ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Potenzpillen  (Gelesen 60011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Potenzpillen
« Antwort #15 am: 12. September 2009, 08:29:46 »

Brauch eine Miss Holiday wirklich eine PPille?
Wie klein ist denn dein kleiner Bruder, Thai-fun??? Kann er denn noch  nicht von selbst stehen?  :-*

Deinen Beitrag finde ich ziemlich daneben.

Allenfalls Kindergartenniveau.  :o
Gespeichert

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Potenzpillen
« Antwort #16 am: 12. September 2009, 08:45:56 »

Ach unser Helmut schon wieder, das ist ja zum  :'(
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

max

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Re: Potenzpillen
« Antwort #17 am: 12. September 2009, 20:50:51 »

Man sollte Viagra schnell schlucken sonst gibt`s nen steifen Hals.  ;)
Gespeichert

juerken

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.452
  • vor langer-langer Zeit
Re: Potenzpillen
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2009, 05:02:44 »

Viagra ist der gößte Mist - wenns der Nachbar früher frißt   >:  :P
Gespeichert
Oh Thailand oh Wunder

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.396
    • Mein Blickwinkel
Re: Potenzpillen
« Antwort #19 am: 12. Oktober 2009, 08:41:11 »

Viagra,früher war ich der King,heute kann es jeder :D
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

thaichris69

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
  • Have a beautiful day, every day !!!
Re: Potenzpillen
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2009, 20:22:01 »

Ja da hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Mein kleiner Bruder hat sich beim ersten, mal eine Viagra 25mg rein-geschmissen!

Also übliche Handelsformen sind.
Cialis®       Lilly    Tadalafil           10mg, 20mg
Levitra®    Bayer    Vardenafil       5mg, 10mg, 20mg
Viagra®     Pfizer    Sildenafil         25mg, 50mg, 100mg

und eine gute Webseite dazu ist. .
http://www.impotenz-selbsthilfe.de/therapie/cialis-levitra-viagra.html

Aber ich weiss, gerade in Thailand geht die suche nicht nach Informativ Vorsichtig,
sondern nach was-auch-immer sofort erhältlich und nach wenig-kosten besser-wirken.
Ca. 50% von allem erhältlichen (was-auch-immer) in Net und Shops ist ungeprüft!

MG


Danke für den ausführlichen Bericht, sehr aufschlußreich, möglicherweise kann ich die Internetadresse mal gebrauchen.

Gespeichert
Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie klemmt hin und wieder, aber sie ist nie verschlossen.

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Potenzpillen
« Antwort #21 am: 15. Oktober 2009, 18:03:33 »

Hallo zusammen!
Ich habe mich letztendlich für Cialis entschieden. Ich muss ehrlich sagen, ich hätte so eine Wirkung nie für möglich gehalten, wenn ich es nicht selbst probiert haette. Unglaublich! Den ganzen Abend bzw. Nacht,  am nächsten Morgen und bis in den Nachmittag hinein war ich einsatzbereit. Also ein Bravo an die Medizin. Kann man  nur empfehlen.
Gespeichert

Binturong

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
Re: Potenzpillen
« Antwort #22 am: 15. Oktober 2009, 21:22:57 »

Die Frau lebt aber schon noch?
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Potenzpillen
« Antwort #23 am: 15. Oktober 2009, 21:39:49 »

Habe sehr hohen Blutdruck und muss starke Blutdrucksenker verwenden. Ein Motorradunfall am Patong-Kathuberg in Phuket hat mir ein vernarbtes Blutgerinsel am Hirn hinterlassen welches auf einer Koerperhaelfte zu veraendertem Gefuehlsempfinden, speziell des Warm-Kalt Gefuehles und Verlust des Tastsinns
fuehrte.
Habe sehr gute Erfahrungen mit Indischen Generika, z.B. Kamagra, Penagra, Cyagra gemacht und auch andere Namen verwendet,
Noch nie ein Mittel verwendet, welches nicht die gewuenschte Wirkung gehabt haette.
In den Touristenorten in TH relativ teuer,
Zwischen 200 -1.600 B. Fuer 4x100 mg Sildenafil haeltiges,
Erhaelt man die gleichen Produkte in Kambodscha PP u SNV um, zwischen 1,80 - 2,20 Dollar fuer 4x100mg.
Gute Nacht und vorher noch eine Tabl.
 
