ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aufruhr in der arabischen Welt  (Gelesen 96652 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #15 am: 17. Februar 2011, 21:00:58 »

Die Kettenreaktion nimmt weiter ihren Verlauf.
Nachdem am vergangenen Montag schon eine große Demonstration, in der 2. größten Stadt Lybiens gewalsam aufgelöst wurde, wurden für heute weitere Großdemonstrationen angesetzt.
Oppositionelle Regimegegner rechnen mit einer harten, gewaltsamen Reaktion der Ghaddafi-Treuen Armee.

Libyen droht blutiger Donnerstag
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,746033,00.html

Nach der gewaltsamen Auflösung einer Demonstration von Regierungsgegner in Bahrain stehen bislang 60 Regimegegner auf der Vermißtenliste.

Unruhen im Nahen Osten - Bundesregierung rät von Reisen nach Bahrain ab
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,746138,00.html
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #16 am: 17. Februar 2011, 21:12:03 »

Ja, es wird spannend, und gefährlich für die Demonstranten!

Mal sehen, wie weit die Regierenden gehen (können) ..

Auweia.

Ohne Internet wäre so etwas nie möglich gewesen!

Es reicht aber auch langsam hin. Diese Machthaber wähnen sich auf ewig gewählt und sicher.

Schön, dass das Volk sich mal wehrt!!
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #17 am: 17. Februar 2011, 21:29:40 »

Interessant finde ich in dem Bericht über Lybien, das der Sohn von Gaddafi, designierter Nachfolger an der Macht, schon vor längerer Zeit aus dem Kreis der Macht verbannt wurde, da er sich eindeutig für Reformen im Land eingesetzt hat.

Zitat:
Saif Gaddafi galt dem Westen und der Opposition in seiner Heimat lange Zeit als Hoffnungsträger. Gaddafi Junior schien es ernst zu meinen mit dem Wandel: Er brachte westliche Wirtschaftsberater ins Land, sah zu, dass zumindest ein Teil des Öl- und Gasgeldes beim Volk ankam und ermutigte Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International, Misstände in Libyen aufzudecken. 2008 erklärte er, Libyen brauche ein "neues System", Gewaltenteilung und eine effektive Verwaltung.
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #18 am: 24. Februar 2011, 08:09:27 »

.

Weil hier gerade von der arabischen Welt die Rede ist:

Habe gestern ein mail (aus holland) mit u.a. diesem inhalt bekommen:








TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

hansgru

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #19 am: 24. Februar 2011, 15:01:38 »

Da hat EINER aber viel Plakatte geschrieben.. >:
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8.823
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #20 am: 24. Februar 2011, 15:26:27 »

Bei soviel islamischer "Toleranz" kommt einem das  {/
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.619
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #21 am: 24. Februar 2011, 15:39:49 »

Warum sind die denn ueberhaupt in Europa ?   --C

und warum distanzieren sich die sog. gemaessigten Islamischen Bruedern und Schwestern nicht von solchen Demos ?   :-X

Und dann gibt es noch so viele Gutmenschen, die am liebsten alle Fluechtlinge aus Nordafrika aufnehmen und am Sozialsystem beteiligen wollen  {[

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.357
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #22 am: 24. Februar 2011, 16:05:05 »

@TeigerWutz
Solche Islamhetze Mails zum Weiterleiten kursieren ja dauernd im Netz. Die von dir zur Verfügung gestellten Fotos zeigen eine kleine Gruppe, die meisten der Demonstranten sind vermummt und so wenig ernst zu nehmen, dass eine Distanzierung von gemäßigten Moslems gar nicht nötig ist.
Wenn ein paar halblapperte Rechts-oder Linksextreme demonstrieren nimmt man sie ja auch nur dann wahr, wenn sie Schäden verursachen.
fr
« Letzte Änderung: 24. Februar 2011, 16:26:58 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.619
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #23 am: 24. Februar 2011, 17:05:15 »

@ franzi

ich denke, dass eben diese kleinen Gruppen ernst genommen werden muessen, und zwar bevor sie sich vergroessern und immer mehr Anhaenger um sich scharen koennen.
Also ich wuerde dies nicht so vernachlaessigen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #24 am: 25. Februar 2011, 19:01:53 »

Die Luft für Gaddafi wird dünner, laut der Spiegelmeldung verweigern bereits etliche Truppen der regulären Armme den Gehorsam und unterstützen die Opposition.
Ob da die Elitegarde noch etwas retten kann?

Gaddafi droht der Sturz, seine Hoffnung ist die Elite-Truppe seines Sohnes: Libyens 32. Brigade ist dem Despoten direkt unterstellt. Doch US-Diplomaten stellen die Schlagkraft der Einheit in Zweifel. Den Soldaten mangelt es sogar an Treibstoff.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,747689,00.html
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #25 am: 25. Februar 2011, 19:09:29 »

Ob da die Elitegarde noch etwas retten kann?

So eine verlotterte Garde hatte der Rumäne Ceausescu auch...
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

dart

  • Gast
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #26 am: 25. Februar 2011, 19:25:12 »

Wobei ich bei Lybien viel eher die Befürchtung habe, das nach einem Putsch Anarchie herrschen könnte und irgendwelche Maniacs an die Macht  kommen, als z.B. in Ägypten.
Hoffe ich irre mich. ??? 8)
Gespeichert

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.525
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #27 am: 25. Februar 2011, 19:28:34 »

Ja wer will Lybien nach Gaddafi fuehren.

Was er zur Zeit macht, das eigene Volk abschlachtet ist auch nicht recht.

Dart du koenntest recht haben das erstmal dann die Anarchie herrscht. {--
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #28 am: 25. Februar 2011, 19:55:37 »

Die Einschätzung teilen und fürchten glaube ich alle. Nicht umsonst verlassen praktisch alle etablierten  Firmen und Kenner der Lage das Land fluchtartig. :(
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

crazyandy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.874
  • der verwarnte
Re: Aufruhr in der arabischen Welt
« Antwort #29 am: 25. Februar 2011, 20:14:39 »

 {/ {/ {/ kommt gerade in den Nachrichten, das ist wieder ein Fest für diejenigen die Ihr Geschäft mit dem Öl Zwischenhandel haben, die nutzen die "Panik" um das Öl auf die schnelle zu verteuern diese  {/ brocken.
Gespeichert
lieber Buddha, hüte mich vor Sturm und Wind, und vor deutschen die im Ausland sind
 

Seite erstellt in 0.136 Sekunden mit 18 Abfragen.