ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues aus Singapur  (Gelesen 6525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franz100

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #30 am: 06. Juni 2010, 21:03:08 »

"Der Senior IT-Consulant" scheint nur was Computer angeht fit zu sein. Ansonsten scheint seine Kompetenz eher gering zu sein, sonst hätte er nicht ausgerechnet in Singapur gesprayt. In Singapur sind Drogen und Vandalismus ein absolutes "Don't Do It". Während man in in Thailand, wie wir alle wissen, gegenüber bestimmten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sich aller kritischen Kommentare enthalten sollte. Aber das wurde im Zusammenhang mit einem anderen Schweizer hier bereits besprochen.
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.385
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #31 am: 20. Juni 2010, 20:58:07 »

Gespeichert

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #32 am: 26. Juni 2010, 10:29:02 »

So, das Urteil ist geprochen:

3 Monate Haft sowie drei Stockschläge.
Zitat
Für die Sprühaktion bekam er drei Stockschläge und drei Monate, für das widerrechtliche Betreten des Geländes zwei Monate Haft. Die Gefängnisstrafen laufen parallel, so dass er nach drei Monaten entlassen wird.

Zitat
"Das war kalkuliertes kriminelles Verhalten", sagte der Richter. Die Strafe müsse auch abschreckende Wirkung haben.

http://www.tagesschau.de/ausland/singapururteil100.html
Gespeichert

Friesland2Phuket

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.765
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #33 am: 27. Juni 2010, 13:08:23 »

3 Highlights in Sinapur wo ich ich immer wieder gerne hingehe.

1) Tea Chapter, ein wonderbares chini. Teehaus, Tante Elizabeth nebst Göttergatten Phillip waren dort 1989 zum Teetrinken
    ecke Neil Rd / Maxwell Rd / South Rd., man geht noch einige meter  die Neil Rd hoch und dan steht man vor eine sehr schönes kleines Teegeschäft
    http://tea-chapter.com.sg/

2) Sim Lim Squarre; Bencoolen St. / Rochor Canel Rd.
    lohnt sich f. elektronik, photocamera etc. vor jahren gab es dort auch orginal software cd. f. 1$-2$, ist aber bereits lange her, 10-15jahre

3) Serangoon Rd hoch richtung norden, am Serangoon Plaza vorbei, vor Sri Srinivasa Perumal & Sri Sivan Tempel, kurz rein zu erbauung.
    gegenüber der tempelanlage Petain Rd  rein und hiernsteht an der ecke Surdee Rd. ein sehr schönes restaurters Shophaus.
    in der Petain Rd. gibt es eine kleine Sackgasse FLANDERS Sq, ein besuch lohnt sich es gibt dort was sehr spez.  C-- was in kein Reisef. steht, nicht mal im LP
    bitte die kleinen kids  nicht mitnehmen....
« Letzte Änderung: 27. Juni 2010, 13:28:09 von Friesland2Phuket »
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.695
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #34 am: 27. Juni 2010, 13:52:58 »

Zitat
Sim Lim Squarre; Bencoolen St. / Rochor Canel Rd.
    lohnt sich f. elektronik, photocamera etc

DAS Center der Monkey shops ! ;}
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Friesland2Phuket

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.765
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #35 am: 27. Juni 2010, 13:55:24 »

DAS Center der Monkey shops ! ;}

nix f. Biertrinker schade 4you
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.385
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #36 am: 12. August 2010, 23:16:07 »

Wieder mal was neues aus Singapore.
Sie wollen und wollen nicht heiraten. :-* :-* :-*
Oder können sie heute rechnen? ???

http://www.20min.ch/news/ausland/story/Singapur-Singles-wollen-nicht-heiraten-30048301
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.385
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #37 am: 17. November 2010, 14:09:03 »

Der Singapur Sprayer ist nach 3 Stockschlägen und 5 Monate Haft abgeschoben worden.
In Zürich ist er am Flughafen gleich wieder in Haft genommen worden.
Er soll in der Schweiz für Schäden von rund 200`000 Franken verantwortlich sein.

