ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Bau eines Bungalows  (Gelesen 21044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Bau eines Bungalows
« am: 24. November 2015, 00:01:55 »

Es gab eine Planänderung.
Wir lassen noch ein kleinen Bungalow/Zimmer mit Dusche+Toilette bauen.
Er ist für Gäste/Besucher gedacht.An den Bungalow kommt dann eine größere überdachte
Terrasse mit Barecke,Grill und Sitzmöglichkeiten und zusätzlicher Toilette.
Also ne kleine Partyecke mit Übernachtungsmöglichkeiten falls der Weg bis zum Haus zu schwer wird :D  [-]

Da es ein "neues Haus" wird muß das natürlich erst von den Geistern genehmigt werden und so bekamen
sie etwas Obst ein paar Sprüche und Hokupokus kanns los gehen...
Baukosten sind mit 4000 Euro veranschlagt.Vermutlich wird's billiger aber ich rechne lieber etwas höher
und wenn dann was übrig ist geht's halt für das Inventar drauf  {:}
Schwiegermutter hat alles arrangiert und der Bau kann beginnen

Bilder welche meine Schwiegermutter gemacht hat (bis auf das letzte)










« Letzte Änderung: 24. November 2015, 00:07:11 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #1 am: 24. November 2015, 00:05:31 »







Chefin ist müde und braucht erst mal Ruhe da sie später noch auf eine Beerdigung gehen musste.
Eine wirklich sehr gute Schwiegermutter und super das wir uns so gut verstehen  ;} {*


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #2 am: 26. November 2015, 22:45:07 »

Hab heute wieder paar Bilder vom Baugeschehen bekommen.
Umsetzung des Geisterhäuschens und setzen der Säulen für den Bungalow.









der neue Sockel für das Geisterhäuschen






Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #3 am: 30. November 2015, 22:28:18 »

Ich habe heute wieder ein paar Bilder vom Baugeschehen bekommen....

der neues Sockel für das Geisterhäuschen












Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2015, 14:14:50 »

hab gerade neue Bilder bekommen....









Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #5 am: 03. Dezember 2015, 10:49:37 »

Heute sind die Geister umgezogen.











Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2015, 23:12:40 »

hab wieder ein paar Bilder vom Baugeschehen bekommen











Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2015, 01:13:19 »

Die Stahlträger fürs Dach







Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2015, 07:34:39 »

 {*  Zum Richtfest kommen wir vorbei  [-]
Gruss an alle  ;]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2015, 12:27:46 »

Zum Richtfest kommen wir vorbei  [-]
Gruss an alle  ;]

Gerne aber ich denke in spätestens 6 Wochen ist alles fertig und wir kommen erst Mitte März.
Aber dann machen wir wieder ne kleine Party und ihr müsst nicht mit dem Auto abends zurück.
Lasse ich doch nur für euch bauen  [-]
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2015, 12:57:12 »

Die Stahlträger fürs Dach
Von wegen Dach!
Ich nehme an, dass Dein Dach auch mit Keramik-Schindeln gedeckt wird und die letzte Decke nur aus abgehängtem Rigips besteht.
Denk' dran, das auslaufende Dach von innen mit Netzstreifen zu sichern. Die normalerweise von außen angebrachten Plastikwellenteile
schließen nicht dicht genug um eine Besiedlung durch Fledermäuse zu verhindern! Ikea (Betonung auf dem ersten Buchstaben) sind nützlich, aber
was vorne reinkommt, geht auch hinten wieder raus und das stinkt (von den nächtlichen Geräuschen ganz abgesehen). Auf Dauer fressen sich die
Exkremente auch durch den Gips!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2015, 13:07:38 »

@Helli
Ich lasse sie bauen wie sie es für richtig halten und werde mich nicht 1x um irgend etwas kümmern.
Unser Häuschen steht nun 4 Jahre und alles ist ohne Mängel so dass ich auch bei dem Bungalow
keinen Grund sehe etwas dazutun zu müssen.
Es sind die gleichen Bauleute und für ca.4,000 Euro sollte man auch keine "Wunder"erwarten.
Die wissen schon genau was sie wie machen und da muss ich als Laie nicht noch mit "rum rühren"
Lassen "wir" uns einfach überraschen  C--
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2015, 14:04:51 »

@Helli, Ich lasse sie bauen wie sie es für richtig halten und werde mich nicht 1x um irgend etwas kümmern.
Hab' ich auch gedacht (schlüsselfertig gebaut). Mit den Problemen muss ich mich jetzt (nach 5 Jahren) auseinandersetzen!
Aber, wie sagt der Franzose: comme vous voulez
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #13 am: 25. Dezember 2015, 23:04:54 »

Da ja einige Bilder vom Baugeschehen verschwunden sind trage ich sie mal nach










Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.398
    • Mein Blickwinkel
Re: Bau eines Bungalows
« Antwort #14 am: 25. Dezember 2015, 23:05:25 »









Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.124 Sekunden mit 18 Abfragen.