ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Film "Happy" Mein Vater und seine Thai-Frau  (Gelesen 376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.383
    • Mein Blickwinkel
Film "Happy" Mein Vater und seine Thai-Frau
« am: 23. Februar 2017, 09:03:51 »

Mein Vater und seine Thai-Frau - Film "Happy" über Ehe mit Frau aus Thailand
Carolin Genreith hat eine Doku über die Ehe ihres Vater gedreht. Denn sie fragte sich: Ist das Liebe oder ein Deal?
""Sextourist" ist das Wort, das an Dieter Genreith klebt. Es ist das Wort, das seine Arbeitskollegen im Rathaus benutzen, wenn sie über ihn reden. Das Wort, das Unbekannte an der Tankstelle einander zuflüstern, wenn sie ihm und seiner thailändischen Frau Tukta begegnen. Das Wort, das vermutlich manche Leute sagen werden, wenn sie jetzt den Film von seiner Tochter Carolin sehen, der diese Woche auf dem DOK Festival in Leipzig Premiere feierte und in den kommenden Monaten ins Kino kommen wird. In Happy hat die 32-jährige Carolin die Geschichte von Dieter Genreith und Tutka Supaphon Pimsoda-Genreith aus Thailand verfilmt – aus ihrer Sicht. Sie wirft die Frage auf, die sich der Zuschauer auch sofort stellt: Ist das Liebe? Oder ein Deal?
Quelle:
http://www.jetzt.de/kino/film-happy-ueber-ehe-mit-frau-aus-thailand


Stern TV berichtet auch davon
http://www.stern.de/tv/verliebt-in-eine-thailaenderin--wie-dieter-genreith-mit-64-jahren-noch-sein-glueck-fand-7336108.html
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 19 Abfragen.