ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 55 [56] 57 ... 62   Nach unten

Autor Thema: Touristik  (Gelesen 129668 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 973
Re: Touristik
« Antwort #825 am: 10. November 2017, 20:51:13 »

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich  in jungen Jahren das erste mal nach Thailand geflogen bin.
Lange her, aber ich war mit einigen Kumpels und Freundinnen für 2 Monate mit Rucksack am Weg
Richtung Samui.

Wir hatten 2 Tage Bangkok eingeplant und da muss man als Rookie natürlich auch auf die Patpong.
Natürlich dem Keiler vor der Türe voll auf dem Leim gegangen, freie Show. usw.

Also, jeder von uns trank zwei oder drei Bierchen, und wollten dann zahlen und weiterziehen.

Als die Rechnung kam, so durchschnittlich dreitausend Bärte, und das vor ca. 35 Jahren, waren wir
natürlich nicht so erfreut.

Wir haben, wie wir so sind, ruhig die Höhe reklamiert, und die freundliche Bedienung hat uns auf ein
Schildchen hingewiesen, dass auf der Innenseite der Türe geklebt ist, mit "Eintritt pro Person THB 500". ;]

Natürlich haben wir nicht bezahlt, und nach längerer Diskussion sind auch drei freundliche Herren aufgetaucht,
denen man die harte Schule des Patonger Nachtlebens gut ansah.
Jedenfalls sahen die nicht aus, als  wenn wir uns die Zechdiskrepanz bei einer schneidigen Partie "Mensch ärgere
Dich nicht" ausspielen sollten. Und so richtig schlecht waren wir ja auch nicht beisammen. C--

Aber wie es halt mit drei jungen (dämlichen) Gebirglern so ist, nachgegeben wird nicht wenn man sich im Recht wähnt.
Eigentlich haben wir schon mit allem gerechnet, ]-[, aber bevor es zu einer kernigen Auseinandersetzung mit den
Jungs gekommen ist, tauchte hinterm Vorhang wie aus einem schlechten chinesischem Film eine alte Chinesin auf und hat uns mit
THB 1.000,- aus dem Schlamassel entlassen.

Ich denke mal, das Glück war ziemlich sicher auf unserer Seite, weil die Zeiten eines ehrlichen Faustkampfes waren damals
zumindest dort auch schon lange Geschichte. ;]

Viele Grüße
Samuispezi }}

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.549
    • Mein Blickwinkel
Re: Touristik
« Antwort #826 am: 27. November 2017, 05:49:14 »

Ich mach heute gerade 3 Tage Dienst im Sheraton Airport Hotel in Frankfurt und stöbere  im Geschäftsbericht von Holiday Check 2016 Wochen geschrieben steht das das Thailand bei den Frühbuchungen
für das Jahr 2017 um ein + von 26% hat.
Für mich sehr erstaunlich ist ein + von 162% bei Marokko.
Die Durschnittlichen Ausgaben für einen Pauschalurlaub in Thailand sind mit 101,00 Euro pro Tag angegeben.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.977
Re: Touristik
« Antwort #827 am: 29. November 2017, 16:51:50 »

2 Amis, die mit nacktem A.rsch Fotos vom Wat Arun posiert und die Bilder ins Netz  gestellt hatten, wurden aufgespürt und vorläufig festgenommen. 

Ihr Instagramm account  @Traveling_butts (wörtlich: reisende Arschbacken) ist derzeit offline

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/crime-crime/2017/11/29/butt-baring-tourists-charged-indecency/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.977
Re: Touristik
« Antwort #828 am: 29. November 2017, 23:46:37 »

Ganz so glimpflich wie in ähnlichen Fällen, die mit einer nicht übermässig hohen Geldstrafe geahndet wurden, scheint es für die beiden "Qualitätstouristen" nicht auszugehen.

