ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen  (Gelesen 18002 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.862
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2015, 14:37:42 »



Dachte tatsaechlich, dass du nicht aberglaeubisch bist. Aber beim 5. mal zaehlen bin ich doch draufgekommen, dass es 14 Eierchen sind ;D


fr

Auf das hab ich garn  icht geachtet , normll sinds so um die 20 Stueck .

Warte noch immer auf die Wirkung ,  beim Bundesherr gabs Prom im The der kommt jetzt ers zur Wirkung . :]

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.363
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #16 am: 09. Dezember 2015, 12:25:12 »

Kann dir gar nicht sagen, wie dankbar ich dir bin, dass du nicht ein Foto mit 20 Eierchen eingestellt hast. Meine Alte war ja schon geschockt, als sie die 13 respektive 14 Cholesterinbomben in deiner Suppe gesehen hat.
Haettest du eines mit 20 eingestellt, haette sie der Schlag getroffen und ich waere wieder mal allein.

Meine Bedauernswertsamkeit erhaelt sowas zur Jausn, saettigt nicht wirklich



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #17 am: 09. Dezember 2015, 21:56:49 »

Meine Alte war ja schon geschockt, als sie die 13 respektive 14 Cholesterinbomben in deiner Suppe gesehen hat.
Bist Du auch von der Pharma-Industrie indoktriniert?
Von wegen Eier: http://www.welt.de/gesundheit/article3472077/Das-Maerchen-vom-boesen-Eier-Cholesterin.html
Deine Frau wird Dir das allerdings nicht glauben, denn sie braucht diese Information erst von einer "Facebook-Freundin". {{
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.363
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2015, 09:28:55 »

Bin von der Pharma-Industrie nicht beeinflusst. Habe meiner Ein und Alles mindestens 10 mal zu Erklaeren versucht, dass sich die "Cholesteringefahr" auf Grund unabhaengiger Untersuchungen nicht so darstellt, wie vorher paniktistiert wurde. "Line" Freundin hat sie leider keine, welche die Glaubwuerdigkeit meiner Unwesentlichkeit bestaetigen koennte.
Und Uebersetzen mit irgendeinem Translator bringt nix, da Jugothai.
Bei der Gemuesesuppe von Rampo ist sie aber beinahe ausgeflippt, sehr gesund, kein Cholersterin.

Dann soll sies halt einmal zubereiten (probieren).


Gulasch.
Einigemal angebrannt, da sich auf dem Gaskocher das "koecheln" nicht regulieren laesst. Zwei oder mehr Stunden dort zu stehen und umruehren war nicht ihre Sache.
Daher grundsaetzlich fertigstellen und kurz kochen lassen, dann Gas abschalten und warten, bis das Gulasch abgekuehlt ist. Dies dann so oft wiederholen (dauert sicher 2 Tage), bis sich das Fleisch mit einem Loeffel problemlos stechen laesst.




fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.040
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #19 am: 12. Dezember 2015, 11:48:23 »

Gulasch.
Einigemal angebrannt, da sich auf dem Gaskocher das "koecheln" nicht regulieren laesst. Zwei oder mehr Stunden dort zu stehen und umruehren war nicht ihre Sache.

Na da waere ja so ein "Slow Cooker" (หม้อหุงช้า) fuer euch das Ideale!

Kannst stundenlang 's Gulasch od. die Spaghettisauce koecheln lassen, ohne dass Gefahr aufkommt u. schmeckt super!  :)

LG TW

Edit:  Uebrigens > Schoen's Gulyas mit Spiegel!  ;}


Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.363
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #20 am: 13. Dezember 2015, 11:52:52 »

Ist damit (หม้อหุงช้า) ein Reiskocher gemeint ???
Die Bildersuche gibt hauptsaechlich das her:



"Lana"



fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #21 am: 13. Dezember 2015, 12:43:51 »

Ist damit (หม้อหุงช้า) ein Reiskocher gemeint ???
Ich glaube, eher so etwas:

sieht man auch manchmal in Kantinen der Supermärkte neben dem Besteck.
In dem Pott ist dann heißes Wasser, in dem man das Besteck "desinfizieren" kann.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.040
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #22 am: 13. Dezember 2015, 12:51:46 »

Nein, Kein Reiskocher!

Vllt. ist es auch besser unter หม้อตุ๋นไฟฟ้า / mo tun - faifaa , also elektrischer steam pot zu suchen.
Ist zwar kein typ. Dampfgarer, aber du kennst ja die Thais!  ;)

Slow Cooker > https://de.wikipedia.org/wiki/Schongarer

Bekommst du in allen Supermaerkten von Marken wie HANABISHI oder OTTO

Z.B. http://www.ensogo.co.th/deals/hanabishi-slow-cooker-3-5l-15122014

http://www.kitchenwaremarket.com/oscommerce/catalog/index.php?cPath=125_405_129



Dein "Lana" schaut mir nach ราดหน้า / Rat naa   ohne Nudelzeugs aus!   :-)

LG aus Wien  TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.862
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #23 am: 13. Dezember 2015, 13:30:54 »







Hendl Suppe  aller lei   bei uns , bei mir muss in der Suppe der Loeffel stecken bleiben .

Da Juengling hat sicher wieder was auszusetzen .

Fg.



Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

skipper63

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #24 am: 13. Dezember 2015, 23:32:41 »

Bekomme Max. einmal die Woche von meiner Frau Thai-Essen gekocht. Sie hat keine Zeit zum kochen,Da Köchin in einem Thairestaurant  :D
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.363
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #25 am: 14. Dezember 2015, 10:45:41 »

Dann wirst du wahrscheinlich dort zu einem Sonderpreis speisen (oder gar kostenlos).
Ein Foto von
Zitat
einmal die Woche von meiner Frau Thai-Essen gekocht.
waere interessant :-)

rampo, darf ich bei deiner Nudelsuppe a bissl meckern?  Wenn ja, die oberen 2 Fotos lassen einen den Saft im Mund zusammenlaufen, allerdings: Spaghetti in einer solchen Suppe mag ich nicht. Bevorzuge die duennen Nudeln von "mama". Dann soll/kann der Loeffel dort auch steckenbleiben [-]
Ist aber Geschmacksache.

Helli, TeigerWutz
Ich Hinterwaeldler hab das echt nicht gekannt. Dabei haben wir uns vor Jahren so etwas Temperaturgulierbares gekauft.


Noch nie verwendet, die Koechin hats aber aus einem Kastl hervorgeholt, als ich ihr die Fotos zeigte (sie war Samstag/Sonntag abwesend)
Allerdings winzig, da kann man maximal eine Spaghettisauce koecheln lassen.
Fuer Gulasch werde ich uns ein 6 Liter Geraet zulegen.
"Lana":
Zitat
Dein "Lana" schaut mir nach ราดหน้า / Rat naa   ohne Nudelzeugs aus!   :-)
Genau das ist damit gemeint. Das "R" hat sie als "L" ausgesprochen, und das "T" verschluckt. Und wenn ich ein "Lana" wollte, hat sie das einfach so hingenommen, da sie behauptet, dass ich eine sehr schlampige Aussprache habe.
Und das schon seit beinahe 10 Jahren :'(

Fruehstueckspiegelei.
Bereitet sie sehr selten zu. Nur dann, wenn sie a Bussl aufs Muendchen will (so alle 6 bis 9 Monate).
Ich Stinker gib immer viel Knoblauch dazu, wenn ich das mache.



fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.266
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #26 am: 14. Dezember 2015, 11:23:26 »

@franzi

zwar OT, aber
Zitat
Genau das ist damit gemeint. Das "R" hat sie als "L" ausgesprochen, und das "T" verschluckt. Und wenn ich ein "Lana" wollte, hat sie das einfach so hingenommen, da sie behauptet, dass ich eine sehr schlampige Aussprache habe.
genau das Problem habe ich mit meiner Mia auch  [-]

Blöd nur, dass mich dann manchmal andere Leute dadurch nicht verstehen.. .. ..

lg
Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #27 am: 14. Dezember 2015, 13:18:46 »

auch ein wenig OT!
@franzi, @suksabai, es scheint doch überall das Gleiche zu sein! Da nutzt das Thai-Lernen auch nicht viel. Hier wird Isaan genuschelt und nur soviel, dass es Landsmann oder -frau versteht. Das S wird gelispelt, das T und D meist unter den Tisch fallen gelassen und das L und R nach Belieben getauscht.
Meine Gemahlsgattin arbeitet in DE (wir sind jährlich ja "nur" ca. 5 Monate hier) und da muss sie Deutsch oder auch schon mal Englisch labern. Da dann geht das genauso. Die Wörter werden nicht ausgesprochen, die S hört man kaum und R wird häufig zu L. Bei Leuten, die diese "Vorzüge" nicht kennen ist eine Konversation schon schwierig, mache ich sie darauf aufmerksam, gibt es Ärger.
Es ist ja nicht so, dass sie das nicht kennen würden oder nicht gelernt hätten. Der Nachrichtensprecher in der Glotze kann das ja auch! Auch würde kein Isaani BKK als "Klungtep" bezeichnen, also da geht es ja auch! Es ist reine Bequemlichkeit (um nicht das bösere Wort zu benutzen) und wir müssen damit wohl leben.
@franzi's Kochtopf ist wohl eher gedacht für das hier häufig angebotene "Sucki" was nicht viel anderes ist als ein scharf gemachter Gemüseeintopf. Dreht man die Hitze voll auf, hat man in einer von drei Nutzungen einen durchgeschmorten Stecker (da Frau diese Kost mag, liegen schon 2 Ersatzschnüre auf Vorrat). Zu dem Topf sind wir gekommen, weil Mama eine neue Waschmaschine gebraucht hat. Kauf ich, hab' ich gesagt. Nein, Tante hat schon eine im Großhandel bestellt. Wurde geliefert, in Augenschein genommen und festgestellt, dass original die gleiche Maschine im MAKRO 5.000 THB billiger war! Dafür gab es den Topf mit einem schon fertig durchgeschmorten Stecker gratis dazu! Manchmal haut es einen schon aus den Schuhen und Meckern verletzt ihr Selbstwertgefühl. Sie wissen und können doch alles. ;}
 
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.862
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #28 am: 14. Dezember 2015, 13:34:36 »

Franzi der Sohn und ich wir brauchen richtig Dicke Nudeln , aber nur zum essen .


Die Biene hat gekocht .




der Name vom dem , pat peth gung=ผัดเผ็ดกุ้ง

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitete Essen
« Antwort #29 am: 14. Dezember 2015, 20:50:27 »

Gestern kam im TV eine Reportage in welcher eine ältere thail.Frau nebenbei sagte sagte sie könne garnicht kochen.
Die Zahl derjenigen Frauen in Thailand welche nicht oder nur minimal kochen können scheint nicht ganz so gering zu sein wie
man(n) vielleicht vermutet.
Zumindest in unserem Bekanntenkreis gibts einige welche nicht kochen können.(egal ob Thai oder DACH Food)
Auch meine Frau konnte nicht kochen und das was sie jetzt kann hat sie von mir gelernt.

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.151 Sekunden mit 19 Abfragen.