ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 103 [104] 105 ... 108   Nach unten

Autor Thema: Thailand und Asien im Fernsehen  (Gelesen 222382 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1545 am: 02. August 2016, 02:03:38 »

Heute am 01.08.2016 um 23:30 Uhr MEZ auf Pro7
10 Fakten
Violence 10: 10 Unglaubliche Fakten über Gewalt

Freiheit durch Gewalt! Das ist Fakt im Klong Pai Zentralgefängnis nahe Bangkok. Hier bittet der Gefängnisleiter zum "Prison Fight". Beim Sieg im Thaiboxen können die Häftlinge mehrere Jahre Haftzeit-Erlass "gewinnen". Die Gegner sind dabei nicht andere Insassen, sondern Boxtouristen, die sich dem Fight stellen; darunter ist auch ein Deutscher.
Dokumentation, D 2016
Beginn: 23:30 Uhr Ende: 00:30 Uhr Länge: 60 min.
Originaltitel: 10 Fakten
Präsentiert von: Aiman Abdallah
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Land: D
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.585
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1546 am: 05. August 2016, 12:04:22 »

04.08.

Alles auf "3SAT"


Traumorte:

13.20 h  Südkorea
14.05 h  Sri Lanka

Wildes Indochina:

14.50 h  Kambodscha  -  Fluch + Segen des Monsuns
15.35 h  Malaysia  -  Garten Eden aus der Balance
16.15 h  Thailand  -  Apotheke der Tiere
17.00 h  Vietnam  -  Phoenix aus der Asche
17.45 h  China  -  Pradies im Wandel
Gespeichert
Ein Leben ohne Mops ist möglich - aber nicht sinnvoll !

Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1547 am: 17. August 2016, 00:22:11 »

SFR1 am 28.08.2016 um 16:20 Uhr - Geheimnisse Asiens – Die schönsten Nationalparks
Thailands abenteuerlicher Süden


Das Gebiet, in dem die 160 Millionen Jahre alten Wälder stehen, ist heute eines der schönsten Nationalparks Thailands, der Khao Sok. Massgeblich um die Tiere kümmert sich hier Chefbiologe Jo. Er steht in einer Höhle und fängt Fledermäuse. Immer wieder werden im Khao Sok Nationalpark neue Arten gefunden. Und natürlich möchte auch Jo eine entdecken. Sorgen bereiten ihm die Elefanten des Parks. Der grosse Stausee zerteilt die ausgedehnten Waldgebiete. Die Wanderung der Elefanten ist beeinträchtigt. Er muss einen Ausweg suchen, um die Bestände der Tiere zusammenzuführen. Das Ufer des Sees wird von Kalksteinkarstbergen gesäumt. Diese ziehen sich vom Gebirge hinunter zur südwestlichen Küste Thailands. Berühmt ist der Phang-Nga-Nationalpark, der die Kulisse für zahlreiche Spielfilme lieferte. Aber auch im Golf von Thailand sind die Karstberge zu finden, die oft von Höhlensystemen durchzogen sind. Und dort brüten gerne die Weissnestsalangane – eine Vogelart, die zu den Seglern gehört. Ihre Nester hängen hoch an den Höhlendecken und ghelten in China als Delikatesse.

Beginn: 16:20 Uhr Ende: 17:10 Uhr Länge: 50 min.
Film von:
Enrico Demurray
Musik: Robert Papst
Kamera: John-Philip Kuhn, Malte Ebers
Originaltitel: Geheimnisse Asiens – Die schönsten Nationalparks
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Land: D 2014
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

samurai

  • Boss
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.547
  • damals
    • Sarifas
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1548 am: 24. August 2016, 10:09:06 »

einsfestival

HEUTE22:15
Bedrohte Paradiese
Thailand - Naturzerstörung im Tropenparadies :(
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Friesland2Phuket

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1549 am: 05. September 2016, 23:13:26 »