Sie wurden zwar mit 5000 Baht Stafe belegt, sitzen aber noch in U - Haft und werden wohl eine Anklage wegen "Computerstraftaten"  --C bekommen...

https://www.bangkokpost.com/travel/in-thailand/1369096/serious-charges-await-bare-butts-americans
Gespeichert
██████

werni

  • Gast
Re: verhaftete
« Antwort #829 am: 30. November 2017, 09:21:36 »

Gespeichert

Lachnicht

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Re: Re: verhaftete
« Antwort #830 am: 30. November 2017, 15:18:44 »

Wie der Farrang berichtet haben sich 2 Amerikaner danebenbenommen.
Der Farang /de/pages/harte-strafen-wegen-nacktfotos-vor-tempel
Habe selbst schon viele Länder als Tourist bereist und noch nie Probleme gehabt.Gut wäre es dem einreisenden Touristen eine Broschüre in die Hand
drücken wie er sich zu Benehmen hat.Zudem wirft es einen schlechten Ruf auf das Heimatland des Touristen.
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Touristik
« Antwort #831 am: 30. November 2017, 17:39:09 »

Auf diese Weise lernt ein Amerikaner auch einmal einen thailändischen Knast kennen.
Aber mal ehrlich: "Wie blöd und respektlos muss man aber auch sein"?
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Touristik
« Antwort #832 am: 30. November 2017, 17:56:48 »

Auf diese Weise lernt ein Amerikaner auch einmal einen thailändischen Knast kennen.
Aber mal ehrlich: "Wie blöd und respektlos muss man aber auch sein"?
Kennt man sie denn anders?
Ich, Nabel der Welt sage wo's lang geht! Politisch, militärisch und wirtschaftlich! Mein "way of life" ist das Maaß aller Dinge!

PS.: wenn ich solche exhibitionistischen Aktionen von Schwulen zur Kenntnis nehmen muss, geht meine Toleranz solchen Leuten gegenüber aber ganz tief in den Keller! Ich habe bisher mit solchen -meist angenehmen- Zeitgenossen nie Probleme gehabt, aber seit das jetzt "zu unserer Kultur" gehört, und die betroffene Minderheit ihre Unnatürlichkeit wie eine Fahne vor sich herträgt muss man sich fragen, wann das für die Bevölkerungsmehrheit Pflicht wird.  {/
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 973
Re: Touristik
« Antwort #833 am: 01. Dezember 2017, 15:37:45 »


Das komische daran ist ja, dass dieses schwule Pärchen mit Sicherheit Toleranz und Respekt
von seinen Mitmenschen abverlangt, was ja auch in Ordnung ist.

Was jedoch nicht in Ordnung ist, wenn man im Gegenzug den gebührenden Respekt und
Anstand einer fremden Kultur und seiner Bevölkerung völlig ignoriert.

Das Leben ist keine Einbahnstraße, und deshalb würden sich im Knast mit Sicherheit einige
alte gediegene Knackis über ein wenig Frischfleisch freuen.

Samuispezi }}

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.977
Re: Touristik
« Antwort #834 am: 02. Dezember 2017, 14:12:51 »

Das seltsame an dem Fall finde ich, dass die beiden anscheinend nicht "inflagranti" erwischt und nicht mal bei ihrer Aktion beobachtet wurden, sondern ihre Verhaftung allein ihrer Selbstdarstellung im Netz zu verdanken haben.

Welche Anreize soll es denn für die Thai - Behörden geben, sämtliche sozialen Netzwerke nach Accounts von sich im Land aufhaltenden Touris und "undezente" Bilddarstellungen von diesen laufend abzuchecken ?


https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1370935/tell-tourists-naked-truth
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.795
Re: Touristik
« Antwort #835 am: 02. Dezember 2017, 15:27:55 »

Welche Anreize soll es denn für die Thai - Behörden geben, sämtliche sozialen Netzwerke nach Accounts von sich im Land aufhaltenden Touris und "undezente" Bilddarstellungen von diesen laufend abzuchecken ?

http://thailandtip.info/2017/11/29/zwei-amerikaner-verhaftet-die-ihre-nackten-allerwertesten-vor-einem-tempel-praesentieren-mussten/

