ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: verhaftete "Farangs"  (Gelesen 4172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
verhaftete "Farangs"
« Antwort #15 am: 22. Oktober 2017, 16:11:44 »

Zitat
eine Flasche Schnaps mit einer kleinen Kobra und Skorpion in Chiang Mai gekauft. Eine Reiseleiterin hat mich darauf hingewiesen, dass ich das nach Deutschland nicht einführen darf
Da kannst du mit 99prozentiger Sicherheit davon ausgehen, dass diese Viecher aus Gummi sind/waren.
(Kenn diese Schnapsflaschen, amuesiere mich immer, wenn die Besitzer versuchen/ten. mir damit das Grausen beizubringen :D) Und die darf man VERMUTLICH in D einfuehren. fr
Die braucht man gar nicht aus SOA mitbringen, denn die gibt es auch in der EU ganz legal! Wer sich ein wenig in Frankreich auskennt, kennt vielleicht auch den Morvan (zwischen Nevers und Beaune in Burgund). Ein Granitmassiv mit schönen Wanderstrecken, welches eine hohe Population von giftigen Vipern aufweist. Die wurden/werden (?) von "Spezialisten" aufgesammelt und in Flaschen von Marc de Bourgogne (regionaler Tresterschnaps) verkauft. Angeblich sollen die Tiere beim Ersaufen ihr Gift in den Alkohol abgeben, was gegen Rheuma helfen soll! In den späten 70er Jahren hab' ich so 'ne Flasche mal dort geschenkt bekommen (und in DE weiter verschenkt :-))!
Als Begründung der Daseinsberechtigung sind die Zollbeamten in FRA begeistert von solchen Mitbringseln! Kann man einen ganzen Container mit diesem Zeug füllen, kriegt man den mit gefakten Papieren bestimmt am Zoll vorbei!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
 

Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 17 Abfragen.