ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kurz und krass  (Gelesen 112032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rexmundi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 505
Kurz und krass
« am: 31. Dezember 2012, 10:45:17 »

Hallo rexmundi  .Ob von unseren Politikern auch nur einer diesen Artikel gelesen hat {-- {--
Gruß Udo

Garantiert keiner,sonst gaebe es ja eine Reaktion darauf! Das ist aber nur die Spitze des Eisberges! Ich habe auf FB ein Block da wird so manchen ein Ei aus der Hose Fallen!
http://www.facebook.com/Deutschlands.Einzelfaelle
Gespeichert
Sucher - Finder - Jäger und Sammler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
Re: Kurz und krass
« Antwort #1 am: 02. Januar 2013, 21:03:12 »

Low-Budget-Film entpuppt sich als Kinohit

Überraschungserfolg im chinesischen Kino: Die Komödie Lost in Thailand hat in knapp drei Wochen rund 144 Millionen Franken eingespielt.

http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/kino/LowBudgetFilm-entpuppt-sich-als-Kinohit/story/24186478

Zitat
Völlig überraschend hat sich eine chinesische Low-Budget-Komödie als grösster einheimischer Kassenschlager der Kinogeschichte entpuppt.
...
Die Handlung des Überraschungshits spielt in Thailand und erzählt die Geschichte von zwei Geschäftsmännern, die sich auf der Suche nach ihrem Chef mit Touristen zusammentun und das Land erkunden.

sind dieses Jahr eventuell mehr Chinesischee Touristen zu erwarten  ???   ;]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Kurz und krass
« Antwort #2 am: 02. Januar 2013, 21:19:24 »

Über den unerwarteten Erfolg von "Lost in Thailand" wird auch seit rund 2 Wochen in der thail. Presse berichtet. ???
Hat schon jemand hier den Film gesehen?

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/327327/lost-in-thailand-breaks-china-box-office-records
« Letzte Änderung: 02. Januar 2013, 21:24:26 von dart »
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
Re: Kurz und krass
« Antwort #3 am: 03. Januar 2013, 22:40:33 »

Habe mir den Film beschafft und auch zu Ende gesehen.
gesprochene Sprache: Original , Untertitel Englisch.
Untertitel passen sich nicht der Hintergrundfarbe an, somit z. T. schwer lesbar, auch die Einblendungen teilweise zu kurz (haengt aber vielleicht mit der Lesbarkeit zusammen)

Zum Film: als sog. Low Budget Movie sind natuerlich auch die Erwartungen nicht sehr hoch an diesen Film, und da gewinnt er vielleicht doch das eine oder andere Herz, zumindest im Asiatischen Raum.
Die Story ist definitiv nicht weltbewegend, die Schauspieler im Grossen und Ganzen nicht schlecht, die Dialoge (was die Untertitel hergeben) fuer unsereiner nicht auf hohem Niveau.
Man muss sich im Klaren sein, dies ist ein Asiatischer und kein Hollywood-Film.

Trotzdem hatte ich irgendwie doch Spass an diesem Film, auch wenn ich ihn mir kein zweites mal anschauen werde.
Zuviel Gedanken darf man sich nicht machen, relaxen und anschauen und sich ueber bekannte Locations freuen.

Wer sich den Film nur mit westlichen Augen anschaut wird keine Freude daran haben, sind doch einige logische Fehler offensichtlich   :D


Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.060
Re: Kurz und krass
« Antwort #4 am: 04. Januar 2013, 16:12:16 »

Ein Mann beging Selbstmord, in dem er vom 3. Stock der "Mall Bangkhae" an der Ring Road westlich von Bangkok sprang. Dabei erschlug er fast eine junge Dame, die gerade dabei war, eine Handtasche zu kaufen. Sie erlitt ein gebrochenes Rückgrat und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/329218/man-jumps-off-building-body-hits-passerby
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
Re: Kurz und krass
« Antwort #5 am: 04. Januar 2013, 21:51:35 »

Mit Alkohol eine Alkoholvergiftung kuriert

Ein Neuseeländer war nach dem Konsum von Wodka erblindet. Der behandelne Arzt hatte die passende Medizin: Whiskey.

http://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/Mit-Alkohol-eine-Alkoholvergiftung-kuriert-22150343

Zitat
Offenbar hatte der Mann, der regelmässig Medikamente gegen Diabetes einnimmt, schlecht auf Wodka reagiert. Die Folge war ein schweres Nierenversagen. Weil der Methanolgehalt im Blut so hoch war, war der 65-Jährige zudem auf beiden Augen erblindet.
...
Eines wusste aber Williams (der behandelnde Arzt) noch aus den Anfängen seines Medizinstudiums: Gegen eine Methanol-Vergiftung ist die einzige Lösung eine Behandlung mit Ethanol. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits sehr schlecht um den Patienten. «Er hat grosse Mühe zu atmen», erzählte Williams weiter. Er liess seinen Assistenten eine Whiskey-Flasche besorgen und flösste das Getränk durch eine Nasensonde direkt in Duthies Magen ein. Die chemische Reaktion zwischen beiden Alkoholarten sollte den Schaden, den der Methanol im Blut verursachte, stoppen.
...
Es wirkte: Nur wenig später erwachte Duthie aus seinem Rausch. Williams' seltsame Behandlung hatte ihm auch das verlorene Augenlicht zurückgebracht.