"die seelensammler von bangkok"  eine klasse reportage über das nachleben von BKK

Gespeichert

Expat Charly

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.365
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1550 am: 06. September 2016, 02:27:05 »

Nachstehend eine Ergänzung zum Video "Seelensammler Bangkok":

FAZ, 23.3.2012: "Leichensammler in Thailand - Für jede Seele 500 Baht"

www.faz.net/aktuell/gesellschaft/leichensammler-in-thailand-fuer-jede-seele-fuenfhundert-baht-11695057.html
Gespeichert

QUESTII

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1551 am: 07. September 2016, 14:53:01 »


Die Spur der Tempelräuber

Wie kommt eine der berühmtesten Statuen Kambodschas in den Auktionskatalog von Sotheby's? Die Dokumentation fahndet in fast vergessenen Dschungel-Tempeln nach Indizien eines spektakulären Kunstraubs und deckt die Strukturen des verschwiegenen internationalen Antiquitätenmarktes auf.

http://www.arte.tv/guide/de/050122-000-A/die-spur-der-tempelraeuber

°!°

Gespeichert

Expat Charly

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.365
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1552 am: 07. September 2016, 16:06:51 »

arte-Beiträge sind in Thailand ohne "CyberGhost VPN" nicht abrufbar. Ansonsten erfolgt der Text: "Dieses Video ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar."

"CyberGhost VPN" kann kostenlos installiert werden - siehe folgende Info ComputerBild:

www.computerbild.de/download/CyberGhost-VPN-2311961.html

Der genannte arte-Beitrag ist auch bei Youtube abrufbar.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1553 am: 21. September 2016, 08:49:01 »

3sat am 30.09. um 22:35 Uhr - Vinyan

Sechs Monate, nachdem ihr einziges Kind während der Tsunami-Katastrophe in Thailand verschwand, glaubt Jeanne, ihren Sohn in einem Video über obdachlose Kinder in Burma zu erkennen. Gemeinsam mit ihrem Mann Paul begibt sie sich auf eine Reise fernab der Zivilisation und landet inmitten den Tiefen des heimtückischen burmesischen Dschungels, der von verwilderten Kindern bewohnt wird, die keine Eindringlinge dulden. Jeweiter sie vordringen, desto verzweifelter wird ihre Lage, je obsessiver sie suchen, desto näher kommen sie dem Herzen der Finsternis. Sind die plötzlich vor ihnen auftauchenden Kinder wirklich das Ende ihrer Suche? Oder vielmehr der Beginn eines unvorstellbaren Alptraums? Mit "Vinyan", den 3sat als TV-Premiere zeigt, ist Regisseur und Autor Fabrice Du Welz ein stilistisch exquisites Glanzstück des modernen Horrorfilms gelungen. Die Suche der Eltern nach ihrem verschwundenen Sohn ist ein düster- bildgewaltiges Psychodrama vor der atemberaubenden Naturkulisse Thailands und Burmas, dass mit Emmanuelle Béart ("Mission: Impossible") und Rufus Sewell ("Dark City") erstklassig besetzt ist. Der 1972 geborene belgische Regisseur Fabrice Du Welz zeigte seinen ersten Spielfilm "Calvaire" 2005 in der "Semaine de la critique" der Filmfestspiele in Cannes. Sein neuester Spielfilm, der Thriller "Alléluia", lief dort 2014 in der Reihe "Quinzaine des réalisateurs".
Vinyan – Horror, F/B/GB/AUS 2008
Freitag, 30.09.2016
Beginn: 22:35 Uhr Ende: 00:05 Uhr Länge: 90 min.
Darsteller:
Emmanuelle Béart (Jeanne Bellmer), Rufus Sewell (Paul Bellmer), Julie Dreyfus (Kim), Josse De Pauw (Matthias), Petch Osathanugrah (Thaksin Gao), Amporn Pankratok (Sonchaï), Omm (Sara)
Produktion:
Film4 / Backup Films / Wild Bunch / Arte / Cofinova 3 / Coficup / Coficup 2 / The Film / Pilchard Productions / K2 / One Eyed / Radio Télévision Belge Francophone (RTBF) / BeTV / Motion Investment Group / Canal+ / CinéCinéma
Regie: Fabrice Du Welz
Drehbuch: Fabrice Du Welz
Musik: François-Eudes Chanfrault
Kamera: Benoît Debie
Originaltitel: Vinyan
Kategorie: Spielfilm, Horror
Land: F/B/GB/AUS
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1554 am: 19. Oktober 2016, 09:29:00 »

