ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Angriff auf Thaiomas blaue Kiste am Strand von Patong.  (Gelesen 1016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

geheimagent

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 462
Angriff auf Thaiomas blaue Kiste am Strand von Patong.
« am: 01. März 2017, 10:24:04 »

Bin z.Z. auf Phuket Inspektion. Voller Freude habe ich alte Freunde (Thais) wieder getroffen. Leute die ich seit über 20 Jahre kenne und die an den Stränden von Kamala und Laem Sing tätig sind.
In Kamala war old Fatima immer unsere Anlaufstation für gutes Essen und ein Liegeplatz im Schatten mit Rundumversorgung. Tja nun kam ich nach Kamala und alles war anders. Dort wo ihr einfaches Lokal mal war, steht jetzt ein absolutes Nobelrestaurant. Ich fand sie dann einige 100 Meter weiter in einem Thairestaurant wo sie sich jetzt in der Küche über Wasser hält. Gott sei Dank hat sie ihre gute Laune behalten auch sie ist jetzt schon einige Jahre über 60.

Laem Sing Restaurant DA ALI, den Ali und seinen Bruder kenne ich seit 1992. Wir sind also zusammen etwas älter geworden. Aber es hat sich nicht so viel verändert. Ich war ja jetzt 8 Jahre nicht mehr auf Phuket und die Begrüßung war sehr herzlich. Lange sassen wir zusammen und haben uns Geschichten erzählt. Dann erfuhr ich das wohl im April Schluß sein soll. Einmal ist die Regierung ein Hinderniss und zum zweiten die Krung Thai Bank die der Grundbesitzer ist.
Es gab wohl einnige Meetings mit Vertretern der Regierung. Aber auf Argumente und Vorschläge der einfacheren Leute nimmt man keine Rücksicht. Alteingessene Betriebe werden abgerissen und fertig. Wie die Familien über die Runden kommen sollen interessiert niemanden.  Alis Bruder erzählte das beim letzten Meeting der Gouverneu gesagt hat, das Gesetz steht nicht geschrieben das kommt aus meinem Mund – Ende.  }}
Gestern Morgen durfte ich dann so einen Einsatz des Militärs selbst erleben. Ich kam gerade von meinem morgentlichen Strandlauf.  Plötzlich bremsten in dem kleinen Park am Strand 2 schwarze Pick Ups. 11 Soldaten umstellten eine alte Thaioma. Also eine Thainvasion. Oma hatte eine blaue Plastikkiste in der sich wohl Getränke und Eis befanden dazu 3 oder 4 Plastikstühle. Der „General „ der Invasionstruppe war in Zivil.





 Er meckerte lautstark herum und gab der Invasionstruppe den Befehl diese gefährliche Kiste sofort aufzuladen.  Ob Oma auch in ein Verlies geworfen werden sollte konnte ich in dem nun entstandenen Tohuwabu nicht verstehen. Oma weinte, schimpfte und schrie. Immer mehr Touristen wurden dadurch angelockt. Es gab ein hin und her.  Oma schmiss sich auf ihre blaue Kiste und blieb drauf sitzen. Leider weiss ich nicht wie es weiterging. Ich habe aber eine Videoaufnahme und Bilder gemacht.
Später habe ich mich geärgert  das ich nicht mit der Invasionstruppe geredet habe.  Diese kleinen unwichtigen Dinge da sind sie dabei.  Wenn ich aber an den schönen Strand Laem Sing denke da sollten sie mal auflaufen.  Der Strand ist nicht sehr groß. Es ist eine kleine Bucht mit hohen Bergwänden.  Eigentlich traumhaft und idyllisch wenn da nicht diese <img src="Smileys/t3net/censored.gif" alt="" title="zensiert"/> Jetskies wären. Ich zählte gegen Mittag 11 Stück. Davon kurvten permanent 3 bis 5 Jetskies wie die Irren hin und her. Ein lauter nerviger unangenehmer Sound der schön von den Bergwänden zurück geworfen wurde. Da sollte man sich mal sehen lassen.
Oder oben auf dem Aussichtspunkt über Karon und Karon Beach. Da wo die Seeadler mit gestutzen Flügeln chinesischen und russischen Touristen auf die Schultern gesetzt werden . 100 Baht für ein Foto. Ist zwar nach Thairecht verboten aber der Rubel rollt. Usw.



 
Die Banglaroad ist zum absoluten Irrenhaus verkommen
. Die  Lautstärke dürften jeden Großraumdüsenjet beim Start locker übertreffen.  ( wenn man direkt hinter den Triebwerken stehen würde )  Bekloppter geht’s wirklich nicht. Trotzdem wundere ich mich wie man sich zusammen in so eine extrem lärmende Höllenbude sich setzen kann. Jegliche Unterhaltung ist hinfällig. Auf fast jeder Theke tanzen jetzt mehr oder weniger gut aussehende Mädels rum einfach bescheuert.  Wie Russen Lizenzen für Strippklubs ergattern konnten wird mir wohl ein Rätsel bleiben.  {+ {:} }{ {[ {[ {[


« Letzte Änderung: 01. März 2017, 10:43:26 von geheimagent »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.585
Re: Angriff auf Thaiomas blaue Kiste am Strand von Patong.
« Antwort #1 am: 01. März 2017, 13:36:44 »

Thaiomas Kiste:        Ordnung muss sein.       {[ {[

Adlervermietung:        der Vorgaenger sitzt ja im Gefaengnis, weil er einen Deutschen wg. einer Auseinandersetzung beim Autofahren   erstochen hat.

Gespeichert

Steed

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 499
  • Die Kritikfähigkeit macht einen Menschen wertvoll
Re: Angriff auf Thaiomas blaue Kiste am Strand von Patong.
« Antwort #2 am: 03. März 2017, 01:51:42 »

Die Strandmafia ist vertrieben.
Es lebe die neue Strandmafia.
Gespeichert

luklak

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.460
Re: Angriff auf Thaiomas blaue Kiste am Strand von Patong.
« Antwort #3 am: 03. März 2017, 07:31:45 »

Sogar die "blaue Kiste" ist ROT geworden !   ;]

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Re: Angriff auf Thaiomas blaue Kiste am Strand von Patong.
« Antwort #4 am: 03. März 2017, 12:22:47 »

Sogar die "blaue Kiste" ist ROT geworden !

Dann habens noch ein wenig Gelb zum Rot dazugefuegt ... und fupp, war's Orange  ;D

Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!
 

Seite erstellt in 0.156 Sekunden mit 19 Abfragen.