Zitat
Allerdings hatten die beiden offenbar keine Ahnung von der thailändischen Kultur und wie beschämend ihre Aufnahmen und ihre nackten Hintern für die buddhistischen Thais sein müssen. Das wurde ihnen nun zum Verhängnis.
Nachdem die Aufnahmen in den sozialen Netzwerken zu sehen waren, hagelte es bereits eine Reihe von Beschwerden in den Kommentaren zu ihren Bildern. Offensichtlich hatte die Polizei ebenfalls Wind von den Aufnahmen vor dem Wat Arun bekommen und hatte die beiden auf eine sogenannte „polizeiliche Beobachtungsliste“ gesetzt.

http://thailandtip.info/2017/11/30/die-beiden-amerikaner-werden-sich-vor-einem-gericht-verantworten-muessen/

Zitat
Der soziale Netzwerk Account, auf dem die Fotos ursprünglich veröffentlicht wurden, wurde in der Zwischenzeit schon wieder gelöscht, kurz nachdem die Bilder am Freitag und Samstag online gingen.
Allerdings war es da bereits schon zu spät, da die Bilder von vielen Nutzern kopiert und auch auf tausenden anderen Seiten in den sozialen Netzwerken verbreitet und weiter geteilt wurden.

das waere dann wohl eher Zufall, wenn die Polizei davon nichts mitbekommt
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Touristik
« Antwort #836 am: 02. Dezember 2017, 15:29:20 »

Welche Anreize soll es denn für die Thai - Behörden geben, sämtliche sozialen Netzwerke nach Accounts von sich im Land aufhaltenden Touris und "undezente" Bilddarstellungen von diesen laufend abzuchecken?
Haben die Grünkittel ihre Befehlsempfänger und Sympathisanten nicht mittels finanziellen "Prämien" aufgefordert, selbsterkannte "Fehltritte" zu melden? Blockwarte brauchen keine Schulung, das ist eine gebildete Charaktereigenschaft!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.128
  • alles wird gut
Re: Touristik
« Antwort #837 am: 02. Dezember 2017, 20:52:32 »

nabend Helli

         
Zitat
  Blockwarte brauchen keine Schulung, das ist eine gebildete Charaktereigenschaft!
Ich bin begeistert von der zutreffenden Darlegung dieser Tatsache. {* ;} }}
Gespeichert
Gruß Udo

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.987
Touristik
« Antwort #838 am: 02. Dezember 2017, 21:24:55 »

nabend Helli
Zitat
  Blockwarte brauchen keine Schulung, das ist eine gebildete Charaktereigenschaft!
Ich bin begeistert von der zutreffenden Darlegung dieser Tatsache. {* ;} }}
Hallo Udo, das ist natürlich auch aus der (nicht immer negativen) Erkenntnis gewonnen, dass ein Adressat für eine Nachricht am Besten zu erreichen ist, indem man diese Nachricht unter strengster Verschwiegenheit einer xbeliebigen Frau mitteilt.
Meinen Schatz nehme ich dabei nicht aus denn ich habe gelernt, dass das in Thailand bei allen Geschlechtern noch weitaus mehr ausgeprägt ist als in meinem deutschen Umfeld.
Man will der Schwiegermutter oder der Schwägerin eine kleine Freude, eine Überraschung machen und aus DE ein kleines Geschenk mitbringen? Geht nicht!
Die "Bedarfsermittlung" geht schon nicht an der Frau vorbei, die will dann natürlich bei der "Beschaffung" dabei sein und direkt nach der Heimkehr hört man schon die Daten im Wlan gen TH fliegen.

Das wird wahrscheinlich auch der Grund sein, warum so viel heiße Luft von allen möglichen hochdekorierten Uniformträgern kommt. Sie wollen etwas zu erzählen haben, haben aber meist Nichts zu sagen!

Denunzianten sind dann die, die sich dann auch noch vor den Folgen anonym drücken wollen/können und die Aufforderung dazu wird den jetzt Mächtigen irgendwann noch kräftig auf die Füße fallen!
 
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.847
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Touristik
« Antwort #839 am: 20. Dezember 2017, 17:44:34 »

Hat jemand vor über Neujahr einen Nationalpark zu besuchen?

Ich würde ein solches Vorhaben nochmals überdenken. {-- Alle Nationalparks sind über Neujahr für Thai's gratis.

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
Seiten: 1 ... 55 [56] 57 ... 62   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.778 Sekunden mit 19 Abfragen.