ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Potenzpillen  (Gelesen 59997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Potenzpillen
« am: 09. September 2009, 23:14:50 »

Ein Hallo an alle erfahrenen Liebhaber!
Ich bitte um Empfehlungen für Potenzpillen. Welche sind die Richtigen, was habt Ihr für Erfahrungen damit, auf was muss man achten, wo bekommt man sie und was kosteten sie?
Vielen dank für Eure Antworten
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Potenzpillen
« Antwort #1 am: 09. September 2009, 23:25:32 »

Dumm darum herum Reden kann jeder. Ich Versuchs mal mit Erfahrung, Mut und ernsthaften Argumenten!
Ich getraue mich, weil ich in einem Anderen Forum für das selbe Schreiben keine schelte bekam!
Zudem ist für mich unser Ms. Holiday ein guter und Anständiger Member und eine Ehrliche Antwort wert!

Also ich schreib mal von meinem „kleinen“ Bruder, wie das so ist, mit Viagra, Cialis oder Levitra.
Preise in Thailand für alle 3 echten Marken, je Pille, 10mg = ca. 550.- Baht. Für 20mg = ca. 650.- Baht!  

Er (mein kleiner Bruder) hat lange Zeit unbemerkt eine nur zu 10% durchblutete Bauch Hauptschlagader und musste sich einen Stent (Gitterröhrchen) einpflanzen lassen. Durch die lange schlechte Durchblutung der Lenden-Gegend und Beine, ist ein Ständer nur noch halbwegs möglich, jedoch Erguss normal in derselben Zeit wie vorher. Nun der Arzt empfahl, weil "er" keine Herz Medikamente brauchte, auf Rezept je eine 10mg Viagra, 1 Std. vor dem Verkehr. Die Möglichkeit einer Spritze in den Penis, wurde vom „kleinen“ Bruder vehement abgelehnt.

Zum ersten Gebrauch dieser blauen Viagra 20mg Pille, die er wegen dem Preis, von 22.- CHF für 20mg und 19.- CHF für 10mg, einfach halbierte, kam es in Pattaya 20m vor einem Massagesalon entfernt zu Einsatz. Also da lag er Splitternackt auf einer Massage Pritsche und zwei Ölige Hände kamen dem Stück, dass in dieser Stunde zum härtetest anstehen sollte, immer näher. Jedoch die Birne des Körpers leuchtete so Rot und heiss, das dass was weiter unten geschah, zum Neben-Schauplatz wurde. Als er dann endlich mit Kopf und Köpfchen weh aus dem Salon trat, gab er dem nächst besten die zweite Hälfte der halbierten Viagra und schwor sich, nie wieder!
Viagra = >:

Wieder beim Arzt jammert er bei diesem, was dieser mit einem Rezept für Cialis Quittierte. Alles ist genau wie bei Viagra, bis auf die Erfahrung beim Test, wieder mit einer halbierten 20er Cialis. Viel weniger Hitze im Kopf oben, ein „verstärktes“ Gefühl unten und kaum Kopfweh im Nachhinein! Erwähnenswert ist jedoch die Nachwirkung von bis zu zwei Tagen. Da kam am Anfang die Überraschung, dass am nächsten Morgen vor dem Aufstehen, nicht nur einer aufstand!
Jedoch Quälte ab diesem Datum plötzlich, tägliches schlimmes Magen brennen!
Cialis =  :-)

Wieder beim Arzt schilderte der „kleine" Bruder die guten lang anhaltende Wirkung, beklagt sich aber jämmerlich über ein neues ewiges Magen brennen bei Cialis! No Problem, Rezept für Levitra. Alles wie bei Viagra und Cialis, Preis, 20er 10er und eine Std. vor Verkehr einnehmen. Kein Kopfweh, ganz wenig warmer Kopf, nur etwa 6-8 Std. in der Zeit des Reizes, gute stehende Wirkung, kein Magen brennen, also rundum erträglich und nun schon über 3 Jahren eine Freude für mein kleinen Bruder aber nicht für sein Geldbeutel.
Levitra =  :-*

Dies ist eine Persönliche Erfahrungen meines "kleinen" Bruders, ohne Gewähr:
Mit höchstens 10mg anfangen. 2-mal nacheinander während 1-6 Std. ein Steher möglich. Es gibt nur bei optischer Reizung und bei manueller Reizung erst recht, die gewünschte Blut-Rücklauf-Stoppung. 20mg nur bei guter Körperlicher Verfassung. Nie zusammen mit Nitrolingual oder ähnlichen Herz-Medikamenten einnehmen. Nur eine Tablette in 2 Tagen. Es wird empfohlen der Hand führenden Person die erhöhte Empfindlichkeit und später die Überbeanspruchungs-Möglichkeit im Voraus zu erklären, bevor Rötungen und Nach-Wehen entstehen.

Viagra für harten Sex? Levitra bei Urlaubs-Sex? Cialis bei festen Partnerschaften? Bei Jüngeren, kann schon mal eine Erregung durch Laufen oder andere Reibung in der Hose entstehen. Unnötig hohe Dosis von Potenz steigernden Pillen kann zu schlimmen Nebenwirkungen führen. Vom Dauerständer im Spital kurieren bis zur Herz-Defibrillator-Massage vor dem Sterbebett. Halbieren der Tabletten wegen den kosten, sollte mit dem Arzt besprochen werden! Kauf von solchen Pillen in Thailand oder Online Shopping ist zu 50% gefährlich und am Falschen Ort gespart.