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Potenzpillen
« Antwort #24 am: 26. Oktober 2009, 11:00:45 »


Na ja die aelteren Herrn,
Alle reden drueber, ich tues
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

franky53

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re: Potenzpillen
« Antwort #25 am: 27. Oktober 2009, 01:36:44 »

Viagra,früher war ich der King,heute kann es jeder :D
Wieder einer mehr , der glaubt , mit einer 6 Stundendauerlatte sei er ein guter Liebhaber ??? ???

PS .Ich esse nur wenn ich Hunger habe , und da brauche ich keine Appetitanreger. ;D ;D
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Potenzpillen
« Antwort #26 am: 27. Oktober 2009, 12:41:24 »

-franky53-
Warte mal bist du krank bist-siehe mein Posting.
Mein guter Freund, nach unverschuldetem Motounfall (Ehefrau starb dabei), nun 80% Invalid, nimmt-muss Lebenslang schwere Medikament nehmen.
Er, immer ein Athletischer Typ, mit Sexfilmreifen GLIED-Massen,
nimmt nun mit Freude meine guenstigen Indischen Generika-weil es nun notwendig ist!
Das ist kein Spass.    >:
Gespeichert

colomba

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Re: Potenzpillen
« Antwort #27 am: 27. Oktober 2009, 13:21:52 »

Ich  gehoere zu denen die diese Pillen zum Gluech noch nicht gebrauchen. Der Thread istt trotzdem sehr informativ.

Hat von euch armen bemitleidenswerten Kerlen schon mal etwas von Tantra Yoga gehoert?

Da gibt es eine Methode den Samenerguss und den Hoehepunkt zu trennen, es sind ja eigendlich auch 2 ganz verschieden Dinge..
Ich war vor knapp 10 jahren fuer 6 Monate in Indien und habe mich dort intensiv mit dem beschaeftigt.
Mit Potenz habe ich zum Glueck noch nie Probleme gehabt als ich das allerdings probiert habe stand mein bestes Stueck fast den ganzen Ttag. Ich habe es dann nach einiger Zeit wieder aufgegeben, da es mir auf die dauer zu laestig wurde den ganzen Tag einen Steifen zu habe, es gibt zum Glueck noch andere sachen als Sex .  Ich koennte mir vorstellen, dass das sehr Hilfreich fuer einige von euch sein koennte. Ist allerdings wesentlich anstrengender ( etwa 2 Monate bis zum vollstaendigen Erfolg) als mit Pille aber vollig natuerlich und ohne Nebenwirkung
Gespeichert
Also sind wir Menschen im Innern verletzt, und aus diesen Verletzungen entstehen neurotische Aktivitäten - aller Glaube ist neurotisch, Ideale sind neurotisch.<br />  Krishnamurti

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Potenzpillen
« Antwort #28 am: 27. Oktober 2009, 14:14:45 »

Vor 10 Jahren konnte ich ihn , wenn er stand mit einer Hand runterdruecken.

Heute brauch ich 2.  :-)
Gespeichert

colomba

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Re: Potenzpillen
« Antwort #29 am: 27. Oktober 2009, 14:31:36 »

Gespeichert
Also sind wir Menschen im Innern verletzt, und aus diesen Verletzungen entstehen neurotische Aktivitäten - aller Glaube ist neurotisch, Ideale sind neurotisch.<br />  Krishnamurti
 

Seite erstellt in 0.139 Sekunden mit 17 Abfragen.