ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf  (Gelesen 174815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Scottie

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
  • Das Leben ist zu kurz, um sich zu sorgen.
Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« am: 21. Juli 2008, 18:46:34 »


Hallo liebe Leute von Heute !

Wer hat im Isaan bereits ein Haus gebaut oder bauen lassen ?
Oder wer lebt vielleicht schon jahrelang in jenem Teil Siams ?

Hier sind alle Geschichten und Berichte im Zusammenhang Isaandorf erwünscht.

Viel Spass !
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.695
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #1 am: 21. Juli 2008, 18:56:09 »

meinst du sowas ?




Nein ! ich nicht
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Rocky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
    • http://dreisterneueberthailand.blog.de/
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #2 am: 22. Juli 2008, 09:08:42 »

Hallooo "Scottie",

du unverwuestlicher und leider auch enttaeuschter, denn dein
ins Nirvana verschwundener Hausbau- und Lebensthread
tut auch mir leid. Jedoch so wie der gefunzt hat, wuensche ich ihm
im Nirvana die hoechste Glueckseligkeit. :-*

Und beim Neustart bin ich voll aktiv.

Nur mit den Bilder reinbiemen habe ich ein Problem ??? Funzt noch nicht!!

Viele Gruesse aus dem Isaan
vom Rocky  8)
Gespeichert
Minimaler Aufwand - maximaler Erfolg!

Rocky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
    • http://dreisterneueberthailand.blog.de/
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #3 am: 22. Juli 2008, 17:15:58 »

So, dann fang ich mal an Bilder von der U.P. Farm zu zeigen.

Wenn ich mal in der Lotterie gewinne, dann werde ich mir bestimmt
nur noch einen ebenerdigen Bungalow bauen lassen.

So schoen dieses Mixthaihaus mit deutschem Ambiente auch ausschaut
und mit dem vielen Holz auch innen sehr gemuetlich wirkt,
hat es doch einige Nachteile.




      







Viele Gruesse aus dem Isaan vom Rocky  8)
      
      
      


      
Gespeichert
Minimaler Aufwand - maximaler Erfolg!

hfunk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
    • Thailand Bilder & Hausbau
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #4 am: 24. Juli 2008, 13:49:00 »

Auch ich habe trotz allen Negativberichten im Isaan gebaut:



Bis jetzt habe ich keinen Neid von Thais (wie im alten Forum geschrieben wurde) festgestellt.
Die wollen gar nicht in so einem Faranghaus wohnen, da fuehlen sie sich genauso unwohl wie wir in ihren Thaihaeusern.

Gruss aus Ban Na Mafuang
Hans
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #5 am: 24. Juli 2008, 14:45:35 »

Neid?
Weiss nicht, aber sollte nicht zu einem Schoener , besser, teuerer Thread werden!
Schoenheit oder Funktionalitaet liegt im Auge des Betrachters und hat selbstverstaendlich auch mit seinen Finanziellen Moeglichkeiten zu tun.
Die schoensten und teuersten Haeuser bauen,
auch hier im Isaan, soweit ich es sah, immer noch die Thais selber.
Diese fahren dann auch die dazu passenden Deutschen Automobile die sich der Durchschnittsfarang hier in Thailand nie leisten kann!
Gott weiss woher diese Leute ihr Geld her haben.
Manche sind Provinzpolitiker andere,  Arbeit im Auslandvermittler, na klar!
Gespeichert

Rocky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
    • http://dreisterneueberthailand.blog.de/
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #6 am: 24. Juli 2008, 15:01:14 »

Hallo Hans,

da hast du dir aber wirklich ein schoenes Haus hinstellen lassen.
Mit einer sympathischen Ausstrahlung.

Das wuerde sogar mir gefallen.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass Gartenarbeit dein Hobby ist,
denn da ist ja noch sehr viel zu tun. ;D

Viele Grusse vom Rocky  8)
Gespeichert
Minimaler Aufwand - maximaler Erfolg!

hfunk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
    • Thailand Bilder & Hausbau
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #7 am: 24. Juli 2008, 16:27:32 »

Alfred
Bei uns im Dorf hat es keine reichen Thais, die werden in der naehe einer Provincstadt bauen.
Seit ich hier bin (ueber ein Jahr) wurden viele Haeuser gebaut oder umgebaut.
Aber durchwegs Thaihaeuser,  offenbar haben sie Geld oder einen Sponsor.