Für weitere Neben und Wirkungen siehe Google oder frage Deinen Arzt.
Bei Persönlichen Intimen Fragen gebt mir eine PN und ich Frage meinen „kleinen“ Bruder!


MG
« Letzte Änderung: 09. September 2009, 23:40:39 von thai.fun »
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Potenzpillen
« Antwort #2 am: 09. September 2009, 23:39:29 »

Vielen Dank thai.fun,
das ist eine Antwort mit der ich etwas anfangen kann. Hoffe bei Dir "klappt"alles.
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Potenzpillen
« Antwort #3 am: 09. September 2009, 23:46:01 »

Hoffe bei Dir "klappt"alles.
Ja... :D :D :D
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Gespeichert

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Potenzpillen
« Antwort #5 am: 10. September 2009, 11:15:39 »

Hallo Gemeinde,
ich habe gehört, in Pattaya kursiert in einschlägigen Kreisen eine ganz besondere Pille, eine "Wunderpille", scheint etwas Neues zu sein, auf jeden Fall eine Andere als die von  "thai.fun"  geschilderten. Habt Ihr das auch gehört, oder kennt jemand diese Pille?
Gruss ms. Holiday
Gespeichert

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
Re: Potenzpillen
« Antwort #6 am: 10. September 2009, 11:49:53 »

@taifun

also das mit dem Sodbrennen und der roten Birne sind typische Überdosierungssymtome,,  wenn man eine 100mg Viagrapille in 4 Teile teil und mit dem einwerfen von 25mg sprich ein viertel 3stunden vor beabsichtigtem ritt langsam beginnt und dann fallen die Überdosireungsymtome gänzlich weg, ;D :-*
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Potenzpillen
« Antwort #7 am: 10. September 2009, 19:00:22 »

Ja da hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Mein kleiner Bruder hat sich beim ersten, mal eine Viagra 25mg rein-geschmissen!

Also übliche Handelsformen sind.
Cialis®       Lilly    Tadalafil           10mg, 20mg
Levitra®    Bayer    Vardenafil       5mg, 10mg, 20mg
Viagra®     Pfizer    Sildenafil         25mg, 50mg, 100mg

und eine gute Webseite dazu ist. .
http://www.impotenz-selbsthilfe.de/therapie/cialis-levitra-viagra.html

Aber ich weiss, gerade in Thailand geht die suche nicht nach Informativ Vorsichtig,
sondern nach was-auch-immer sofort erhältlich und nach wenig-kosten besser-wirken.
Ca. 50% von allem erhältlichen (was-auch-immer) in Net und Shops ist ungeprüft!

MG
« Letzte Änderung: 10. September 2009, 19:14:12 von thai.fun »
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Potenzpillen
« Antwort #8 am: 10. September 2009, 19:20:09 »

thai.fun Du bist  "spitze" vielen Dank.
Gespeichert

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Potenzpillen
« Antwort #9 am: 10. September 2009, 19:39:03 »

Brauch eine Miss Holiday wirklich eine PPille?
Wie klein ist denn dein kleiner Bruder, Thai-fun??? Kann er denn noch  nicht von selbst stehen?  :-*
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Potenzpillen
« Antwort #10 am: 10. September 2009, 19:54:08 »

Viele Member hier,gerade die Ü55 Jahre alten brauchen die blaue Pille,ist für die meisten aber ein Tabuthema.Sie sprechen halt nicht gerne darüber wenn der kleine Bruder nicht mehr alleine stehen kann. :D :D
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Re: Potenzpillen
« Antwort #11 am: 10. September 2009, 21:58:58 »

Caverta, selbe Wirkstoff wie Viagra kostet 1 Tablette 100 THB, oft genügt eine halbe Tablette.
Gespeichert

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Potenzpillen
« Antwort #12 am: 10. September 2009, 22:10:35 »

Wenn ihr diese Pillen schluckt: Achtung: Nicht mit Grapefruit Saft.
Der wirkt oft kontraproduktiv.
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Potenzpillen
« Antwort #13 am: 11. September 2009, 00:11:33 »

Brauch eine Miss Holiday wirklich eine PPille?
Wie klein ist denn dein kleiner Bruder, Thai-fun??? Kann er denn noch  nicht von selbst stehen?  :-*
Also offenbar wird wider einmal übersehen, dass Er sich schon früher hier im Forum offenbarte.
Ms. Holiday ist ein Mann.

Auch offenbar könnte Er wie Ich einen kleinen Bruder haben, der 15 Jahre älter ist als Er oder ich und Er oder ich, diesem die Pille vielleicht verkauft.



So nun wieder zum ernst des Lebens zurück.  :D Grins und Gruss Max
« Letzte Änderung: 11. September 2009, 05:50:50 von Profuuu »
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

samurai

  • Boss
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.481
  • damals
    • Sarifas
Re: Potenzpillen
« Antwort #14 am: 12. September 2009, 08:19:43 »

Zitat
Auch offenbar könnte Er wie Ich einen kleinen Bruder haben, der 15 Jahre älter ist als Er
`Buddha sei Dank` ist mein `großer kleiner Bruder` 15 Jahre jünger als ich. Manchmal fast zuuu jung  ;D

Mein Tip: Dr.X (indische "Viagra") mit 100mg Sildenafil in Burma zu 100 THB das Viererpack. In meinem Fall braucht mein "kleiner Bruder" dann mindestens 3 "kleine Schwestern" zum runterkommen.  :-)
samurai
« Letzte Änderung: 12. September 2009, 08:24:19 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 
 

Seite erstellt in 0.145 Sekunden mit 17 Abfragen.