 [-]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
Re: Kurz und krass
« Antwort #6 am: 05. Januar 2013, 10:06:27 »

Kurzen Prozess mit einem Betrunkenen machten die Passagiere auf einem Flug nach New York: Als der Mann ausfällig wurde, klebten sie ihn für rund zwei Stunden an seinen Sessel.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Geknebelt-in-der-Kabine-des-Flugzeuges-25324710

Zitat
«Er versuchte, die Frau neben sich zu würgen. Dann schrie er, dass das Flugzeug abstürzen würde», so Passagier Ellwood. Schliesslich habe der Mann sogar andere Passagiere angespuckt.

Den Mitreisenden wurde es so, zwei Stunden vor der Landung auf dem Flughafen JFK, zu bunt. Sie fesselten ihn an den Sitz und klebten ihn den Mund mit Klebeband ab.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.589
Re: Kurz und krass
« Antwort #7 am: 05. Januar 2013, 11:59:35 »

Wenn diese Faelle weiter zunehmen, muss man nachdenken ueber:

1. Alkoholtest vor dem Einsteigen
2. Alkoholverbot im Flugzeug
3. Entnuechterungszelle in jedem Flugzeug.
Gespeichert

Pinkas

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
    • Leben auf dem Land
Re: Kurz und krass
« Antwort #8 am: 05. Januar 2013, 12:06:47 »

Obwohl der Fisch akut vom Aussterben bedroht ist, scheint das eine gewisse Klientel nicht zu kümmern.
Hauptsache , man kann sagen, ich kann mir das leisten und ich habe davon gegessen.... {[

http://derstandard.at/1325485701061/269-Kilogramm-Blauflossenthunfisch-fuer-566000-Euro-ersteigert
Gespeichert
There is no elevator to success.
You have to take the stairs.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Re: Kurz und krass
« Antwort #9 am: 05. Januar 2013, 13:14:30 »

1. Alkoholtest vor dem Einsteigen
Es wird m.E. schon immer mal nach Nase und Augenschein kontrolliert und es soll so der ein oder andere Probleme gehabt haben.
Die Fluggesellschaften behalten sich vor, stark Alkoholisierte nicht an Bord zu lassen.
Alles nur vom Hoerensagen.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Kurz und krass
« Antwort #10 am: 05. Januar 2013, 14:41:35 »

 >:(  wieso vom hoerensagen, das ist doch ganz normal , oder wer will schon  Vollsuffpassagiere  {;
kann ja im Mallorca Flieger schon mal vorkommen, aber auf langen Flugstrecken  ist das abchaecken unbedingt noetig.
hatte auch mal vor Jahren sowas aehnliches erlebt.
Mit Air India nach Dehli. Da hat sich doch einer  mit was auch immer , den Geist so versoffen, dass er im Flugzeug randalierte und beim Landeanflug quer durch alle Gaenge lief.
Kurzer Hand haben die Stuarts den dann am Sitz mit den Palstikschlaufen festgebunden.
Im Flughafen spaeter , sahen wir, dass er von der Polizei recht herzlich  :-X  begruesst wuerde . Abgefuehrt.
Wir flogen dann weiter nach Nepal  }}
War ein super Urlaub.  Gute Trecking Tour.
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Kurz und krass
« Antwort #11 am: 05. Januar 2013, 14:50:08 »

Hab auch schon erlebt, dass Passagiere mit Flugangst
vor dem Start einige Biere konsumieren, um sich selber
ruhigzustellen...
Das hört sich zunächst o.k. an (die werden auch kaum
randalieren) - aber wenn du neben einem solchen Heini
hockst - und der im Schlaf dir seinen Stinkatem ins Gesicht
bläst, dann...  {/
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Kurz und krass
« Antwort #12 am: 05. Januar 2013, 14:54:11 »

Zusatz:

"Wer im Glashaus sitzt..."

Ich hatte auch schon mal einige Weißbiere vor einem Flug intus
(aber aus Geschmacksgründen, nicht aus Flugangst) - habe aber
den Bier-Atem durch den Verzehr von zwei Fischsemmeln mit frischen
Zwiebeln vertrieben   ;]

(war nur ein kurzer Flug nach Ibiza, das geht  ;))
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Kurz und krass
« Antwort #13 am: 05. Januar 2013, 15:27:15 »

also bei mir ist so das immer halbwegs nuechtern einchecke und besoffen auschecke.
besonders bei den ewigen lanzeitfluegen nach US oder BR.

da macht die Immi immer spass mit.
- haben sie mehr als 10 000 US bei sich? "ne , sonstwaere ich nicht hier"
- habe Sie was zuverzollen? " nee, alles schon gesoffen"

die haben sich blad gebogen in Chicago bei der Immi.

Joachim
Gespeichert
  In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Kurz und krass
« Antwort #14 am: 05. Januar 2013, 16:06:56 »

 :-X Weissbier, Semmeln mit Fisch und Zwiebeln   :'(   und dann fliegen,  da freut sich jeder Nachbar   :]
Manche sammeln ja auch  {/ Tueten .  ( mit Inhalt )
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.138 Sekunden mit 17 Abfragen.