ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Siam im 1. WK  (Gelesen 2209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.032
Siam im 1. WK
« am: 12. November 2014, 11:30:55 »

Die Bangkok Post hat heute einen Artikel über das gut 1000 Mann starke siamesische "Expeditionskorps, welches vom Rama VI nach Europa entsandt wurde, um an der Westfront gegen die Deutschen zu kämpfen. Es kam erst kurz vor Kriegsende an (Aug 1918) und hatte 19 Tote zu beklagen.

Mit einigen Bildern:

http://www.bangkokpost.com/lifestyle/social-and-lifestyle/442648/wwi-centenary-commemoration-honours-siamese-soldiers
Gespeichert
██████

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #1 am: 12. November 2014, 21:35:17 »

Hier die Offiziere der Einheit welche im 1.WK beteiligt waren


Freiwillige welche im 1.WK waren


« Letzte Änderung: 12. November 2014, 21:43:25 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #2 am: 12. November 2014, 22:22:25 »

Ein youtubefilm mit vielen Bilder von Thais im 1.WK

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #3 am: 13. November 2014, 12:09:59 »

Ausrüstung/Uniform der Soldaten welche nach Europa in den 1.WK gingen



Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #4 am: 16. November 2014, 19:29:32 »

Soldaten kurz vor der "Reise" nach Europa



Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #5 am: 23. November 2014, 02:29:29 »

Das obere Bild zeigt Soldaten bei der Verabschiedung aus Thailand


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #6 am: 26. November 2014, 20:26:28 »

Umfangeiches Bildmaterial zum Thema Thais im 1.Weltkrieg findet ihr auf dieser Seite.

http://board.postjung.com/676566.html

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.348
    • Mein Blickwinkel
Re: Siam im 1. WK
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2014, 10:21:22 »

Thail.Offiziere im 1.WK


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Khun Tan

  • Gast
Re: Siam im 2. WK
« Antwort #8 am: 16. August 2015, 21:04:37 »

Giles Ji Ungpakorn

Thailands Rolle im 2. Weltkrieg

https://uglytruththailand.wordpress.com/category/thai-politics/

Ob das auch im thail. Geschichtsunterricht gelehrt wird? :-X

Sorry im voraus, der Link wird vermutlich in Thailand blockiert sein. ]-[
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.032
Re: Siam im 2. WK
« Antwort #9 am: 16. August 2015, 21:46:19 »

Das hört sich witzig an:

Über seinen Vater, der später Gouverneur der Bank of Thailand und Rektor der Thammasat - Uni wurde:

My father, who was a student in Britain at the time, joined the Free Thai Movement and enlisted in the British Force 136. He and his comrades parachuted into Thailand in late 1944. Their mission was to relay intelligence about Japanese military movements to the British in India and also to blow up the railway at an opportune time. However, they were captured by the Thai police and imprisoned. Despite this, they were soon given the freedom to move about outside the prison at night, after the Japanese commanding officer had gone home
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.228 Sekunden mit 18 Abfragen.