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Singapur-Sprayer-in-Zuerich-verhaftet-22801753
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.906
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #38 am: 11. Januar 2017, 09:09:16 »

Frau wohnt acht Jahre lang im Flughafen Singapur

10.01.2017



Eine Frau wohnt seit 2008 im internationalen Flughafen Singapur, obwohl sie eine eigene Drei-Zimmer-Wohnung im benachbarten Stadtviertel besitzt. Das berichtet die Zeitung Strait Times. Sie ist allerdings nicht die einzige, die im Terminal wohnt: Sie hat rund zehn Nachbarn im Wartesaal, die wegen Problemen mit Wohnungen oder Dokumenten in den Flughafen umziehen mussten.

Nach der Finanzkrise 2008 hat die Frau beschlossen, die schweren Tage im Flughafen zu überleben, ist dort aber für lange Jahre geblieben. Ihre eigene Wohnung hat sie vermietet. Die Frau hat sich an die komfortablen „Wohnbedingungen“ in Flughafen gewöhnt:

Dort gibt es Klimaanlagen, Food Courts, Supermärkte, kostenloses W-LAN  und sogar Duschen. Sie hat vor, ihre Wohnung zu verkaufen.

Quelle: RT Deutsch

Update - Die Orginalmeldung:

Woman has lived at Changi Airport for 8 years: Report


After renting out her HDB flat in 2008, the woman in her 50s said has lived at Changi Airport since.PHOTO: LIANHE WANBAO


She is one of more than 10 "regulars" at the Changi Airport, Lianhe Wanbao reported.PHOTO: LIANHE WANBAO

SINGAPORE - A woman has been living in Changi Airport for eight years, Lianhe Wanbao reported on Wednesday (Jan 4).

She is among more than 10 "regulars" at the airport, the Chinese evening daily reported.

The woman in her 50s, who preferred to remain anonymous, told the paper that she rented out her three-room flat in Tampines eight years ago and moved to the airport.

She was hit by the 2008 financial crisis, and had cash flow problems. She was "desperate", she said.

At first, she was just going to stay for a few nights, but it became eight years, Wanbao said.

Now, she has a trolley full of clothes, toiletries, food and other daily necessities.

She eats at the airport food court and finds living there quite convenient as there is a supermarket, showers, air-conditioning and free Wi-Fi, Wanbao said.

She has rental income of more than $1,000, and is not in financial difficulty, but hopes to have a roof over her head.

"I intend to sell the flat and apply for a smaller two-room unit, to make life easier," she said.

Changi Airport Group said that when its staff see people who seek shelter at the airport, they would urge them not to do so.

"We will work with agencies like the Ministry of Social and Family Development, as well as Family Service Centres, to find the best way to help them," it said in a statement.

There are others who make the airport their home, the woman said, including a couple who "co-habit" there.

Another regular, a man in his 60s, told Wanbao he has a rental flat in Beach Road but fell out with his roommate.

To avoid his roommate, he started sleeping at the airport recently, but goes home in the day.

He also prefers to sleep in air-con on hot nights, he said.

There have been earlier reported cases of people who camp out at Changi Airport.

Two years ago, a homeless couple who stayed at the airport for several months made headlines. They moved in after falling out with relatives.

Quelle: THE STRAITS TIMES
« Letzte Änderung: 11. Januar 2017, 09:25:41 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.029
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neues aus Singapur
« Antwort #39 am: 17. Februar 2017, 08:44:25 »

Deutscher Banker wegen Sexreisen mit minderjaehrigen verhaftet.
http://www.bild.de/news/ausland/sex/sex-banker-50458612.bild.html
Quelle: www.bild.de
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.089 Sekunden mit 17 Abfragen.