ARTE am 29.10.2016 um 19:30 Uhr - 360° Geo Reportage
Das Elefantenkrankenhaus von Thailand

Elefanten sind ein fester Bestandteil in der thailändischen Kultur, die Tiere gelten als Glücksbringer, das Königshaus hält sich selbst eine eigene Armee an Elefanten, und bis zum Ende des letzten Jahrhunderts konnten die Tiere ganz legal als Arbeitstiere eingesetzt werden. Doch wenn es um die Pflege von kranken Tieren ging, dann war dafür lange Zeit niemand zuständig, genau genommen wollte niemand dafür zuständig sein. Es musste erst eine Frau kommen und mit eisernem Willen etwas auf die Beine stellen, was bis zum Jahre 1993 als undenkbar galt. Ein Elefantenkrankenhaus, professionell ausgestattet, rund um die Uhr geöffnet, mit einer kostenlosen Behandlung für jeden Elefanten, der Versorgung benötigt: eine bis dato weltweit einmalige Auffangstation für kranke und verletzte Elefanten. Soraida Salwala ist die Gründerin und Besitzerin des ersten Elefantenkrankenhauses in Lampang. Zusammen mit ihren Tierärzten und Tierpflegern führt sie einen täglichen Überlebenskampf um den Fortbestand dieser Institution. Fünf Tiere leben hier als Langzeitpatienten und können aufgrund ihrer Krankengeschichte nicht mehr zu ihren Besitzern zurückkehren. Bis zu zehn weitere Tiere sind in ständiger Behandlung. Sie sind physisch und teilweise auch psychisch krank. Zu viele Traumata haben sie erlebt. Die spektakulärsten Fälle sind zwei Elefanten, die durch Landminen einen Teil ihres Beines verloren haben und weltweit die einzigen Elefanten mit Beinprothesen sind. Allerdings müssen diese Prothesen immer wieder mühevoll erneuert werden. Seit zwei Jahren wartet Elefantendame Motala auf eine neue Prothese. Ein Ersatzbein für die bis zu vier Tonnen schweren Tiere herzustellen wird niemals zur Routine. Und so fiebern die Mitarbeiter des Krankenhauses seit Monaten der Fertigstellung einer neuen Prothese für Motala entgegen. Wird es gelingen, dem Elefanten erneut zu helfen?
360° Geo Reportage – Dokumentation, D 2016
Samstag, 29.10.2016
Beginn: 19:30 Uhr Ende: 20:15 Uhr Länge: 45 min.
Regie: Markus Zwilling
Originaltitel:
360° – Geo Reportage
Kategorie:
Nachrichten/Info, Dokumentation
Land: D
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1555 am: 22. Oktober 2016, 09:00:15 »

3sat am 04.11.2016 um 14:45 Uhr - Traumorte – Thailand

Bangkok steht für den ökonomischen Aufbruch Thailands, die Metropole ist zu einem bedeutenden Marktplatz des asiatischen Kontinents geworden. Gigantische Bürobauten und Shopping-Malls demonstrieren den Anschluss an die westliche Moderne. Bangkoks historische Altstadt wird überragt vom Wat Pho Tempel, der die größte Sammlung von Buddha-Statuen in ganz Thailand beherbergt.

