ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelle Unwetter- und Tsunamiwarnungen  (Gelesen 120036 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Aktuelle Unwetter- und Tsunamiwarnungen
« am: 15. Juli 2009, 18:25:05 »

Eilmeldung :
sollte kein Problem werden
Aktuell
AFP
Schweres Seebeben vor der Küste Neuseelands

Ein schweres Seebeben der Stärke 7,8 hat das Meer vor der Südküste Neuseelands erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte (USGS) lag das Epizentrum etwa 160 Kilometer vor der Stadt Invercargill in einer Tiefe von 33 Kilometern unter der Meeresoberfläche. Das Pazifik-Tsunami-Warnzentrum auf Hawaii gab eine Warnung aus. Ein Beben dieser Stärke habe das Potenzial, einen zerstörerischen Tsunami auslösen, hieß es
« Letzte Änderung: 17. August 2009, 15:07:57 von Louis »
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Re: Neues aus Australien/Ozeanien
« Antwort #1 am: 26. Juli 2009, 10:00:31 »

Schweres Seebeben vor der Küste Neuseelands

Ein schweres Seebeben der Stärke 7,8 hat das Meer vor der Südküste Neuseelands erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte (USGS) lag das Epizentrum etwa 160 Kilometer vor der Stadt Invercargill in einer Tiefe von 33 Kilometern unter der Meeresoberfläche. Das Pazifik-Tsunami-Warnzentrum auf Hawaii gab eine Warnung aus. Ein Beben dieser Stärke habe das Potenzial, einen zerstörerischen Tsunami auslösen, hieß es

Nun, es gab zwar keinen Tsunami, allerdings ist Neuseeland jetzt Australien ca. 30 cm näher auf die Pelle gerückt.
http://australienblog.com/erdbeben-neuseeland-ruckt-naher-an-australien-heran
Gespeichert

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Neues aus Australien/Ozeanien
« Antwort #2 am: 23. September 2009, 16:26:36 »

 >: Wow beeindruckende Bilder Aus-tralien :
Roter Staubsturm stürzt Sydney ins Chaos
AFP
 Ein roter Staubsturm hat am Mittwoch das Leben in der australischen Millionenmetropole Sydney zum Stillstand gebracht. Der Wüstenstaub aus dem Hinterland bedeckte Autos und Gebäude, brachte den Verkehr weitgehend zum Erliegen und ließ die Großstadt in einem unheimlichen orangefarbenen Dämmerlicht erscheinen. Fußgänger trugen Atemschutzmasken, auf Autobahnen und Straßen staute sich der Verkehr bei geringsten Sichtverhältnissen. Der Fährverkehr wurde eingestellt.

http://de.news.yahoo.com/2/20090923/tts-roter-staubsturm-stuerzt-sydney-ins-c1b2fc3.html
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind

emsfeld1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
Re: Neues aus Australien/Ozeanien
« Antwort #3 am: 23. September 2009, 18:17:45 »

Ja...und der arbeitslose Nichtsnutz der ich nunmal momentan bin hats natuerlich total verpennt :D. Naja, dafuer durfte ich dann das Haus reinigen, da Frauchen bei der Arbeit war :D
Gespeichert

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Aktuelle Unwetter- und Tsunamiwarnungen
« Antwort #4 am: 29. September 2009, 05:30:27 »

Entweder ich habe was überlesen,
aber
ich fand im Forum kein Kommentar dazu

macht sich irgendjemand Gedanken wenn “Ketsana“ Thailand erfassen sollte!?

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/unwetterwarnung-fuer-18-provinzen-1//back/2/

Manila - Ein Tropensturm hat auf den Philippinen mindestens 144 Menschenleben gekostet. Die Hauptstadt Manila und die umliegenden Provinzen standen teils bis zu den Dächern unter Wasser.

http://www.ovb-online.de/nachrichten/welt/hunderttausende-nach-tropensturm-479031.html
http://www.ovb-online.de/nachrichten/welt/tropensturm-manila-opferzahl-steigt-478197.html

« Letzte Änderung: 12. November 2009, 09:02:19 von Louis »
Gespeichert

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #5 am: 29. September 2009, 06:22:18 »

Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #6 am: 29. September 2009, 08:31:55 »

Entweder ich habe was überlesen, aber ich fand im Forum kein Kommentar dazu
macht sich irgendjemand Gedanken wenn “Ketsana“ Thailand erfassen sollte!?

Max

In den bisherigen Fällen wurden Stürme von den Philippinen her kommend sehr abgeschwächt in Thailand registriert. Allerdings sind Ueberschwemmungen in dieser Jahreszeit nicht unüblich für einzelne Regionen Thailands.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Lupus

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 138
    • Thaiwolf - private Homepage mit vielen Bildern
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #7 am: 29. September 2009, 08:56:39 »

Aktuelle Informationen (update alle 6 Stunden) über Kitsana unter http://www.tmd.go.th/en/storm_tracking.php
Hat über dem Meer ganz schön aufgetankt (in 3 Tagen von 55 km/h auf 130 km/h) - also nicht direkt eine 'Abschwächung'  :(

Lupus
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #8 am: 29. September 2009, 10:19:58 »

@Lupus

Der (inzwischen Typhoon) scheint ganz schön Gas zu geben. :o

 Die Opferzahl auf den Philippinen steigt stetig. Traurig, die Bevölkerung trifft es jedes Jahr heftigst mit Umweltkatastrophen. Wenn's nicht Wasser oder Wind ist, dann ein Vulkanausbruch.

Warten wir es mal ab. Da ist ja noch der vietnamesische und kambodschanische Puffer dazwischen. Die kriegen da jeweils mehr ab mit "philipinischem Absender" als Thailand.

Aber gerade Teile der Isaan Bevölkerung leiden tatsächlich jedes Jahr unter den Umwelteinflüssen, das ist zweifelsfrei nicht zu negieren und es bleibt nur zu hoffen, dass auch in diesem Fall die Schäden begrenzt bleiben.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #9 am: 29. September 2009, 11:24:01 »

In der BP oder NATION? wurden wg. dieses Tropensturmes Warnungen für  mehrere Thailändische Provinzen ausgesprochen. Es könne zu Überschwemmungen und Bergrutschen kommen.
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #11 am: 30. September 2009, 05:44:25 »



Manila/Philippinen: Mindestens 240 Tote nach Tropensturm “Ketsana”

http://www.topnews.de/manilaphilippinen-mindestens-240-tote-nach-tropensturm-ketsana-375084
Gespeichert

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #12 am: 30. September 2009, 05:46:01 »

Gespeichert

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Gespeichert

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Re: Unwetterwarnungen
« Antwort #14 am: 30. September 2009, 05:56:51 »

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 19 Abfragen.