ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thailand war Exportweltmeister für Reis  (Gelesen 89735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8.823
Thailand war Exportweltmeister für Reis
« am: 11. Januar 2011, 11:34:46 »

Zitat
  Thailand bleibt Exportweltmeister für Reis 

  http://bazonline.ch/wirtschaft/agenturen-ticker/Thailand-weiterhin-Exportweltmeister-fuer-Reis/story/15747259/print.html 

Zitat
   Das Königreich exportierte im vergangenen Jahr nach ersten Schätzungen 9,03 Millionen Tonnen, fünf Prozent mehr als im Jahr davor, berichtete der Verband der Reisexporteure am Freitag. 

Dabei wurde noch Ende 2008 vorhergesagt, dass die Reis-Nachfrage sinken wuerde und gleichzeitig Thai-Reis zu teuer sei.
Z.B.: http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Thailand/reis2.html 

Zitat
Dies stellten kürzlich Teilnehmer einer Expertentagung in Khon Kaen, im Nordosten des Landes, klar. Für 2009 sagen die Fachleute sogar deutliche Einbrüche voraus.   

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #1 am: 17. März 2012, 09:03:01 »

Vietnam könnte 2012 zum weltgrößten Reisexporteur aufsteigen  {--

"Vietnam könnte in diesem Jahr zum größten Reisexporteur der Welt aufsteigen und damit den Konkurrenten Thailand auf den zweiten Platz verdrängen. Thailand hält mittlerweile seit über 30 Jahren den Titel als weltgrößter Reisexporteur. Angetrieben von einer hohen Nachfrage und einem positiven Ausblick für die heimische Produktion strebt Hanoi Reisausfuhren im Volumen von 7,2 Millionen Tonnen für 2012 an.
 
Im Gegensatz dazu rechnet Thailand mit einem deutlichen Exportrückgang auf 7 Millionen Tonnen für 2012. Begründet wird der Rückgang in Bangkok mit den durch Regierungsinterventionen verursachten hohen Reis-Preisen. Die thailändische Regierung hatte sich für eine Erhöhung der Reispreise eingesetzt, um Millionen armer heimischer Bauern zu unterstützen. "

http://www.boerse-go.de//nachricht/Vietnam-koennte-2012-zum-weltgroessten-Reisexporteur-aufsteigen,a2783628.html
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.585
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #2 am: 17. März 2012, 09:36:14 »

Das ist schon eine gewaltige Menge:

7 200 000 t per anno

19 726 t pro Tag

Wenn ein pickup 1 t fasst, werden also taeglich ca. 20 000 pickup bzw. die Reismenge exportiert.



Auf Phuket gibt es keinen Reisanbau mehr, es existiert nur neuerdings im Norden Phukets ein kleines Versuchsanbaufeld, damit die Leute mal sehen koennen, wie Reis angebaut wird.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #3 am: 17. März 2012, 10:07:13 »

Man kann das Ganze auch weniger dramatisch so ausdrücken:  Die Preise für den Reis Thailands liegen erheblich über denen seiner Mitbewerber.  Der Absatz Thailands ging merkbar (dramatisch,…) zurück.

Da kann man nur noch fragen, wer hätte das gedacht?

Gespeichert

otisklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 510
  • nüchtern betrachtet, war es besoffen besser
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #4 am: 17. März 2012, 11:25:20 »

Kein Wunder, bei dem Wechselkurs des Bath, koennen die Thais in Zukunft ihren Reis nur noch selber fressen C--

...

Änderung: Überflüssiges Vollzitat entsorgt
« Letzte Änderung: 17. März 2012, 12:29:46 von Kern »
Gespeichert
Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #5 am: 17. März 2012, 11:41:02 »

Oder besser noch, importieren und dem Staat verkaufen!
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.784
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #6 am: 17. März 2012, 12:48:53 »

Zitat
Wechselkurs des Bath
an dieser Misere ist der beschissene Euro Schuld und die Penner kriegen das nicht in den Griff {[
Anstatt die Schuldner aus der Zone rauszuwerfen wird die Druckmaschine angeschmissen, Prost Mahlzeit ;D
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 609
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #7 am: 17. März 2012, 14:18:51 »

na, na, na.

an den Preissteigerungen des Thai-Reis in THB hat wohl kaum der EUR schuld.

Übrigens in MUC, bei unserem Asia-Market wo wir immer die Vorräte einkaufen, waren die Preise noch wie vor einem Jahr:
der 20 kg (wirklich 20 kg, nicht 40 lbs...)- Sack Thai-Jasmin-Reis zu EUR 31,95, der 20 Kg - Sack Thai-Klebe-Reis zu EUR 33,95.

Beide Reissorten laut Etikett aus der Ernte 2011.

Das sind EUR 1,60 bzw. 1,70 pro kg, oder THB 64 bzw. 68, so teuer kommt mir das nicht vor.
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

khunwerner

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 345
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #8 am: 17. März 2012, 16:26:24 »

gleichzeitig Thai-Reis zu teuer sei.

thai reis ist nicht zu teuer - warum auch das verhaeltnis angebot zu nachfrage nennt man markt. an den marktpreis versucht die thai regierung zu drehen aber dann kauft die liebe europäische hausfrau halt kartoffeln und die thais bleiben auf ihren reis sitzen.

und den jasmin reis haettest du fuer 24.50 bekommen carsten bei abholung - weiss aber nicht welche qualitaet

http://www.google.de/#hl=de&tbm=shop&sclient=psy-ab&q=jasmin+reis+20+kg&oq=jasmin+reis+20+kg&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=3&gs_upl=43886l47485l5l47799l6l6l0l0l0l0l158l756l0.5l5l0&gs_l=serp.3...43886l47485l5l47800l6l6l0l0l0l0l158l756l0j5l5l0.frgbld.&psj=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&fp=529e722acbaf172e&biw=1278&bih=883
« Letzte Änderung: 17. März 2012, 16:33:50 von khunwerner »
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 609
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

khunwerner

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 345
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #10 am: 17. März 2012, 16:59:44 »

reis bleibt reis - kleine kohlehydratbrocken eben :-)

aber wenigstens wird er nicht auf steinwolle gezogen wie der hollaendische salat, aber das kommt sicher auch noch.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.037
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #11 am: 17. März 2012, 17:20:22 »

Also ich bin zwar kein Thai, aber da gibt es schon erhebliche Unterschiede beim Reis  {; ... wir kaufen auch Qualität  }}
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #12 am: 17. März 2012, 18:49:55 »

Passt wohl zum Thema, Jasmin Reis soll nach Songkran teurer werden.
Gründe sind die steigenden Rohprodukt,- und Transportkosten und die Erhöhung des Mindestlohn.

Leider wird nur berichtet das eine Packung um 10,-Baht teurer wird, ohne eine Gewichtsangabe zu machen. :-)
Vermutlich ist der Kilopreis gemeint. ???

http://www.pattayadailynews.com/en/2012/03/17/jasmine-rice-to-be-more-expensive-after-songkran/
« Letzte Änderung: 17. März 2012, 19:00:35 von dart »
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.084
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #13 am: 17. März 2012, 19:18:11 »

in der Bangkokpost stand was von 10 THB je 5 kg Sack
Gespeichert

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Thailand war Exportweltmeister für Reis
« Antwort #14 am: 17. März 2012, 19:39:34 »

Wisst ihr was das bedeutet, Leute?
Der Lao Khao Preis steigt ebenfalls.
Die armen Alkoholiker werden immer drogenabhängiger!
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.
 

Seite erstellt in 0.127 Sekunden mit 18 Abfragen.