Traumorte – Thailand – Dokumentation, D 2014
Freitag, 04.11.2016
Beginn: 14:45 Uhr Ende: 15:30 Uhr Länge: 45 min.
Regie: Eric Bacos
Originaltitel: Traumorte
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Land: D
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1556 am: 22. Oktober 2016, 09:03:19 »

SF1 am 06.11.2016 um 14:05 Uhr - Jobtausch - Schmiede, Thailand

Die beiden Schweizer Industrieschmiede Niklaus und Rinaldo waren noch nie ausserhalb von Europa unterwegs und lernen nun in Thailand das alte Handwerk der Mönchschalen-Schmiede kennen. Die Herstellung der heiligen Opferschalen, welche die buddhistischen Mönche benutzen um ihr Essen einzusammeln, stellt sie vor eine ungewohnte Herausforderung. Das tropische Klima macht jede körperliche Anstrengung zur Tortur. Und die ständige Arbeit am Boden und der pausenlose Lärm der Hammerschläge bringt sie an ihre Grenzen. Die Thailänderin Nong und ihr Kollege Hum waren noch nie im Ausland und tauchen nun in der Schweiz in eine komplett neue Welt des Schmiedeberufes ein. Statt Flip-Flops müssen sie eine spezielle Schutzausrüstung tragen. Als Industrieschmiede müssen sie mit bis zu tausend Grad heissen Metallteilen und gefährlichen, tonnenschweren Maschinen arbeiten. Das ist nichts für schwache Nerven, denn ein falscher Griff könnte fatal enden. Für Nong ist es eine besondere Herausforderung, sich als Frau in dem reinen Männerberuf zu beweisen. Ob Schweiz oder Thailand – die Tauschkandidaten sind Meister ihres Fachs. Doch wie reagieren sie auf die gegensätzlichen Arbeitsverhältnisse im Ausland? SRF 1 strahlt in der fünften "Jobtausch"-Staffel sechs Episoden aus. In jeder Sendung tauschen zwei Berufsleute aus der Schweiz ihren Job mit jeweils zwei Kolleginnen oder Kollegen desselben Berufs aus Thailand, Brasilien oder den USA. Imbissköche, Schmiede, Stylisten, Fussballer, Schwinger und Chorsänger stürzen sich in dieses Abenteuer. Auf beiden Seiten werden die Protagonistinnen und Protagonisten vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Der Beruf ist derselbe, die Bedingungen sind völlig verschieden. Betrieb, Sprache, Regeln, Abläufe und Hygiene – für die einen wie die anderen heisst dies Eintauchen in eine neue, unbekannte Welt, der es die Stirn zu bieten gilt und der die Berufsleute mit viel Humor begegnen.
Jobtausch – Dokumentation, CH 2016 Sonntag, 06.11.2016
Beginn: 14:05 Uhr Ende: 15:00 Uhr Länge: 55 min.
Originaltitel: Jobtausch
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1557 am: 30. November 2016, 07:43:55 »