Danke Rocky
Wir sind zufrieden, wir haben mehr Komfort und die groesseren Raeume als im ehemaligen Haus in CH.
Dank guter Isolierung und Fensteranordnung, brauchen wir bis jetzt keine Aircon.

Mit der Gartengestaltung lasse ich mir Zeit, zuerst die Frontseite.
Wir werden in der Umgebung von Loei auf Einkaufstour gehen, dort gibt es viele Gaertnereien.

Gruss Hans
Gespeichert

Rocky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
    • http://dreisterneueberthailand.blog.de/
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #8 am: 24. Juli 2008, 16:50:05 »



Danke Rocky
Wir sind zufrieden, wir haben mehr Komfort und die groesseren Raeume als im ehemaligen Haus in CH.
Dank guter Isolierung und Fensteranordnung, brauchen wir bis jetzt keine Aircon.

Mit der Gartengestaltung lasse ich mir Zeit, zuerst die Frontseite.
Wir werden in der Umgebung von Loei auf Einkaufstour gehen, dort gibt es viele Gaertnereien.

Gruss Hans


Hallo Hans,

vor vielen Jahren haben wir auch Pflaenzchen aus Loei mit auf unsere Farm gebracht.

Die aus Loei importierten Kiefern haben sich inzwischen zu stattlichen Monstern entwickelt.

Ich suche mal nach Bildern, denn diese Kiefern passen eigentlich gar nicht so
ins Isaanbild.

Gruss Rocky 8)
Gespeichert
Minimaler Aufwand - maximaler Erfolg!

Rocky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
    • http://dreisterneueberthailand.blog.de/
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #9 am: 24. Juli 2008, 19:44:29 »



Links hinterm Tank kann man zwei Kiefern erkennen.
      
Gespeichert
Minimaler Aufwand - maximaler Erfolg!

Torti

  • Chefkoch
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #10 am: 24. Juli 2008, 19:46:46 »

Links hinterm Tank kann man zwei Kiefern erkennen.   

Hallo Rocky

hehe, hast du die importiert?  :)
Gespeichert

Rocky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
    • http://dreisterneueberthailand.blog.de/
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #11 am: 24. Juli 2008, 20:20:28 »

Links hinterm Tank kann man zwei Kiefern erkennen.   

Hallo Rocky

hehe, hast du die importiert?  :)

Hallo "Torti",

nee, nee nicht direkt importiert. Die damals kleinen Setzlinge haben wir aus "Loei",
dem noerdlichsten Norden vom Isaan, mitgebracht.
Gespeichert
Minimaler Aufwand - maximaler Erfolg!

Torti

  • Chefkoch
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #12 am: 24. Juli 2008, 20:22:39 »

achso, habe bisher nämlich noch keine Kiefern in TH gesehen  ;)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.195
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #13 am: 24. Juli 2008, 21:34:26 »

wer nicht im kühlen Norden und Isan danach suchen will,

die 3 nadelige Bergkiefer aus Loei gibts sogar in Bangkok neben dem Bangkoker Kindermuseum in einem Mini-Thailand Musterpark mit je einem typischen Baum pro Provinz, der Kümmerling hat am meisten PRobleme mit dem Klima und muss jährlich neu nachgepflanzt werden, die anderen Bäume gedeihen prächtig
Gespeichert
██████

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf
« Antwort #14 am: 25. Juli 2008, 13:05:46 »

-hfunk-
Ok, in oder nahe einer Provinzstadt ist aber doch auch im Isaan und nicht weit vom Land, nicht?
Und das schrieb ich, wenn es hart auf hart kommt, dann koennen wir mit unseren netten Haeusern einpacken gegen die Einheimischen Bonzen,
deren Autos teuerer sind als mehrere unserer Haeuser zusammengenommen.
Nachdem ihr hier zwei so schoene Fotos von Haeusern gleich Anfangs hereingestellt habt,
sicher schoener aber wohl auch teurer als dass,  in dem ich auch gut wohne,
wollte ich nur anklingen lassen, dass es immer, weiter oben noch etwas besseres gibt. 
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 18 Abfragen.