  fahrlaessig diesen Gefahren aussetzen  }}
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Thailändische Post
« Antwort #5 am: 01. April 2015, 19:31:41 »

100% Zustimmung, die Post wird überwiegend von Motorradfahrern zugestellt. Darauf kann man gut über die Songkran Zeit verzichten.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.949
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Re: Thailändische Post
« Antwort #6 am: 05. April 2016, 18:08:26 »

Ab 8.4.16 braucht es den Pass um ein Paket zu versenden



leider keine englische Version verfügbar:



« Letzte Änderung: 05. April 2016, 18:24:02 von goldfinger »
Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

luklak

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.460
Re: Thailändische Post
« Antwort #7 am: 05. April 2016, 18:33:47 »

War schon vorher so, aber erst ab 2,5 Kg Paket Gewicht.

Die ersten modernen Post-Aemter haben sogar "Drive-In".

Aussen, ohne aussteigen an den Schalter fahren.      {*
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 666
Re: Thailändische Post
« Antwort #8 am: 05. April 2016, 19:42:48 »

Ich moechte hiermit auch mal die Thailaendische Post loben weil der Fred gerade passt,ueber 25 Jahre,alles zugestellt bekommen.Nie ist

ein Brief oder eine Paketsendung "Verloren" gegangen.Ich schreibe das Lob jetzt erstmal nur fuer BKK in meinenm Bezirk (Talingchan),da

sind bestimmt auch andere Erfahrungen von Membern die vieleicht nicht so "loeblich" sind.

durianandy
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Thailändische Post
« Antwort #9 am: 05. April 2016, 19:47:53 »

....sind bestimmt auch andere Erfahrungen von Membern, die vielleicht nicht so "loeblich" sind. durianandy
Dass das in BKK "einfacher" ist als im Isaan, muss nicht verwundern. Aus BKK heraus wird die Paketpost ja mit Elefanten transportiert. Von DE nach BKK max. 3 Tage, weiter in den Isaan 25-28 Tage!
Nervig ist, dass die Leute der Post auch sehr neugierig sind! Packete mit Backmischungen (Mehl usw.) vom dt. Bäcker in Chiang Mai werden grundsätzlich geöffnet und "kontrolliert"! Das ist mir bei Päckchen aus DE noch nicht passiert!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.862
Re: Thailändische Post
« Antwort #10 am: 05. April 2016, 20:17:04 »

....sind bestimmt auch andere Erfahrungen von Membern, die vielleicht nicht so "loeblich" sind. durianandy
Dass das in BKK "einfacher" ist als im Isaan, muss nicht verwundern. Aus BKK heraus wird die Paketpost ja mit Elefanten transportiert. Von DE nach BKK max. 3 Tage, weiter in den Isaan 25-28 Tage!


Mein letztes  Paket  vom meinen FREUND  dem Tiger  hat in die Isaan Pampas von A genau  7 Tage gebraucht und war nicht mal beschaedigt .

Waren  3 Kg  bin schon auf die naechste Lieferung  gespannt  sie soll ja 7 kg  betragen aber nur wen ich BRAV bin .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailändische Post
« Antwort #11 am: 05. April 2016, 20:43:18 »

Ein 14 KG Paket von  CHONBURI nach Prakhon Chai (Isaan)
war nach 2 Tagen da.Wir mussten  es allerdings auf
der Post selbst abholen.Eine Benachrichtigung war in unserem
Briefkasten.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Thailändische Post
« Antwort #12 am: 05. April 2016, 23:38:51 »

Ich hab' am 7. Dezember ein 2 kg-Päckchen (Weihnachtsgruß) normal (hat auch schon klotzig Geld gekostet) nach DE geschickt, meine Schwester hat es am 4. Januar bekommen!
Ich habe ab hier (östliche Prov. Chaiyaphum) mein Navi für ein Update normal nach Chonburi geschickt, hat genau 13 Tage gedauert (zurück mit EMS 4 Tage).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.266
Re: Thailändische Post
« Antwort #13 am: 06. April 2016, 09:08:42 »


Von Pattaya in die Pampa ( nähe Ubon R.) 2-3 Tage normal versendet, bisher ein Ausreisser mit 5 Tagen.

Von A nach Pattaya 1 Woche bis 10 Tage (2 kg).

Schneller gehts in Österreich auch nicht.

Wie sang schon die "Christel von der Post" (Der Vogelhändler von Zeller):

"... . denn bei der Post gehts nicht so schnell. " ;]

 [-]

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.949
  • Scientia potentia est - Francis Bacon (1561-1626)
Thailändische Post
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2017, 16:17:53 »

Letzte Fristen für Weihnachtsgrüsse und Pakete

Gespeichert
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)
 

Seite erstellt in 0.156 Sekunden mit 19 Abfragen.