Arte am 04.12.2017 um 12:50 Uhr
360° Geo Reportage - Das Elefantenkrankenhaus von Thailand
"Elefanten sind ein fester Bestandteil in der thailändischen Kultur, die Tiere gelten als Glücksbringer, das Königshaus hält sich selbst eine eigene Armee an Elefanten, und bis zum Ende des letzten Jahrhunderts konnten die Tiere ganz legal als Arbeitstiere eingesetzt werden. Doch wenn es um die Pflege von kranken Tieren ging, dann war dafür lange Zeit niemand zuständig, genau genommen wollte niemand dafür zuständig sein. Es musste erst eine Frau kommen und mit eisernem Willen etwas auf die Beine stellen, was bis zum Jahre 1993 als undenkbar galt. Ein Elefantenkrankenhaus, professionell ausgestattet, rund um die Uhr geöffnet, mit einer kostenlosen Behandlung für jeden Elefanten, der Versorgung benötigt: eine bis dato weltweit einmalige Auffangstation für kranke und verletzte Elefanten. Soraida Salwala ist die Gründerin und Besitzerin des ersten Elefantenkrankenhauses in Lampang. Zusammen mit ihren Tierärzten und Tierpflegern führt sie einen täglichen Überlebenskampf um den Fortbestand dieser Institution. Fünf Tiere leben hier als Langzeitpatienten und können aufgrund ihrer Krankengeschichte nicht mehr zu ihren Besitzern zurückkehren. Bis zu zehn weitere Tiere sind in ständiger Behandlung. Sie sind physisch und teilweise auch psychisch krank. Zu viele Traumata haben sie erlebt. Die spektakulärsten Fälle sind zwei Elefanten, die durch Landminen einen Teil ihres Beines verloren haben und weltweit die einzigen Elefanten mit Beinprothesen sind. Allerdings müssen diese Prothesen immer wieder mühevoll erneuert werden. Seit zwei Jahren wartet Elefantendame Motala auf eine neue Prothese. Ein Ersatzbein für die bis zu vier Tonnen schweren Tiere herzustellen wird niemals zur Routine. Und so fiebern die Mitarbeiter des Krankenhauses seit Monaten der Fertigstellung einer neuen Prothese für Motala entgegen. Wird es gelingen, dem Elefanten erneut zu helfen?
Dokumentation, D 2016
Sonntag, 04.12.2016
Beginn: 12:50 Uhr Ende: 13:45 Uhr Länge: 55 min.
Regie: Markus Zwilling
Originaltitel: 360° – Geo Reportage
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.458
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1558 am: 30. November 2016, 07:46:36 »

ORF 2 am 07.12.2017 um 20:15 Uhr - Die Diva, Thailand und wir!
Das Leben der Neuendorffs ändert sich, als plötzlich Susannes (Anneke Kim Sarnau) nervige 72-jährige Mutter Anneliese (Hannelore Elsner) pflegebedürftig vor der Tür steht. Nicht nur, dass die ehemalige Opernsängerin mit ihren Allüren alle zur Weißglut treibt, nun muss sie auch in den Familienurlaub nach Thailand mitgenommen werden. Der Gau für die Neuendorffs! Gab es in Thailand nicht diese zauberhaften, preiswerten Pflegeheime für deutsche Senioren? 11.000 km weit weg? Das ist exakt der Abstand, den sich Susanne zu ihrer Mutter wünscht. Und so entscheidet sich Susanne für "Outsourcing" ihres Problems und bucht einen Platz in so einem thailändischen Pflegeheim. Blöd nur, dass der Rest der Familie und vor allem Anneliese von all dem nichts ahnt. Die hat nämlich ein ganz anderes Problem.
Die Diva, Thailand und wir! – Comedy, D/A 2016
Mittwoch, 07.12.2016
Beginn: 20:15 Uhr Ende: 21:50 Uhr Länge: 95 min.
Darsteller: Hannelore Elsner (Anneliese Behrens), Anneke Kim Sarnau (Susanne Neuendorff), Karl Fischer (Alois Strasser), Marcel Mohab (Frank Neuendorff), Lina Hüesker (Leni Neuendorff), Luis August Kurecki (Paul Neuendorff)
Regie: Franziska Buch
Drehbuch: Aglef Püschel, Franziska An der Gassen
Musik: Mathias Rehfeldt
Kamera: Konstantin Kröning
Originaltitel: Die Diva, Thailand und wir!
Kategorie: Spielfilm, Comedy
Land: D/A
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.019
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1559 am: 30. November 2016, 15:05:34 »

Zitat
SF1 am 06.11.2016 um 14:05 Uhr - Jobtausch - Schmiede, Thailand

...und wie sieht das mit der Arbeitsgenehmigung aus  ;)
Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 103 [104] 105 ... 108   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.15 Sekunden mit 20 Abfragen.