ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen  (Gelesen 201929 mal)

Nortsch und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.074
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #15 am: 09. September 2014, 04:10:17 »

Ein  angebliches NCPO Dokument, das der Bangkok Bank Anweisung erteilt, Daten über ein Gemeinschaftskonto von Prayuth mit seinem Bruder geheimzuhalten, ist gefälscht, erklärte der Putschsprecher.


Letter on PM's secret account 'fake'

http://bangkokpost.com/most-recent/431171/letter-on-pm-secret-account-fake


Das in sozialen Medien kursierende "Geheimdokument" nennt ein Guthaben von 26,5 Milliarden Baht mit noch einigen "Peanuts" bis zur 2. Nachkommastelle

Das dürfte um eine Zehnerpotenz zu hoch gegriffen sein.


Ob die bisherige Regelung noch gilt, dass alle Kabinettsmitglieder innerhalb von 30 Tagen eine Vermögensangabe machen mussen ?
Gespeichert
██████

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #16 am: 09. September 2014, 09:19:47 »

Alles was gegen einen spricht ist gefälscht, typisch Thai.
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.030
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #17 am: 09. September 2014, 09:29:47 »

Taeglich schaute ich die Nachrichten, weil mich interessierte ob es Berichte gibt ueber die noch offenstehende Rechnung  fuer RS, den Inhaber der Rechte fuer die Fussballuebertragungen bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. Nicht ein einziges Wort war zu hoeren, bei dem Betrag von 26.5 Milliarden Baht, weis ich jetzt wenigstens wo es ist  >:
Gespeichert


jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #18 am: 09. September 2014, 09:50:16 »

Egal,ob es jetzt 26,5 Mrd.oder nur 2,65 Mrd sind.

Jedenfalls ist der Vermoegensausweis millionenfach zu verviel-
faeltigen und an die thailaendischen Haushalte zu verteilen.

Ist es doch ein schlagender Beweis,wieweit man es mit eiserner
Sparsamkeit bringen kann.

Wenn ich es rechtzeitig erfahre,dass an einem der freitaegigen
Ansprachen das Thema Korruption behandelt wird,werde ich das
Geraet nicht einschalten.Zu gross ist die Gefahr,dass es vor Scham
explodiert.

Habe ich es richtig im Kopf,dass der Vermoegensnachweis von Frau Yingluck
nur einen Betrag zwischen 400 un 500 Millionen THB auswies ?

Jock
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.030
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #19 am: 09. September 2014, 10:23:32 »

Der jetzige Premiere Minister war ja schon zu Yingluck's Regierungszeit Millitaeroberhaupt und hatte in dieser Zeit schon viel Macht und Fahrzeuge mit denen er. .. :-X
Gespeichert


dart

  • Gast
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #20 am: 10. September 2014, 07:40:53 »

Thailands Militär hat mehr Generäle als China und die USA zusammen.

Über einen Führungsmangel kann man sich wohl nicht beklagen.

http://www.bangkokpost.com/news/local/431458/reshuffle-bulges-with-1092-generals
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #21 am: 10. September 2014, 13:27:39 »

Thailands Militär hat mehr Generäle als China und die USA zusammen.

Über einen Führungsmangel kann man sich wohl nicht beklagen.

http://www.bangkokpost.com/news/local/431458/reshuffle-bulges-with-1092-generals
Wie war das noch mal den vielen Köchen? ;)
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 887
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #23 am: 11. September 2014, 03:06:53 »

Thailands Militär hat mehr Generäle als China und die USA zusammen.
Über einen Führungsmangel kann man sich wohl nicht beklagen.
http://www.bangkokpost.com/news/local/431458/reshuffle-bulges-with-1092-generals

Fragt sich nur, wer das alles bezahlen soll ?
Gespeichert

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 887
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #24 am: 11. September 2014, 04:03:41 »

Wer wohl???

das dumme unterdrückte Volk
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7.637
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #25 am: 11. September 2014, 06:41:38 »

Meinst du damit die Millionenen kleinen Betreiber von Suppenkuechen, Marktverkauefer und Kraemerladenbesitzer etc. die keine Steuern bezaehlen ?
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #26 am: 11. September 2014, 07:25:30 »

@Bruno99: So, wie du es meinst, hast du ganz sicher
Recht. Aber, etwa bei steigenden Preisen wären auch
die genannten Personengruppen unangenehm betroffen.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.030
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #27 am: 11. September 2014, 07:59:31 »

Der Premiere Minister besucht die betroffene Region: http://www.bangkokpost.com/most-recent/431639/pm-to-tour-flooded-sukhothai
Gespeichert


jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #28 am: 11. September 2014, 08:27:58 »

Eine gute Militaerfuehrung kann sich ein Land schon was kosten lassen.

Es ist kein Fehler,wenn qualifiziertes Fuehrungspersonal nahe der Truppe
taetig ist.

Es waere aber ein Fehler,wenn Staaten,die diesem Grundsatz folgen nicht vor
dem Vorhang gebeten werden.

Oesterreich, zum Beispiel !

Etwa 200 Offiziere im Generalsrang stehen rd.16.000 aktiven Wehrdienern vor.
Das ergibt eine pro Kopfquote von 80.

Zum Vergleich:Thailand hat eine pro Kopfquote von rd.230.

Es ist zwar kein Geld mehr da,Militaeruebungen abzuhalten,da es an Treibstoff
fehlt oder die Transportfahrzeuge zu warten,Geld fehlt auch,um die Luftraum-
ueberwachung ueber die Buerodienstzeiten hinaus zu gewaehrleisten,aber
trotzdem die Situation hoffnungslos ist,ist sie nicht ernst.

Vor allem nicht fuer das Stabspersonal,das quasi im Beamtenstatus, sich nicht
vor dem Morgen fuerchten muss.

Jock


Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #29 am: 13. September 2014, 02:29:46 »

Menschenrechtsgruppen kritisieren Thailand

Willkürliche Verhaftungen, Einschränkungen der Meinungsfreiheit, Folter - ein neuer Bericht von Amnesty International wirft der Militärregierung in Thailand systematische Menschenrechtsverletzungen vor.

http://www.dw.de/menschenrechtsgruppen-kritisieren-thailand/a-17914707



« Letzte Änderung: 13. September 2014, 02:44:54 von vicko »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 17 Abfragen.